BR-Klassik UKW-Sendefrequenzen und Stream

 

BR-Klassik UKW-Sendefrequenzen

Region Mainfranken

* Burgsinn 99,9
* Kreuzberg/Rhön 107,9
* Pfaffenberg bei Aschaffenburg 98,0
* Würzburg 89,0

Region Ober- und Mittelfranken

* Bamberg-Geisberg 102,9
* Büttelberg/Frankenhöhe 95,5
* Coburg 97,7
* Dillberg bei Neumarkt/Opf. 87,6
* Ochsenkopf/Fichtelgebirge 102,3

Region Niederbayern/Oberpfalz

* Brotjacklriegel/Bayer.Wald 100,9
* Dillberg bei Neumarkt/Opf. 87,6
* Hohe Linie bei Regensburg 97,0
* Hoher Bogen bei Furth im Wald 88,3
* Landshut 93,2
* Ochsenkopf/Fichtelgebirge 102,3
* Passau 95,6

Region Schwaben

* Augsburg 102,1
* Burgberg-Halden 90,2
* Grünten/Allgäu 101,0
* Hühnerberg bei Donauwörth 93,1
* Lindau 87,6
* Pfronten 102,4
* Weiler 96,5

Region Oberbayern

* Bad Reichenhall 89,9
* Berchtesgaden 99,6
* Garmisch-Partenkirchen 95,9
* Gelbelsee bei Ingolstadt 88,0
* Herzogstand bei Kochel 104,1
* Hochberg bei Traunstein 97,0
* Hohenpeißenberg bei Weilheim 100,4
* Inntal bei Kiefersfelden 91,1
* Mittenwald 98,3
* Oberammergau 93,1
* Reit im Winkl 93,1
* Tegernseer Tal 97,9
* Untersberg 100,7
* Wendelstein 102,3

Region München

* München-Ismaning 103,2

DAB, DVB-S und Kabel

DAB

Bayernweit im Kanal 12 Block D (Mittenfrequenz 229,072 MHz)
DVB-S

Astra 1H, Transponder 93, Downlink-Frequenz 12,266 GHz, horizontale Polarisation, Symbolrate 27.500 und Fehlerschutz (FEC) ¾
Kabel

Bayernweit in allen analogen Kabelnetzen (UKW-Frequenzen) sowie in digitalen Kabelnetzen (je nach Ausbaustufe) auch in 5.1 Surround (Dolby Digital AC-3).