Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Jazz«

Universalist mit Tiefe

30.09.20 (Andreas Kolb) -
Denkt man an den Bassisten Gary Peacock, dann denkt man auch an Keith Jarrett, als dessen kongenialer Begleiter er ins Rampenlicht des Musikbusiness rückte. Für Peacock, der erst im Alter von 42 Jahren mit Keith Jarrett und Jack DeJohnette das legendäre Über-Trio des modernen Jazz mitbegründete, war diese Konnotation Auszeichnung und Stigma zugleich.

Der elegante Verführer - Bryan Ferry wird 75

25.09.20 (dpa, Philip Dethlefs) -
London - Mit seiner Band Roxy Music revolutionierte Bryan Ferry vor fast 50 Jahren die Rockmusik. Als Solokünstler macht er bis heute eleganten Pop. Jetzt wird der Sänger mit der verführerischen Stimme 75 Jahre alt. Kürzer treten will er nicht.

Werner Burkhardt Musikpreis an Jazzbassist Giorgi Kiknadze

24.09.20 (dpa) -
Hamburg (dpa/lno) - Der Hamburger Jazzbassist Giorgi Kiknadze erhält den mit 7500 Euro dotierten Werner Burkhardt Musikpreis 2020. Die Auszeichnung verleiht die Hamburgische Kulturstiftung seit 2012 an herausragende junge Jazzmusiker.

Deutsche Jazzunion lädt zum 25. Jazzforum nach Leipzig und online ein

23.09.20 (PM) -
„Jazz Now! 2020“: die 25. Jubiläumsausgabe des biennalen Jazzforums der Deutschen Jazzunion findet am 15. und 16. Oktober 2020 unter neuem Namen im Kunstkraftwerk Leipzig statt. In Kooperation mit den Leipziger Jazztagen lädt der Berufsverband der Jazzmusiker*innen in Deutschland zu zwei Tagen voller Panels, Workshops und Konzerten ein.

Unübersehbar #19 – nmz-Streaming-Empfehlungen vom 18.9. bis zum 24.9.2020

17.09.20 (Dirk Wieschollek) -
Zweimal Oper, Jazz und Experimentelles: Bei unseren neuen Streaming-Tipps geht es um „innere Dämonen“, die Christof Loy anhand von Webers „Euryanthe“ untersucht, einen Schlagzeuger, der vom Garten ans Set zurückgefunden hat, eine Hexe und einen Mönch im Instrumentenmuseum und „musikalisches Immobilien-Infotainment“ aus Neukölln. Es ist des Lernens kein Ende.

Musiktheater beim Kunstfest Weimar: Laut glühend und verkopft

17.09.20 (Roland H. Dippel) -
Am Ende des Kunstfests Weimar 2020 standen eine von kaltem Gegenwartsgeist durchfurchte Monteverdi-Phantasie durch die freie Opernkompanie Novoflot und Bachs Bauernkantate als fetzige Session, bei der Bach, Flamenco und Jazz den Soundtrack zum finalen „Prosit!“ lieferte. Jubel gab es im Deutschen Nationaltheater vom 11. bis 13. September für beide Anlässe.

Kammermusikfestival Regensburg mit Meisterkurs Gesang startet am 20. September

16.09.20 (nmz-red) -
Mit einer Uraufführung von Marshall McDaniel startet am 20. September die Erstauflage des Kammermusikfestivals Regensburg. Eine Woche lang stehen dann kleine und mittelgroß besetzte Werke sowie Jazz und ein Meisterkurs Gesang auf dem Programm.

Eine Kultfigur und ein Schrittmacher

11.09.20 (Marcus Woelfle) -
Um „Greatest Hits“-Alben mache man einen großen Bogen. Aber keine Regel ohne Ausnahmen. Wer Jazzer der 1920er- bis 1950er-Jahre mit einem Album abdecken will, liegt beim Label Retrospective goldrichtig, denn immer sind die biografischen Eckdaten dabei und ein Kommentar, was jede einzelne Aufnahme bemerkenswert macht.

Jüdischer Jazz zum Start des Achava-Festivals in Erfurt

10.09.20 (dpa) -
Erfurt - Ein besonderes Konzert haben die Macher zum Beginn der jüdisch geprägten Achava-Festspiele in Erfurt angekündigt. Den Auftakt machen am Donnerstagabend Sharon Brauner und Karsten Troyke mit ihrem Mix aus Jüdischem Jazz und Gipsy Swing. Bei dem Eröffnungskonzert werde unter anderem auch Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) dabei sein, teilte die Staatskanzlei mit.

Jazz-Improvisationsgenie im Ruhestand: Sonny Rollins wird 90

06.09.20 (Christina Horsten, dpa) -
New York - Sonny Rollins gilt als Saxofon-Genie. Der Musiker spielte mit allen Jazz-Legenden und legte dann eine gefeierte Solo-Karriere hin. Krankheiten zwangen ihn in den Ruhestand - zum 90. Geburtstag bezeichnet sich Rollins aber als «so zufrieden wie nie zuvor».
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: