Vogtland will mit Musiktradition mehr Gäste anlocken

08.03.16 -
Markneukirchen - Im vogtländischen Musikwinkel in Markneukirchen soll eine neue Schauwerkstatt für Blechblasinstrumente mehr internationale Gäste anlocken. Damit werde das Angebot der Erlebniswelt Musikinstrumentenbau ausgeweitet, sagte Frank Bilz vom Netzwerk Musicon Valley der Deutschen Presse-Agentur.
08.03.2016 - Von dpa, KIZ

 

Die offizielle Eröffnung ist demnach in den nächsten Wochen geplant, ein genaues Datum steht noch nicht fest. Die Erlebniswelt bietet dann auf insgesamt 150 Quadratmetern in Markneukirchen drei Schauwerkstätten - je eine für Kontrabass und Geige gibt es bereits. In der Region werden seit rund 350 Jahren Musikinstrumente hergestellt.

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese von Menschen zu lösende Aufgabe ist zur Vermeidung von Spam-Inhalten leider notwendig.
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.

Ähnliche Artikel