Glossen & Kommentare

Meine Sicht: Das wichtigste Instrument beim Musical? Raschelnde Banknoten

22.08.16 (Theo Geißler) - Angeblich gilt das Genre als Gesamtkunstwerk: Laut Wiki ist das Musical ja eine literarische und eine musiktheatralische Gattung. HaHa, Kunstwerk… Es begab sich zu der Zeit, als der Wahlspruch „Ich bin jung und brauche das Geld nicht“ noch was galt. Als früher Fan der Stones, der Kinks, der Troggs ging mir der subjektiv als Soft-Gedudel samt Kitsch-Lyrik empfundene Musical-Sound-Brei kilometerweit am Trommelfell vorbei. Wir langhaarigen Head-Banger waren in den Sechzigern des vergangenen Jahrhunderts gesellschaftlich als „Gammler“ geächtet und überdies als Kommunistenpack politisch verdächtig. Das galt damals als „knorke“. [Vorab aus SILBERHORN]

Szene

KIZ

Notenmanuskript von Gustav Mahler soll Rekorderlös bringen

24.08.16 (dpa) -
Für Musikliebhaber mit sehr tiefen Taschen ist es eine seltene Gelegenheit: Das Auktionshaus Sotheby's versteigert das handgeschriebene Notenmanuskript der 2. Sinfonie des österreichischen Komponisten Gustav Mahler.

Aktuelles

KIZ

Deutsche Streicherphilharmonie zum dritten Mal beim Festival Young Euro Classic

Deutsche Streicherphilharmonie zum dritten Mal beim Festival Young Euro Classic
24. 08. 2016 (PM-VdM) - Berlin/Bonn - Sie sind teilweise erst 11 Jahre alt, aber spielen schon auf der großen Bühne des Konzerthauses Berlin: Die Orchestermitglieder der Deutschen Streicherphilharmonie zählen zu den jüngsten Musikern bei Young Euro Classic und sorgen mit ihrer hohen Qualifikation und der Exzellenz ihres Spiels regelmäßig für Erstaunen.
KIZ

The Art Of The Chart - 58. Arbeitsphase des BuJazzO

The Art Of The Chart - 58. Arbeitsphase des BuJazzO
24. 08. 2016 (PM) - Die 58. Arbeitsphase des Bundesjazzorchesters findet in diesem Jahr vom 28. August bis 3. September in der Musikakademie Rheinsberg statt. Das Ensemble wird unter der Leitung von Jörg Achim Keller ein Programm mit dem Titel „The Art Of The Chart“ einstudieren.
KIZ

Bayreuther Festspiele - Spuren einer denkwürdigen Spielzeit

Bayreuther Festspiele - Spuren einer denkwürdigen Spielzeit
24. 08. 2016 (Britta Schultejans) - Bayreuth - Die Bayreuther Festspiele 2016 werden ihre Spuren hinterlassen auf dem Grünen Hügel - aber womöglich anders, als es dem einen oder anderen Wagnerianer lieb ist. Denn der beeindruckende Zaun, in diesem Jahr aus Angst vor Terror um das Festspielhaus gezogen, wird bleiben. «Es wird weiterhin einen Zaun geben, und die Tore werden geschlossen sein», sagt Festspiel-Geschäftsführer Holger von Berg.
KIZ

Köthener Bachfesttage in frischem Gewand

Köthener Bachfesttage in frischem Gewand
24. 08. 2016 (dpa) - Köthen - Die Köthener Bachfesttage wollen sich in diesem Jahr in modernisierter Form präsentieren. Das am Sonntag beginnende Musikfest solle «frisch, unmittelbar und direkt» sein, sagte der neue Intendant Folkert Uhde der Deutschen Presse-Agentur.
KIZ

Talente im Rampenlicht: Mehr als 80 Bands beim Festival «c/o pop»

Talente im Rampenlicht: Mehr als 80 Bands beim Festival «c/o pop»
24. 08. 2016 (dpa) - Köln - Es waren keine guten Nachrichten, die die Veranstalter des Kölner Musikfestivals «c/o pop» Anfang August erreichten. Gleich zwei Headliner des Festivals - die britische Elektronik-Band Underworld und die US-amerikanische Indie-Gruppe The Shins - sagten aus «unvorhersehbaren Umständen» ihre Auftritte ab. Damit rissen sie nicht nur eine schmerzhafte Lücke in das Programm des Festivals.

