Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Musikbildungsstätten«

Musik baut Brücken

31.01.18 (Cornelia Welzel) -
Musik baut Brücken – ein großes Motto an der Landesakademie für die musizierende Jugend in Baden-Württemberg Ochsenhausen! Neben musikalischer Begabtenförderung wie internationalen Wettbewerben und Meisterkursen ist es auf der anderen Seite Intention und Bestreben der Landesakademie Ochsenhausen, am Puls der Zeit gesellschaftlichen Entwicklungen mit ihren Angeboten Rechnung zu tragen. Zu den vordringlichen Themen des Akademiekonzepts gehören Inklusion, Integration und Sprachförderung mit und durch Musik, sowie generationenübergreifendes Musizieren. Die Musik ist ein universeller Schatz! Sie bringt durch ihr Wesen, das Innerste des Menschen zu berühren sowie ihren universellen Ausdrucksmitteln Rhythmus und Klang unterschiedlichste Menschen zusammen – ungeachtet aller sprachlichen, kulturellen und kommunikativen Grenzen oder Hemmnisse!

Qualifizierungsreihe „musiktutor*innen sh“

31.01.18 (nmz-red) -
Einmal nicht in der Rolle des Lernenden, sondern des Lehrenden sein – diesen Perspektivwechsel ermöglicht Schülerinnen und Schülern aus allen Landesteilen Schleswig-Holsteins die im laufenden Schuljahr erstmals stattfindende Qualifizierungsreihe „musiktutor*innen sh“. Im Rahmen von vier Präsenzwochenenden am Nordkolleg Rendsburg erlernen die Teilnehmenden das Know-how zum Anleiten einer Musikgruppe – sei es ein Chor, eine Band oder ein Instrumentalensemble. Technikaffine Jugendliche werden außerdem intensiv im Fach Tontechnik geschult.

EMP für vielfältige Zielgruppen

01.12.17 (nmz-red) -
Die Elementare Musikpädagogik (EMP) ist ein Königsweg für Musik und Bewegung. Im Umfang ist sie vergleichbar mit dem Zehnkampf in der Leichtathletik. In drei Phasen und mit neuem Konzept macht die Akademie der Kulturellen Bildung in Remscheid fit für den vielfältigen Einsatz mit Zielgruppen von Jung bis Alt.

Landesmusikakademie Berlin goes Europe

01.12.17 (Joachim Litty) -
Die Geschichte beginnt im Herbst 2012, Hauptprotagonist ist Giampaolo Vicere aus Benevento, einer Stadt im südlichen Italien, gute 1,5 Stunden von Neapel entfernt im Landesinneren gelegen. Das Telefon klingelt und in gebrochenem Englisch wird mir die Frage gestellt, ob die Landesmusikakademie (LMAB) denn ein Akkordeon für die Teilnahme am Workshop mit den 17 Hippies zur Verfügung stellen könne – der Start einer äußerst produktiven, wie sich später herausstellen wird, bis heute andauernden Zusammenarbeit. Bejaht, getan, kommt es noch am Rande des Workshops zu ersten Gesprächen über die Zielstellung von Landesmusikakademien und deren Aufgabenstellung innerhalb der bundesrepublikanischen Musiklandschaft. Unser italienischer Gast ist von der Idee fasziniert und träumt von nun an davon, ein Pendant in Italien auf die Beine zu stellen – was mit der Cooperativa Immaginaria konkret wird.

Netzwerk Musik im Kita-Alltag NRW

31.10.17 (Vera Hotten) -
Musik in Kindertageseinrichtungen stärken und pädagogische Fachkräfte zum vielseitigen Musizieren mit Kindern ermutigen: das sind die Ziele des Netzwerks Musik im Kita-Alltag NRW seit Januar 2017. Dies geschieht durch Angebote zur Vernetzung, Fortbildung und Begleitung von Kita-Fachkräften und Kitas in ganz NRW.

Schmiede für Kindermusicals

31.10.17 (Barbara Comes) -
Die Landesakademie für die musizierende Jugend in Baden-Württemberg in Ochsenhausen trägt die Förderung des kindlichen Musizierens als eine Hauptaufgabe programmatisch im Titel und kann von Beginn ihrer Tätigkeit an seit nunmehr 25 Jahren auf eine lange Tradition der Förderung des kindlichen Singens zurückschauen.

Kammermusik im Schnellkochtopf

28.09.17 (Naomi Mul) -
Kammermusik, gespielt von jungen Talenten aus Europa, die sich erst eine Woche vorher kenngelernt haben: das ist das „Akoesticum Talent Program“ (ATP). Vom 23.02. bis 04.03.2018 findet dieses Angebot zum zweiten Mal im niederländischen Trainingszentrum für die Künste Akoesticum statt. Vierundzwanzig talentierte Studenten aus europäischen Musikhochschulen werden während des sechstägigen Intensivkurses von Fachleuten in Meisterklassen, Workshops und mit Auftritten trainiert. Abschließend folgt eine viertägige Konzerttour durch die Niederlande.

Das Ehrenamt stärken

28.09.17 (nmz-red) -
Wie kann man die in Musikvereinen und Chören ehrenamtlich Engagierten effektiv bei ihrer Arbeit unterstützen? Die Bundesakademie für musikalische Jugendbildung Trossingen widmet sich seit 2016 intensiv dieser Frage und gibt innovative Antworten.

Projekt „gesundes orchester“

08.09.17 ((nmz-red)) -
Wenn die Junge Philharmonie Ostwürttemberg probt, beginnt der Tag mit einem Orchesterfit. Denn Warm Ups, aber auch Cool Downs und Entspannungsübungen, gehören seit der Zertifizierung zum “gesunden orchester” vor zwei Jahren zum festen Probenplan.

Uraufführung zum Reformationsjubiläum

29.08.17 (Anne Kankainen) -
500 Jahre Reformation: Wie kann eine Akademie für kulturelle Bildung und Landesmusikakademie dazu beitragen, dass das Jubiläumsjahr auch in ihrem Wirkungskreis angemessen Raum findet – mit den ihr zur Verfügung stehenden Kompetenzen, Methoden und Ressourcen? Diese Frage war Ausgangspunkt für das Projekt „Sprache.Reformation.Musik. Zeitgenössische musikalische Annäherungen an Martin Luther.“, welches vom Nordkolleg Rendsburg entwickelt und in Kooperation mit der örtlichen Christkirchengemeinde von November 2016 bis Mai 2017 umgesetzt wurde.
Inhalt abgleichen