Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Jazz«

Lauren Newton erhält Sonderwürdigung des Landesjazzpreises

05.03.20 (dpa) -
Stuttgart - Die für ihre exzentrische Gesangskunst bekannte US-Amerikanerin Lauren Newton erhält den Sonderpreis des Landesjazzpreises für ihr Lebenswerk. «Lauren Newton ist eine überragende Tonkünstlerin mit einem enormen musikalischen Spektrum», würdigte Staatssekretärin Petra Olschowski die Preisträgerin. Newton habe eine «herausragende musikalische Lebensleistung» vollbracht.

Improvisation und Jazz für Kinder

29.02.20 (Andreas Kolb) -
Die Fachtagung „Improvisation und Jazz für Kinder“ findet zum vierten Mal statt. Die Jazzahead richtet sie gemeinsam mit der Deutschen Jazzunion, dem Musikland Niedersachsen, der Hochschule für Künste Bremen, dem Landesinstitut für Schule Bremen sowie „Jazz und Improvisierte Musik in die Schule!“ aus. Die neue musikzeitung sprach mit Professorin Barbara Stiller von der Hochschule für Künste Bremen über die Vermittlungsaktivitäten der Messe.

German Jazz Trophy 2020 geht an Arturo Sandoval

28.02.20 (Ralf Dombrowski) -
Zum Auftakt des Festivals jazzopen 2020 in Stuttgart und im Rahmen eines öffentlichen Konzertes wird am 9. Juli von der Stiftung Sparda-Bank Baden-Württemberg in Kooperation mit JazzZeitung.de und nmz die German Jazz Trophy verliehen. Die Ehrung im SpardaWelt Eventcenter am Hauptbahnhof geht an den kubanischen Trompeter und Komponisten Arturo Sandoval (70). Mehr zum Preisträger in den folgenden Zeilen.

Neubrandenburg klingt: Internationaler Jugend-Bigband-Workshop

27.02.20 (dpa) -
Neubrandenburg - An der Mecklenburgischen Seenplatte wird es an diesem Wochenende besonders musikalisch: In Neubrandenburg startet am Freitag ein internationaler «Workshop für Jugend-Bigbands». Dazu haben sich 14 Formationen aus Dänemark, Schweden, Tschechien und Deutschland verabredet, wie die Stadt Neubrandenburg am Donnerstag mitteilte.

Steigerungstexturen und Energiespitzen beim BMW Welt Jazz Award 2020

26.02.20 (Ralf Dombrowski) -
Zu welch souveränen Resultaten es führen kann, wenn sich drei Musiker über einen langen Zeitraum kennen und ihre speziellen kreativen Eigenheiten ineinander wachsen lassen, demonstrierte am Dienstag das Klaviertrio mit Michel Reis, Marc Demuth und Paul Wiltgen beim BMW Welt Jazz Award 2020 in München.

Schätze von Tenorgiganten der 60er-Jahre

23.02.20 (Marcus A. Woelfle) -
Oft werden bislang unveröffentlichte Aufnahmen großer Musiker als „Heiliger Gral“, als „Stein der Weisen“ veröffentlicht und doch nicht immer ist es berechtigt. Hier ist jedoch der Jubel begründet! „Grits, Beans and Greens. The Lost Fontana Studio Session 1969“ ist nicht nur ein würdiges Tes­tament der Kunst des britischen Tenorsaxophonisten Tubby Hayes, es ist ein Meisterwerk des europäischen Jazz, das mit 50 Jahren das Licht der Welt erblickt.

Jazzrausch für Fortgeschrittene – Das Peter Gall Quintett beim BMW Welt Jazz Award 2020

20.02.20 (Ralf Dombrowski) -
Die Musik des Peter Gall Quintetts erwies sich als anspruchsvoll gefächertes Konglomerat unterschiedlicher Stileinflüsse, die sich nicht mit schlichten Songstrukturen begnügten, sondern Klänge, Melodien, Einzelteile schichteten und verwarfen, verzahnten und entkernten, konkretisierten und relativierten, meint unser Kritiker Ralf Dombrowski.

Jazzsaison für MV startet in Neubrandenburg - mit Nils Wülker

19.02.20 (dpa) -
Neubrandenburg - Mit Jazzmusikgrößen wie dem Bläser Nils Wülker, Triple Trouble und Andromeda Mega Express startet in diesem Jahr in Neubrandenburg die Jazzsaison für Mecklenburg-Vorpommern. Zum traditionellen Jazzfrühling werden vom 11. März an sechs Bands aus Berlin, Dresden und anderen Teilen Deutschlands erwartet, wie die Vorsitzende des Vereins Jazzconnection Elke Pretzel am Mittwoch sagte.

«From This Place» - Jazzgitarrist Pat Metheny kehrt groß zurück

18.02.20 (dpa) -
Berlin - Pat Metheny - den kennen und schätzen Hörer von Fusion-Jazz seit Jahrzehnten. Jetzt gibt es das erste Album des US-Amerikaners seit sechs Jahren, begleitet von einem Filmmusik-Orchester. Das ist großes Kino für die Ohren.

Nachtmelodien als sanfte Lullabys: Das Adam Baldych Quartet beim BMW Welt Jazz Award

12.02.20 (Ralf Dombrowski) -
Undercut und Man Bun hat er noch. Ansonsten ist von der Wildheit des Adam Baldych nicht viel übrig geblieben. Noch vor ein paar Jahren konnte der Geiger auf der Bühne vehement aus sich herausgehen, kurzzeitig nahezu die Kontrolle verlieren, um als improvisierender Genius an der Pforte des Zbigniew-Seifert-Himmels anzuklopfen. Das ist vorbei. Der Adam Baldych, der sich mit seinem Quartett um den BMW Welt Jazz Award 2020 bewirbt, ist ein technisch brillanter, aber musikalisch redundanter, weil in der Wahl seiner künstlerischen Mittel vorhersehbarer Virtuose, der sich um die Erfüllung von Klischees, nicht um deren Vermeidung bemüht.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: