Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Menschen«

Der Neue – In Halle wird Florian Lutz 2016 neuer Operndirektor

30.05.15 (Joachim Lange) -
In Halle ist eine Personalentscheidung gefallen: mit der Spielzeit 2016/2017 wird Florian Lutz als Nachfolger von Axel Köhler der neue Chef der Oper. Ob seine Position nun Operndirektor heißt oder sich dann doch wie bei Köhler die Bezeichnung Intendant einbürgert, deutet schon auf einen Teil der Probleme, mit denen sich der Neue auseinandersetzen muss. In Halle sind nämlich Oper, Schauspiel, Puppentheater, Ballett und Orchester unter dem Dach einer GmbH vereint. Jede Sparte ist künstlerisch autonom, aber ökonomisch an das letzte Wort des GmbH Chefs gebunden. Wobei nicht klar ist, wer das künftig sein wird, denn auch der Vertrag von Rolf Stiska endet.

Kultursenatorin Barbara Kisseler ist erste Präsidentin des Bühnenvereins

29.05.15 (Carola Große-Wilde, dpa) -
Erstmals in seiner mehr als 160-jährigen Geschichte wählt der Deutsche Bühnenverein eine Frau an die Spitze: Die Hamburger Kultursenatorin Barbara Kisseler vertritt nun die Interessen der Theater und Orchester. Die 65-Jährige wurde am Freitag in Potsdam auf der Jahreshauptversammlung der Intendanten und Direktoren der deutschen Theater und Orchester gewählt, wie der Verband mitteilte. Als erste Frau an der Spitze des Bühnenvereins tritt sie die Nachfolge von Klaus Zehelein an, der das Ehrenamt zwölf Jahre lang innehatte.

Neuer Siegfried - Umbesetzungen bei Bayreuther Festspielen

29.05.15 (dpa) -
Bayreuth - Die Bayreuther Festspiele bekommen einen neuen Siegfried. Lance Ryan, der die tragende Rolle in Richard Wagners Mammutwerk «Der Ring des Nibelungen» in den vergangenen beiden Jahren sang, wird in diesem Jahr nicht mehr auf der Bühne des Grünen Hügels stehen. Den Part übernimmt nach Angaben auf der Festspiel-Homepage der Tenor Stefan Vinke.

Hamburger Saxophonistin gewinnt IB.SH-JazzAward

29.05.15 (dpa) -
Kiel - Die Gewinnerin des Musikpreises IB.SH-JazzAward steht fest: Die fünfköpfige Jury zeichnet in diesem Jahr die Hamburger Saxophonistin Katharina 'Tini' Thomsen mit dem 3000 Euro dotierten Preis aus, teilten die Veranstalter am Donnerstag mit. «Sie begeistert mit mitreißenden Kompositionen und leidenschaftlicher Spielfreude auf der Bühne», begründeten die Organisatoren ihre Entscheidung.

Aus für Oslos Opernchef Boye Hansen entfacht Proteste

29.05.15 (dpa) -
Oslo - Die Trennung der Norwegischen Staatsoper von ihrem künstlerischen Chef Per Boye Hansen hat in Deutschland heftige Proteste entfacht. Der Frankfurter Opernintendant Bernd Loebe als Vorsitzender der Deutschsprachigen Opernkonferenz forderte die norwegische Kulturministerin in einem offenen Brief auf, die «völlig kunstferne Entscheidung» rückgängig zu machen.

Dirigent Thielemann erhält Leipziger Richard-Wagner-Preis 2015

29.05.15 (dpa) -
Leipzig - Christian Thielemann (56), Chefdirigent der Sächsischen Staatskapelle, ist mit dem Leipziger Richard-Wagner-Preis 2015 ausgezeichnet worden. Der mit 10 000 Euro dotierte Preis wird von der Richard-Wagner-Stiftung Leipzig vergeben. Thielemann werde als «bester zeitgenössischer Wagner-Interpret» geehrt, sagte der Vorstandsvorsitzende der Stiftung, Thomas Krakow, am Donnerstag in Leipzig.

Schweizer Daniel Klajner soll Intendant in Nordhausen werden

28.05.15 (dpa) -
Nordhausen - Der Schweizer Dirigent Daniel Klajner soll im August 2016 neuer Intendant des Theaters Nordhausen werden. Der Aufsichtsrat habe der Gesellschafterversammlung den 51-Jährigen als Nachfolger von Lars Tietje empfohlen, der nach Schwerin wechseln werde, teilte die Stadt Nordhausen am Donnerstag auf Anfrage mit.

In der Arena der Klänge

28.05.15 (Max Nyffeler) -
Den guten Virtuosen erkennt man daran, wie er das Einfache spielt. Etwa die langsamen Sätze von Mozart. Oder, was unsere Zeit angeht, Salvatore Sciarrinos Klavierstück „Perduto in una città d’aque“. Es besteht im Grunde nur aus einer Säule von Oktaven über dem sehr tiefen C und darum herum einem Netz von sparsam gesetzten, über die ganze Tastatur ausgebreiteten Einzeltönen. Florian Hölscher bringt das knapp neunminütige Stück auf exemplarische Weise zum Klingen.

Nach Rückzug deutscher Kandidatin: Wiener Musik-Uni hat neue Chefin

27.05.15 (dpa, PM) -
Wien - Die Universität für Musik und darstellende Kunst Wien wird nun doch von einer Österreicherin geleitet werden. Ulrike Sych wurde am zur Rektorin gewählt, nachdem die designierte deutsche Dramaturgin Regula Rapp wegen mangelnden Rückhalts an der Universität das Handtuch geworfen hatte, teilte die Institution Dienstagabend mit.

Komponist Michael Braunfels gestorben

27.05.15 (dpa) -
Köln - Der Pianist und Komponist Michael Braunfels ist tot. Der Sohn des Komponisten Walter Braunfels (1882-1954) sei bereits am 15. Mai im Alter von 98 Jahren in Köln gestorben, teilte sein Sohn am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur mit.
Inhalt abgleichen