Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Menschen«

Spätstarter und Wunderkind? - Klavier ist alles für Kevin Mantu

06.06.14 (dpa) -
Wer es bei «Jugend musiziert» bis zum Bundeswettbewerb schafft, träumt oft von einer Karriere als Profimusiker. Das geht auch Kevin Konstantin Mantu so, dabei spielt er erst seit dreieinhalb Jahren Klavier. Ist der 17-Jährige ein Wunderkind?

Dirigent Kurt Masur erhält sächsischen Verdienstorden

05.06.14 (dpa) -
Leipzig - Der Dirigent Kurt Masur hat am Mittwoch in Leipzig nachträglich den Verdienstorden des Freistaates Sachsen erhalten. Ursprünglich sollte die Ehrung vor gut zwei Wochen in Dresden erfolgen. Allerdings konnte Masur krankheitsbedingt nicht anreisen. Der sächsische Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) fuhr am Mittwoch nun selbst nach Leipzig, um die Auszeichnung bei einem Festakt im Mendelssohn-Haus zu übergeben.

US-Geigerin Hilary Hahn erhält Preis der Dresdner Musikfestspiele

04.06.14 (dpa) -
Dresden - Stargeigerin Hilary Hahn aus den USA erhält den mit 25 000 Euro dotierten Preis der Dresdner Musikfestspiele. Die Auszeichnung sollte am Mittwochabend bei einem Konzert Hahns mit dem Sinfonieorchester des Hessischen Rundfunks in der Semperoper überreicht werden. Hahn will das Preisgeld für viele kleinere Projekte stiften.

Brückenschläge im weiten Korrespondenzraum

04.06.14 (Georg Beck) -
Mit den Namen ist es wie mit dem Klima: ist nicht alles, aber ohne ist alles nichts. Was auch einer Ensemble-Szene zeitge­nössischer Musik durchaus bewusst ist, wie ein kursorischer Durchgang zeigt. Was sich dabei auftut, ist ein noch kaum richtig gewürdigtes Fest der Namen und Gesänge mit einer digitalen Tendenzwende um den Milleniumswechsel.

11 Fragen an Dusko Goykovich

03.06.14 (Dusko Goykovich) -
Der 1931 geborene Jazztrompeter, Arrangeur und Bandleader gehörte nach seiner Ausbildung in Belgrad von 1951 bis 1955 dem dortigen Rundfunk-Tanzorchester an. Nach kurzer Zeit bei den Frankfurt All Stars ging Dusko Goykovich 1956 zu Max Greger und 1957 zu Kurt Edelhagen. Nach einem ersten Aufenthalt in den USA spielte er ab 1960 wieder in den Bigbands von Edelhagen, Herb Pomeroy, Maynard Ferguson und Woody Herman, unterbrochen von einem Studium in Berklee. In Köln gründete er sein International Quintet. 2014 wurde ihm der ECHO für sein Lebenswerk verliehen.

Die Zeichen stehen auf Veränderung

03.06.14 (Christian Rolf) -
Auf dem zehnten Kongress des Bundesverbands deutscher Privatmusikschulen e.V. (bdpm) in der Landesmusikakademie Bayern erlebten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen Wechsel im Bundesvorstand: Der Vorsitzende Michael Moch, Schatzmeister Gerhard Schlehuber und Vorstandsmitglied Rolf Eberhard stellten sich für eine erneute Wiederwahl nicht zur Verfügung. „In eine Funktion hineinzukommen, ist oftmals leichter, als anständig aus ihr herauszukommen. Daher sind wir sehr glücklich darüber, dem kommenden Vorstand einen lebendigen, stabilen und gereiften Verband übergeben zu können“, erklärte Michael Moch und machte damit den Weg für die Wahl einer neuen Verbandsspitze frei.

Personalia 2014/06

03.06.14 (nmz-red) -
Der Journalist Reinhard Oehlschlägel ist tot +++ Zur Verleihung des Ernst von Siemens Musikpreises 2014 +++ Muno gewinnt Klebe-Wettbewerb +++ GEMA-Musikautorenpreis 2014

Pionier, Entdecker, Vermittler: Zum Tode des Musikforschers Malcolm MacDonald

02.06.14 (Christoph Schlüren) -
Der schottische Musikforscher, Autor, Komponist und Kritiker Malcolm MacDonald ist nicht mehr unter uns. Er war eine der überragenden Größen unserer Zeit als Entdecker und Vermittler sowohl vergessener Musik erstrangigen Kalibers als auch – mit so unkonventionellem wie umfassendem und substanziellem Zugriff – des Schaffens allgemein anerkannter Meister wie Brahms, Schönberg oder Varèse.

Rheingau-Musik-Festival trennt sich von Geschäftsführer Andreas Eckel

28.05.14 (dpa) -
Oestrich-Winkel - Das Rheingau-Musik-Festival hat sich nach knapp zwei Jahren von Geschäftsführer Andreas Eckel (51) getrennt. Eine Sprecherin bestätigte am Mittwoch in Oestrich-Winkel einen Bericht des Hessischen Rundfunks (hr). Gründe nannte sie nicht. Dem Bericht nach wurde Eckel schon am 4. April von seinen Aufgaben entbunden.

Godewind-Sänger Evers gestorben - Band macht weiter

28.05.14 (dpa) -
Husum/Wacken - Der Sänger der norddeutschen Musikgruppe Godewind, Larry Evers, ist tot. Er starb in der Nacht zum Sonntag im Alter von 63 Jahren in Husum, wie der Veranstalter des Wacken Open Air, die ICS Festival Service GmbH, am Dienstag mitteilte. Zuvor hatten Medien über den Tod von Evers berichtet.
Inhalt abgleichen