Personalia

Menschen

KIZ

Große Bühne für ein kleines Instrument: Toots Thielemans ist tot

Brüssel - Eine sehr dicke Hornbrille und ein Schnauzer, die Hände fest geschlossen um die Mundharmonika, eine wehmütige Melodie zu leiser Bluesbegleitung - so machte der Belgier Toots Thielemans fast 70 Jahre in der Welt des Jazz Furore. Mit der Legende Benny Goodman startete er seine Karriere, mit Größen wie Charlie Parker, Dizzy Gillespie, Ella Fitzgerald und Pat Metheny stand er auf der Bühne. Nun ist Thielemans im Alter von 94 Jahren gestorben.

Dossier

Junge Komponisten im Portrait

Die neue musikzeitung stellt junge Komponistinnen und Komponisten in Einzelportraits vor.
SWR-Orchesterfusion Das Bekanntwerden der Fusions- und Sparpläne des SWR in Sachen Radio-Sinfonieorchester Stuttgart und SWR...
El Sistema: das venezolanische Modell elektrisiert die Musikwelt Kaum ein musikpädagogisches Projekt hat in den vergangenen Jahren weltweit so viel Echo ausgelöst wie „...
Musikhochschulen Anlässlich der 141. Ausgabe des Musikmagazins taktlos zum Thema „Studium bolognese“ haben wir ein...
Reinhard Schulz – eine Textauswahl Am 24. Juli 2009 verstarb mit Reinhard Schulz ein Autor, der die ästhetische Diskussion in der neuen musikzeitung...
Jedem Kind ein Instrument Das ebenso spektakuläre wie in Fachkreisen heiß diskutierte Musikalisierungsmodell „Jedem Kind ein...

News von Musikhochschulen und Musikschulen

Lübeck (MHL): Aufbrüche VII – kürzeste Kunstausstellung mit Musik - Zu einer neuen Veranstaltung in ihrer Reihe „Aufbrüche“ lädt die MHL am Samstag, 27. August in Kooperation mit dem Buddenbrookhaus ein. Im Rahmen...
Hamburg (HfMT): ECHO KLASSIK für HfMT-Studierende - „Eine Sensation für die Musikwelt“, schwärmte die Frankfurter Allgemeine Zeitung nach einem Auftritt von Asya Fateyeva. Die klassische Saxophonistin...
Detmold: Preis für Gesangsstudentin - Anna Neufeld (Klasse Prof. Caroline Thomas) hat beim internationalen Gesangswettbewerb "TIM - Torneo internazionale di Musica", der...
Detmold: Chinese gewinnt internationalen Klavierpreis - Der chinesische Pianist Jianing Kong (Klasse Prof. Alfredo Perl) hat den 6. Preis beim Internationalen Klavierwettbewerb in Sydney erhalten....
Detmold: Probespiel für Junge Deutsche Philharmonie gewonnen - Zwei Detmolder Studierende spielen in Zukunft im Orchester der Jungen Deutschen Philharmonie: Der Klarinettist Kosuke Atsumi (Klasse Prof. Thomas...

Weitere Nachrichten

KIZ

Campino und Marteria rocken in Anklam gegen Rechts

Campino und Marteria rocken in Anklam gegen Rechts
24. 08. 2016 (dpa) - Rund 2000 Menschen haben auf dem Anklamer Bahnhofsvorplatz ein Konzert gegen Rechts gefeiert. Überraschend trat dort nicht nur der Rapper Marteria, sondern auch der Tote-Hosen-Frontmann Campino auf. Unter dem Jubel der kurzfristig aus dem ganzen Land angereisten Fans rief der Rapper, der aus Rostock stammt, Parolen gegen Rechts.
KIZ

Musikfest Berlin: Hollywood-Klänge und neuer Philharmoniker-Chef

Musikfest Berlin: Hollywood-Klänge und neuer Philharmoniker-Chef
23. 08. 2016 (dpa) - Berlin - Filmmusik aus Hollywood, ein Riesenwerk des Komponisten Wolfgang Rihm und der Auftritt des künftigen Chefs der Berliner Philharmoniker: Zum Musikfest Berlin treten vom 2. bis 20. September rund 20 Orchester zu fast 30 Konzerten auf.
KIZ

Das letzte Beatles-Konzert: Chaos, Schreie und seltene Fotos

Das letzte Beatles-Konzert: Chaos, Schreie und seltene Fotos
23. 08. 2016 (Barbara Munker) - San Francisco - Eine halbe Stunde stehen die Beatles am 29. August 1966 in San Francisco auf der Bühne. So kamen die «Fab Four» danach nie wieder zusammen. Fans erinnern sich an Chaos und Hysterie. 50 Jahre nach dem historischen Auftritt werden seltene Fotos von damals veröffentlicht.
KIZ

«20 Feet from Stardom» - Doku beleuchtet die Sänger im Hintergrund

«20 Feet from Stardom» - Doku beleuchtet die Sänger im Hintergrund
22. 08. 2016 (dpa) - Berlin - Ob Rock oder Pop, bei vielen Bands kennt jeder den Sänger, schon weil er auf der Bühne meistens ganz vorne steht. Aber was ist seinen Kollegen, die am Rand bleiben müssen oder in einem Backgroundchor untertauchen? Um sie geht es in der Doku «20 Feet from Stardom» auf Arte an diesem Mittwoch (20.15 Uhr).
KIZ

hmt Rostock bildet mehr Musiklehrer aus - Vereinbarung unterzeichnet

hmt Rostock bildet mehr Musiklehrer aus - Vereinbarung unterzeichnet
22. 08. 2016 (dpa) - Rostock - Die Hochschule für Musik und Theater Rostock (hmt) wird künftig mehr Lehrer für das Schulfach Musik ausbilden. Darauf haben sich Hochschule und Bildungsministerium in einer Teilzielvereinbarung verständigt, die am Donnerstag in Rostock unterzeichnet wurde. Die hmt richtet 2017 ein Beifachstudium Musik im Lehramt für Regionale Schulen sowie für Sonderpädagogik ein, wie das Ministerium mitteilte.
Titelseite der nmz 2016/07-08.
Kunstfreiheit und Urheberrecht vor dem Verfassungsgericht

Gibt es ein Recht auf Remix ?

(Martin Hufner) Es kommt wirklich nicht alle Tage vor, dass sich das Bundesverfassungsgericht mit Fragen der Kunstfreiheit und des Urheberrechts – und das auch noch in einem Einzelfall – beschäftigen muss. Nötig wurde es, weil der Musiker Moses Pelham keine Ruhe gab. Allein zweimal schon landete das Verfahren „Metall auf Metall“ vor dem Bundesgerichtshof, wo es nun zum dritten Mal verhandelt werden muss.
Kommentar/Glosse: Das Zückerchen der Desintegration - Nachschlag 2016/07
Musikleben: Quintessentieller Flötist - Zum Tod von Jeremy Steig
Berichte: Sammelsurium und Disziplin - Uraufführungen 2016/07
Chorszene: Vom Kriminal-Tango bis zu Bach-Fugen - „Stuttgart ist ganz Chor!“ – Die musikalische Bandbreite beim 3. Deutschen Chorfest war riesig
Pädagogik: Medienkompetenz vom Plattenteller - Interaktionsprozesse zwischen DJs und Publikum – ein Studie und ihre musikpädagogischen Aspekte
Rezensionen: Komponist der Ringstraßenzeit - Eine aufschlussreiche Biografie erinnert an Carl Goldmark
Verbände: Come and Rock me Amadeus - Berlin veranstaltet ein Preisträgerkonzert speziell für die Pop-Kategorien

Weitere Nachrichten

KIZ

Ausnahme-Cellistin Sol Gabetta in Redefiner Reithalle gefeiert

Ausnahme-Cellistin Sol Gabetta in Redefiner Reithalle gefeiert
20. 08. 2016 (dpa) - Redefin - Die argentinische Ausnahme-Cellistin Sol Gabetta hat bei den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern am Samstag in der Reithalle von Redefin (Kreis Ludwigslust-Parchim) ein musikalisches Glanzlicht gesetzt. Die Solistin wurde nach dem Gastspiel mit dem Gstaad Festival Orchestra unter Leitung von Neeme Järvi von den rund 2500 Zuhörern mit lang anhaltendem Applaus und Bravo-Rufen gefeiert. Die Künstlerin spielte zwei Zugaben.
KIZ

Theaterreform: Kulturminister warnt Wartburgkreis vor Ablehnung

Theaterreform: Kulturminister warnt Wartburgkreis vor Ablehnung
20. 08. 2016 (dpa) - Eisenach/Erfurt - Thüringens Kulturminister Benjamin-Immanuel Hoff (Linke) warnt den Wartburgkreis vor einer Ablehnung der Theater- und Orchesterreform. Konkret geht es dabei um die Zukunft des Landestheaters Eisenach und der Philharmonie Gotha.
KIZ

Tango-Musiker Horacio Salgán gestorben

Tango-Musiker Horacio Salgán gestorben
19. 08. 2016 (dpa) - Buenos Aires - Der argentinische Tango-Musiker Horacio Salgán ist im Alter von 100 Jahren gestorben. Salgán war ein hochanerkannter Pianist, Komponist und Leiter von Tango-Orchestern. Mit dem Gitarristen Ubaldo de Lío bildete er über Jahrzehnte ein Duo, das zum letzten Mal auftrat, als Salgán schon 94 Jahre alt war.