Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Menschen«

Beethovenring für norwegische Geigerin Ragnhild Hemsing

24.02.14 (dpa) -
Bonn - Die norwegische Geigerin Ragnhild Hemsing erhält den Beethovenring 2013. Der Preis wird von dem Bonner Verein Bürger für Beethoven verliehen. Hemsing sei in einer Abstimmung von den Mitgliedern unter den fünf jüngsten Solisten des Beethovenfestes 2013 gewählt worden, die ein Beethovenwerk besonders überzeugend darboten, teilte der Verein am Montag in Bonn mit.

Dorny und die Semperoper: Dorny: «Ich war engagiert für ein Drei-Sparten-Haus»

23.02.14 (dpa) -
Der renommierte Theatermann Serge Dorny wehrt sich nun gegen den Vorwurf, Vertrauen binnen kurzer Zeit verspielt und den Betriebsfrieden gestört zu haben. Im Interview der Nachrichtenagentur dpa beschreibt er seine Sicht auf das Zerwürfnis. Vor allem in großen Machtbefugnissen für Dirigent Christian Thielemann sieht er ein Hemmnis für die gleichberechtigte Entwicklung aller Sparten.

Siegfried Mauser zum neuen Rektor der Universität Mozarteum gewählt

21.02.14 (PM) -
Der Universitätsrat der Universität Mozarteum Salzburg hat in seiner heutigen Sitzung über den Dreiervorschlag des Senats abgestimmt und Prof. Dr. phil. Siegfried Mauser für die Funktionsperiode 2014 – 2018 zum neuen Rektor der Universität Mozarteum Salzburg gewählt. Mauser folgt damit am 1. Oktober 2014 auf seinen deutschen Landsmann Univ.Prof. Reinhart von Gutzeit, der diese Position seit 1. Oktober 2006 innehatte und ebenfalls unter den Bewerbern sowie im finalen Dreiervorschlag war.

Noch vor der Brautnacht: Ende einer Ehe – Serge Dorny wird doch nicht Intendant der Semperoper in Dresden

21.02.14 (Michael Ernst) -
„Wenn man während der Verlobungszeit mitbekommt, dass etwas nicht stimmt, ist es besser, die Ehe nicht einzugehen.“ Ein kurzes Fazit zur sofortigen Kündigung von Serge Dorny, der zur kommenden Spielzeit das Amt des Intendanten an der Sächsischen Staatsoper übernehmen sollte.

Aus für Doppelspitze - Eva Wagner Pasquier verlässt die Leitung der Bayreuther Festspiele

21.02.14 (dpa) -
Bayreuth - Eva Wagner-Pasquier wird laut «Nordbayerischem Kurier» aus der Leitung der Bayreuther Festspiele ausscheiden. Dies habe die 68-Jährige der Zeitung am Donnerstagabend mit den Worten bestätigt: «Ich habe die Gesellschafter gebeten, mich ab September 2015 als Beraterin einzubinden.» Demnach endet der Vertrag nach ihrer ersten Amtszeit im Herbst 2015. Mit ihrer Schwester Katharina Wagner leitet Eva Wagner-Pasquier die Bayreuther Festspiele seit September 2008.

Aufsichtsräte genehmigen erste Doppelintendanz im Nordosten

20.02.14 (dpa) -
Schwerin - In Mecklenburg-Vorpommern führt erstmals ein Intendant zwei Mehrsparten-Theaterhäuser. Der Aufsichtsrat der Theater- und Orchester GmbH Neubrandenburg/Neustrelitz und kurz darauf auch der Aufsichtsrat des Mecklenburgischen Staatstheaters Schwerin sprachen sich am Mittwochabend für den Schweriner Joachim Kümmritz als Geschäftsführer aus. „Kümmritz ist ein gestandener Mann, und wir haben das Vertrauen, dass er beide Standorte bedienen kann“, sagte die Neubrandenburg/Neustrelitzer Aufsichtsratsvorsitzende Diana Kuhk (CDU).

"Jazzpreis" für Nachwuchsmusikerin Alexandra Lehmler

20.02.14 (dpa, PM) -
Der mit 15 000 Euro dotierte "Jazzpreis" des Landes Baden-Württemberg geht an Nachwuchsmusikerin Alexandra Lehmler aus Mannheim. Das gab Kunststaatssekretär Jürgen Walter (Grüne) am Donnerstag in Stuttgart bekannt. Lehmler bekomme den Preis, weil sie eine "temperamentvolle Saxophonistin mit unverkennbaren Kompositionen und unverwechselbarem Sound" sei.

Igor Zelensky wird neuer Chef des Bayerischen Staatsballetts

19.02.14 (dpa) -
München - Nach 18 Jahren als Direktor des Bayerischen Staatsballetts übergibt der in Prag geborene Ivan Liska sein Amt an Igor Zelensky. Zelensky wird die Nachfolge am 1. September 2016 antreten. Er erhalte zunächst einen Fünf-Jahres-Vertrag, wie Bayerns Kunstminister Ludwig Spaenle (CSU) am Dienstag bekanntgab.

Hindemith-Preis 2014 für Komponisten Bernd Richard Deutsch

18.02.14 (dpa) -
Lübeck - Der österreichische Komponist Bernd Richard Deutsch erhält den Hindemith-Preis des Schleswig-Holstein Musik Festivals. Die mit 20 000 Euro dotierte Auszeichnung werde am 21. Juli im Rahmen eines Konzertes überreicht werden, teilte die Stiftung Schleswig-Holstein Musik Festival am Dienstag mit. Die Hälfte des Preisgeldes ist für eine Auftragskomposition des Preisträgers für das Festival 2015 bestimmt.

„Schweigen ist Gewalt“ – Verleihung des Internationalen Friedenspreises an Emmanuel Jal

17.02.14 (Michael Ernst) -
An einen engagierten Musiker wurde Mitte Februar 2014 der 5. Internationale Friedenspreis in Dresden vergeben, an einen Musiker, nicht an einen Mann des Militärs. Preisträger Emmanuel Jal war aber auch das, zum Soldat-Sein gezwungen, zum Töten missbraucht – als Kindersoldat!
Inhalt abgleichen