Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Musikbildungsstätten«

Regie geht auch zu Vielen

29.08.21 (nmz) -
Bundesakademie für junges Musiktheater: Jugendliche bringen Milhauds Kurzopern über antike Mythen als Modellstudien für Emanzipation auf die Bühne des Schlosstheaters Rheinsberg

Perspektive für Landesmusikakademie Hessen

29.08.21 (nmz) -
Schlitz. Trotz der belastenden Corona-Pandemie kann die Landesmusikakademie Hessen (LMAH) auf ein bewegtes und positives Jahr zurück und gleichzeitig zuversichtlich in die Zukunft blicken. Der Bau eines zusätzlichen Gästehauses schreitet voran. Neue Impulse konnten im Kursbereich gesetzt werden, die das Profil der Einrichtung weiter entwickeln werden.

Polen wird Gastland 2021

29.06.21 (nmz) -
Seit über 50 Jahren engagiert sich das berühmte Raschèr Saxophone Quartet (RSQ) für den Nachwuchs. Neben dem bemerkenswerten künstlerischen Tun stützt die pädagogische Säule die Arbeit des Weltklasse-Ensembles von jeher. Nun geht es mit der Gründung der Raschèr Baltic Academy! am Nordkolleg neue Wege und beruft sich zugleich auf die eigenen Traditionen. Die Zusammenarbeit des Raschèr Saxophone Quartets mit der im schleswig-holsteinischen Rendsburg gelegenen Akademie für kulturelle Bildung besteht seit nunmehr 15 fruchtbaren Jahren. Gemeinsam wurde das vergangene Jahr dazu genutzt, große Pläne zu entwerfen, die nun in die Umsetzungsphase eintreten.

Bundesakademie Wolfenbüttel in Bewegung

29.06.21 (nmz) -
In einem Instagram-Post der chinesischen Pianistin Yuja Wang war vor einiger Zeit zu lesen „All creative activity begins with movement“ – ein Zitat des Psychologen Joseph Zinker; darüber ein Foto der chinesischen Ausnahmekünstlerin beim Ausführen einer Yogafigur am Meer. Auf dem Niveau, auf dem Yuja Wang seit vielen Jahren konzertiert, ist Bewegung – im Sinne körperlicher Fitness – ohne Zweifel eine sehr wichtige Voraussetzung. Aber es ist nicht die einzige Form von Bewegung, die in Hinblick auf Kreativität von Bedeutung ist. Mindestens ebenso wichtig – wenn nicht sogar wichtiger – sind Formen „geistiger Bewegung“. Während viele Menschen, die das Glück gehabt haben von den schlimmsten Auswirkungen der Covid-19 Pandemie verschont geblieben zu sein, unverhofft aus dem Strudel beruflichen Alltags herausgefunden und Wege zu einem verlorengeglaubten Körperbewusstsein wiedergefunden haben, sind manch andere Formen kulturellen Bewusstseins auf der Strecke geblieben – eine Tendenz, die sich schon vor dem Ausbruch der Pandemie abgezeichnet hat.

Aus der Not eine Tugend gemacht

28.05.21 (N. N.) -
Blankenburg (Harz). Große Museen von Weltrang haben – mit entsprechendem Budget versehen – den Weg in die Digitalisierung vorgemacht. Aufgrund der Corona-Pandemie hat sich der Digitalisierungsprozess jedoch weltweit rasant beschleunigt, so auch im Kloster Michaelstein mit seiner Musikakademie und seinem Museum. Ab Ende August 2020 wurden erste 3D-Scans für www.kloster-michaelstein.de/klostervirtuell erstellt; es war die damals erste vollumfängliche, digitale Erlebnistour in einem Museum Sachsen-Anhalts mit Ton, Bild und Video.

Neuer berufsbegleitender Lehrgang

28.05.21 (N.N.) -
Für das Jahr 2021 hat die Bundesakademie Trossingen in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Chorverband e. V.  sowie der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim und der Landesmusikakademie Hessen den neuen vierphasigen bundeszentralen berufsbegleitenden Lehrgang „Carusos-Trainer*innen“ konzipiert.

Wir sind bereit!

29.04.21 (Anne Roth) -
„Es gab zwei Möglichkeiten: entweder wir schließen komplett oder wir versuchen bestmöglich, mit denen sich aus der Corona-Pandemie ergebenden neuen Anforderungen umzugehen.“ So beschreibt Jürgen Schwarz, Geschäftsführer der Bayerischen Musikakademie Marktoberdorf die Situation zum ersten Lockdown 2020. Am 13. März 2020 waren die letzten Gäste des Hauses abgereist, am 13. Juli reisten die ersten wieder an.

150.000 Aufrufe sind erst der Anfang

29.04.21 (Klaus K. Weigele) -
Schon während des ersten Lockdowns Mitte März 2020 hat die Landesmusikakademie Ochsenhausen ein neues Format entwickelt, um dem Wunsch der Lehrkräfte und Erzieherinnen, aber auch der Kinder und Jugendlichen, entgegenzukommen, ihre tägliche musikpädagogische Arbeit an Regelschulen, KITAs und Kindergärten und Zuhause durch ein spezielles Online-Angebot zu unterstützen. Zu dieser Zeit war aber in keinster Weise absehbar, welche tiefgreifenden Veränderungen die Pandemie für das Fach Musik an Schulen, aber auch für Musikschulen und Vereine, bringen wird. So stellen die ­enormen Einschränkungen des Singens und Musizierens an Schulen und Vereinen die Lehrkräfte vor enorme Herausforderungen und das Thema Homeschooling, vor allem während des zweiten Lockdowns, hat diese noch potenziert. Ziel des Videokanals LaMuTV ist es, kostenlos zugängliches Bildungsmaterial für die Musikalisierung von Kindern und Jugendlichen für zuhause, im Online-Schooling, in hybriden Formaten oder im analogen Regelunterricht anzubieten.

Aufbruchstimmung in Sondershausen

08.04.21 ((nmz)) -
In den letzten Monaten ist in der Landesmusikakademie einiges passiert, auch wenn die Corona-Pandemie die eigentliche inhaltliche Arbeit für und mit Jugendlichen, Chören, Instrumentalisten et cetera seit Anfang November 2020 erneut lahmgelegt hat.

Musikakademie Rheinsberg wird 30 Jahre alt

08.04.21 ((nmz)) -
Rund 470.000 Gästetage, 8.000 bis 9.000 Kurse und Probenphasen sowie über 60 szenische Produktionen mit Uraufführungen und Wiederentdeckungen: Die Musikakademie Rheinsberg, brandenburgische Landesakademie und einzige Bundesakademie in den neuen Bundesländern, wird am 1.4.2021 30 Jahre. Gefeiert wird ab Mai mit drei Festivals.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: