Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Musikbildungsstätten«

Dieser Artikel ist nicht zur Ansicht/Vorschau freigegeben.

Grüne Oase im Harz – Verweilen – Erleben

Die Musikakademie im Kloster Michaelstein ist für Kurse und Konzerte jetzt noch attraktiver geworden. In den zurückliegenden Jahren konnte durch Sanierungs- und Neubaumaßnahmen die bauliche Substanz auf dem Klostergelände für die Belange der Musikakademie sowie für kulturelle und touris­tische Nutzung wesentlich verbessert werden. Mit Fördermitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung im Rahmen des Projektes Kulturerbe Sachsen-Anhalt konnte die Kulturstiftung Sachsen-Anhalt, zu der die Musikakademie als Einrichtung gehört, nun auch die Freiflächen im Kloster Michaelstein inklusive des Wirtschaftshofes neu gestalten und die Attraktivität der Klosteranlage so eindrucksvoll erhöhen.

Nachrichten

11.06.22 (nmz) -

Nachrichten

09.05.22 () -

Junge Menschen lieben die Bühne

09.05.22 (Barbara Comes) -
Sich zu verkleiden, in andere Rollen zu schlüpfen, im Spiel miteinander zu interagieren eröffnet Freiräume für die Persönlichkeit- und macht einfach Spaß! Um wieviel interessanter, aber auch komplexer ist es dann noch, wenn der Aspekt „Musik“ hinzukommt. Die Möglichkeiten der Darstellung, sei es im Chor- und/oder Sologesang, schaffen eine zusätzliche Ausdrucksebene, die auch noch mit Tanzelementen verknüpft werden kann.

Was lange währt, wird endlich gut

Ohne Pandemie hätte in diesem Jahr der 30. Internationale Sondershäuser Meisterkurs stattgefunden. Nach mehreren Verschiebungen in 2020 und 2021 stand nun die 29. Auflage auf dem Programm und widmete sich der Violine. Unter der Leitung von Friedemann Eichhorn, Weimar, arbeiteten zehn Teilnehmende aus fünf Ländern und mit noch mehr Nationalitäten elf Tage in der Thüringer Landesmusik­akademie Sondershausen (TLMA).

Herausforderungen im 31. Jahrgang

Ausschreibung im Herbst, Bewerbungsschluss zum Jahreswechsel, Finalrunden im Februar und Festivalproduktionen im Sommer – so war die Kammeroper seit vielen Jahren getaktet. Die Zählung ist coronabedingt durcheinandergeraten, denn die Aufführungen, für die sich die Preisträger*innen im Februar 2020 bei Vorsingen in Berlin, Moskau und Kopenhagen qualifizierten, konnten erst 2021 stattfinden; der nächste Gesangswettbewerb wurde erst jetzt, Ende Februar 2022, durchgeführt.

Nachrichten

08.04.22 () -

Für Musikakteur*innen im ländlichen Raum

05.03.22 () -
Schlitz. Die Landesmusikakademien aus Brandenburg, Hessen, Sachsen-Anhalt und Thüringen haben für den Deutschen Musikrat ein Fortbildungsangebot im Rahmen des Förderprogramms „Landmusik“ entwickelt. Gestartet im November 2021 erstreckt sich das Angebot mit unterschiedlichen Präsenz- und Onlinephasen bis Oktober 2022.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: