Musiker im Mittelpunkt

96 – Traumschiff Kirchenmusik

 Kirchenmusik, Komponisten, Kulturpolitik, Musiker im Mittelpunkt, Stile  Kommentare deaktiviert für 96 – Traumschiff Kirchenmusik
Jan 112006
 

taktlos sucht zwischen „Wir sind Papst“ und Sacro-Schnulzen nach Sinn: Wie kommt denn die Kirchenmusik überhaupt zur Besinnung. Wo zwischen Gregorianischem Choral und Church-Hits hat Musik in der Kirche etwas zu sagen. Wird Kirchenmusik zur populistischen Hüpfburg? Werden Kirchenmusiker mit Brandenburg 5 für Hartz 4 ausgebildet?

Darüber denken Experten und Laien in der 96. Ausgabe von taktlos nach – zu Gast bei den Regensburger Domspatzen. Live am 11. Januar um 21.30 Uhr bei Bayern2Radio und als Stream im Internet. Gäste sind bei freiem Eintritt herzlich willkommen.

87 – Grenzenlos Musik?

 Kulturpolitik, Musiker im Mittelpunkt, Musikmarkt, Orchester  Kommentare deaktiviert für 87 – Grenzenlos Musik?
Mrz 022005
 

Die Öffnung der Europäischen Union nach Osten haben viele Künstler hierzulande enthusiastisch gefeiert. Mittlerweile kehrte vor allem in Musikerkreisen Ernüchterung ein. Außerordentlich kostengünstige und dabei bestens ausgebildete „Konkurrenz“ aus den Beitrittsländern stellt gewachsene deutsche Tarifstrukturen im Orchesterbereich in Frage, schüttelt eine traditionsreiche Kulturlandschaft durch. Schon ist von Prostitution, von Menschenhandel die Rede – und vom Niveau-Anstieg bundesrepublikanischer Straßenmusik.

82 – Operette: Land des Schwächelns?

 Musiker im Mittelpunkt, Musikleben, Operette, Stile  Kommentare deaktiviert für 82 – Operette: Land des Schwächelns?
Okt 062004
 

Operette: musiktheatralische Gattung, gern mit den Prädikaten verstaubt, verlogen, verpfuscht befrachtet. Andere sehen in dieser leichten (?) Muse ein hohes Visions-Potential, eine spielerische Zukunftswerkstatt. Was denn nun? Antworten liefern der Intendant des Münchner Gärtnerplatztheaters Klaus Schulz, der bekennende Operettenfan Jürgen Kritz, ehemaliger Kulturchef des Hessischen Rundfunks und der Theaterwissenschaftler Stefan Frey. Dazu gibt’s schönste Arien live bei taktlos.

80 – Schön, gut, radikal: Trikont

 Medien, Musiker im Mittelpunkt, Musikmarkt  Kommentare deaktiviert für 80 – Schön, gut, radikal: Trikont
Sep 012004
 

1.9.2004 / Bayern 2 Radio,  21:30 bis 22:30 Uhr Live aus dem Label Trikont in München Moderation: Theo Geißler Seit gut 25 Jahren fühlt sich der Münchner Trikont-Verlag dem Schönen, Guten und Radikalen in der Musik verpflichtet. Hans Söllner, Georg Ringsgwandl oder „Attwenger“ haben beim Giesinger Independent Heimat gefunden. Grund genug für taktlos, das Musikmagazin des […]

44 – Harfe ohne Zopf

 Musiker im Mittelpunkt, Verkannte Instrumente  Kommentare deaktiviert für 44 – Harfe ohne Zopf
Jul 062001
 

6. Juli 2001 / Live aus dem Bayerischen Rundfunk München Bayern 2 Radio,  20:05 bis 21:00 Uhr Moderation: Theo Geißler Gutmeinende sehen in ihr das schönste Mauerblümchen, das es je gab. Böswillige halten das Gerät für einen Staußenei-Schneider im neobarocken Küchen-Design. Wie dem auch sei, eines hat die jedenfalls Harfe nicht: Sie hat keinen guten […]

34 – Geistiges Eigentum in Zeiten des Internets II

 Internet, Kulturpolitik, Musiker im Mittelpunkt, Musikleben, Musikmarkt, Zukunftsmusik  Kommentare deaktiviert für 34 – Geistiges Eigentum in Zeiten des Internets II
Okt 062000
 

6.10.2000 / Bayern 2 Radio, 20:05 bis 21:00 Uhr Live aus dem Funkhaus München Moderation: Theo Geißler Das kulturpolitische Thema der nächsten Jahre: Geistiges Eigentum in Zeiten des Internet. taktlos setzt noch eins drauf: In unserer zweiten Diskussionsrunde treffen Vertreter von „Gnutella“, GEMA und Plattenindustrie aufeinander. Moderator Theo Geißler absolviert gerade einen Erste-Hilfe-Kurs samt Einführungskurs […]

32 – Geistiges Eigentum in Zeiten des Internets

 Internet, Kulturpolitik, Medien, Musiker im Mittelpunkt, Musikmarkt, Zukunftsmusik  Kommentare deaktiviert für 32 – Geistiges Eigentum in Zeiten des Internets
Aug 042000
 

04.08.2000 / Bayern 2 Radio, 20:05 bis 21:00 Uhr Live aus dem Funkhaus München Moderation: Theo Geißler Der Wert „Geistigen Eigentums“ war eigentlich noch nie ausgebildet. Damit tut man und damit handelt man – gerne auch ohne Wissen der „Urheber.“ Hat das Internet diese Situation verschärft? Wen behindern und wen schützen die Urheberrechte vor was. […]

005 – Von den 68ern lernen heißt: Scheitern lernen?

 Bildung, Musiker im Mittelpunkt  Kommentare deaktiviert für 005 – Von den 68ern lernen heißt: Scheitern lernen?
Mai 081998
 

8. Mai 1998 / 20:05 bis 21:00 Uhr Live aus dem Sendekomplex 4 des Bayerischen Rundfunks in München Moderation: Theo Geißler Gäste: Live-Musik im Studio: Embryo Peter Michael Hamel, Komponist Die Sendung (komplett als Podcast): Begrüßung der Stammhörer Theo Geißler und Live-Musik von Embyro Was die Beatles 68 so trieben Felix Janosa Statements zur alten […]