KIZ-Nachrichten

Das Kulturinformationszentrum (KIZ) wird von der ConBrio Verlagsgesellschaft und dem Deutschen Kulturrat betrieben. Sie können die Nachrichten per RSS RSS abonnieren.

Adrian Jones wird neuer Orchesterdirektor des Rundfunk-Sinfonieorchesters Berlin

26.05.16 (PM) -
Der gebürtige Engländer Adrian Jones wird neuer Orchesterdirektor des Rundfunk-Sinfonieorchesters Berlin (RSB). Er übernimmt die Position zum 1. Januar 2017 und steht bis dahin bereits in beratender Funktion zur Verfügung, während er seine bisherigen Aufgaben als Orchesterdirektor der Deutschen Oper Berlin bis Jahresende weiterhin wahrnimmt.

Händel-Festspiele in Halle beginnen - 120 Veranstaltungen

26.05.16 (dpa) -
Halle - In Halle treffen sich Barock-Musikfans aus aller Welt zum Festival. In der Geburtsstadt des Komponisten Georg Friedrich Händel wird vor allem sein Opernwerk gepflegt. Themen aus der Mythologie bestimmen in diesem Jahr das Programm der Händel-Festspiele in Halle. Es steht unter dem Motto «Geschichte-Mythos-Aufklärung». Eröffnung ist an diesem Freitag.

Anhaltischen Philharmonie Dessau feiert Jubiläum

25.05.16 (dpa) -
Dessau-Roßlau - Die Theater- und Konzertsaison am Anhaltischen Theater Dessau steht in der Spielzeit 2016/17 ganz im Zeichen des Jubiläums der Anhaltischen Philharmonie Dessau. Diese feiert ihr 250-jähriges Bestehen unter anderem mit einem Festkonzert am 10. September, wie das Anhaltische Theater am Dienstag mitteilte. Als Dirigent dafür wurde Bertrand de Billy verpflichtet.

Deutsches Chorfest 2016 in Stuttgart eröffnet

25.05.16 (dpa) -
Stuttgart - Das Bundesjazzorchester und sein Vokalensemble sowie das A-cappella-Quintett Füenf eröffnen am Donnerstag (15.00 Uhr) das Deutsche Chorfest in Stuttgart. Nach einem Festakt im Rathaus des Landeshauptstadt musizieren und singen sie auf der Open-Air-Bühne auf dem Schlossplatz.

Dirigent Rattle kämpft mit Beethoven für Jugendorchester

25.05.16 (dpa) -
München - Star-Dirigent Simon Rattle (61) kämpft mit Beethoven gegen das Ende des EU-Jugendorchesters. Am Dienstag spielte er im Herkulessaal der Münchner Residenz mit dem Symphonieorchester und dem Chor des Bayerischen Rundfunks aus Protest einen Teil von Ludwig van Beethovens Neunter Symphonie.

Würzburger Africa-Festival rechnet mit 100 000 Besuchern

25.05.16 (dpa) -
Würzburg - «Sechs Bands aus Kuba, zehn Filme aus Kuba und viel, viel Rum aus Kuba» - so beschreibt Stefan Oschmann, Direktor des Würzburger Africa-Festivals die Besonderheiten im 28. Jahr des Festes, das am Donnerstag eröffnet wird. Das «Festival für afrikanische Musik und Kultur» ist das größte seiner Art in Europa. Oschmann und die anderen Organisatoren erwarten 100 000 Besucher.

Lebenswerk-Echo für Jazz-Pianist und Filmkomponist Wolfgang Dauner

25.05.16 (dpa) -
Hamburg - Der Echo Jazz für das Lebenswerk geht in diesem Jahr an Wolfgang Dauner (80). Der Jazz-Pianist und Filmkomponist werde die Auszeichnung bei der siebten Verleihung der Musikpreise am Donnerstag in Hamburg entgegennehmen, teilten die Veranstalter am Mittwoch mit.

Neue Spielstätte der Kölner Oper auf der Großbaustelle

24.05.16 (dpa) -
Köln - Nach mehr als fünf Jahren kehrt die derzeit arg gebeutelte Kölner Oper an ihre Heimat-Spielstätte zurück - zumindest vorübergehend für eine Inszenierung. In der kommenden Spielzeit wird das Musical «Adam Schaf hat Angst» auf der Baustelle am Offenbachplatz aufgeführt. Das kündigte Opernintendantin Birgit Meyer am Dienstag in Köln bei der Spielplan-Vorstellung an. Die Premiere sei für Juni 2017 geplant.

