162 – Patentrezept Singen?

 Bildung, Chormusik, Pädagogik, Schule  Comments Off on 162 – Patentrezept Singen?
Oct 272012
 

„Jedem Kind seine Stimme“, „Primacanta“ oder „Die Carusos“ heißen Bildungs-Konzepte, die mit dem am weitesten verbreiteten Klangerzeuger auskommen: dem Stimmband. Aber reicht das als Grundlage für umfassende musikalische Bildung?

Am 8. November 2012 in Studio 9 des Bayerischen Rundfunks, München ab 21:03 auf BR-KLASSIK.

Feb 232012
 

Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik: Das schulische Bildungsangebot konzentriert sich zunehmend auf rasche Verwertbarkeit unserer Kinder im künftigen Berufsleben. Sogenannte „weiche Fächer“ müssen den vermeintlich wichtigeren MINT-Angeboten weichen. Entgegen manchen Beteuerungen steht es nicht gut um den Musikunterricht an allgemeinbildenden Schulen. Das Fach kämpft um Anerkennung. Kommen die Musen im bildungspolitischen Verteilungskampf unter die Räder? Antworten von Evelyn Beißel, Wolfgang Schneider und Michael Weidenhiller.
Am 1. März um 21.03 Uhr live auf BR-Klassik.

98 – Verkannte Instrumente: „Du Blockflöte!“

 Verkannte Instrumente  Comments Off on 98 – Verkannte Instrumente: „Du Blockflöte!“
Mar 012006
 

Sie gilt als typisches Anfänger-Instrument, im Schulklassen-Ensemble oft als Klang-Horror-Erzeuger. Beispielsweise Georg PhilippTelemann hat sie kompositorisch in den solistischen Adelsstand gehoben. „Du Blockflöte“ war ein Schimpfwort für angepasste DDR-Politiker. Wie steht es heute um das Image der „Flauto dolce“? Machen den „Treble recorder“ neue Spielweisen, neue Bauarten, neue Kompositionen konkurrenzfähig gegenüber lauteren oder gar elektrischen, elektronischen Rivalen? Bleibt es der pädagogische „Trouble recorder“?