Theater und Orchester GmbH mit Uraufführung und Neuerungen

24.05.16 (dpa) -
Neustrelitz - Trotz Darstellernot plant die Theater und Orchester GmbH Neubrandenburg/Neustrelitz (TOG) in der nächsten Spielzeit eine Opern-Uraufführung und etlichen Neuerungen. «Es wird ein sehr abwechslungsreiches und weit gefasstes Programm», sagte Intendant Joachim Kümmritz am Dienstag in Usadel (Kreis Mecklenburgische Seenplatte).

Google Play erster Lizenznehmer von europäischen Musikverwertern

24.05.16 (dpa) -
München - Das europäische Joint Venture für Musikverwertung International Copyright Enterprise (ICE) hat mit dem Streaming-Dienst Google Play einen ersten Kunden gewonnen. Google erwirbt damit gebietsübergreifende Lizenzen für das Gesamtrepertoire der Gema, der britischen PRS for Music sowie dem schwedischen Musikverwerter STIM.

Verneigung vor einer Legende: Miles-Tribute «Everything's Beautiful»

Berlin - Für einen Jazznerd bedeutet das Gänsehaut, Herzrasen, Erfüllung: Ein Plattenlabel öffnet das Archiv der Musikerlegende Miles Davis und sagt «Nimm, was immer du brauchst». So geschehen bei Columbia/Legacy. Der Glückliche ist aber kein gewöhnlicher Fan des Trompeters, sondern Robert Glasper, ebenfalls Ausnahmemusiker und Jazzpianist.

Von Bach bis Beethoven: Bremens Chefdirigent stellt Abschieds-Spielzeit vor

24.05.16 (dpa) -
Bremen - Mit Werken von Bach, Wagner, Brahms und Beethoven verabschiedet sich der Chefdirigent der Bremer Philharmoniker und Generalmusikdirektor des Theaters, Markus Poschner, aus Bremen. Es werde eine Quintessenz von zehn Jahren, die sämtliche Motive aus dieser Zeit vereine, sagte Poschner am Montag bei der Vorstellung des Programms seiner letzten Bremer Spielzeit.

«Picasso des Songs» und Folkrock-Revolutionär - Bob Dylan ist 75

Gut 35 Millionen Google-Treffer finden sich zu Bob Dylan. Rund 100 Millionen Tonträger soll der legendäre Musiker verkauft haben - und damit weniger als Taylor Swift oder Justin Bieber. Doch mit schnöden Zahlen lässt sich das Kulturphänomen Dylan ohnehin nicht erfassen.

Auswahlverfahren gestoppt - Gotthold Schwarz soll neuer Thomaskantor werden

23.05.16 (dpa) -
Leipzig - Gotthold Schwarz soll neuer Leiter des Leipziger Thomanerchores werden - der 64-Jährige leitet den weltberühmten Knabenchor bereits übergangsweise seit 2015. Er werde Schwarz dem Stadtrat als neuen Thomaskantor vorschlagen, sagte Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) am Montag in Leipzig.

Wuppertaler Oper kehrt zu festem Ensemble zurück

23.05.16 (dpa) -
Wuppertal - Die Wuppertaler Oper kehrt zur Arbeit mit einem festen Ensemble zurück. Das hat der neue Intendant Bertram Schneider am Freitag angekündigt. Außerdem gebe es wieder ein festes Repertoire. Damit beendet Schneider den umstrittenen Kurs seines Vorgängers Toshiyuki Kamioka. Zum festen Ensemble mit sechs Sängern kämen fünf weitere, die je nach Projekt eingesetzt werden.

Deutschland gegen Auflösung von EU-Jugendorchester

23.05.16 (dpa) -
Berlin - Deutschland will sich in Brüssel für den Erhalt des von der Schließung bedrohten European Union Youth Orchestra einsetzen. Der Kulturministerrat müsse über eine Lösung sprechen, sagte Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) am Freitag in Berlin. Das Jugendorchester sei seit 40 Jahren ein Symbol der kulturellen Vielfalt Europas. Dem Orchester genau jetzt die Mittel zu streichen, sei das falsche Signal zum falschen Zeitpunkt.

Wenn Kinder Musik erfinden

23.05.16 (dpa, Michel Winde) -
München - David Vorraber ist zwölf und tut etwas, das kaum jemand in seinem Alter tut: Er komponiert Musik. Wenn es nach zuständigen Verbänden geht, sollten viel mehr Kinder komponieren. Sie wollen, dass mehr Heranwachsende mit Noten spielen.

Brandenburg: Musikschulen musizieren wieder in Kirchen

23.05.16 (nmz/kiz) -
Luckenwalde - Brandenburger Kirchen sind seit Sonntag wieder die Bühne für junge Künstler von Musikschulen. Rund 70 Konzerte sind landesweit in der Reihe geplant, die seit zehn Jahren läuft. Junge Musiker haben dabei die Möglichkeit, sich vor Publikum zu präsentieren. Einnahmen und Spenden werden etwa für die Sanierung der Kirchen oder die Restaurierung von sakralen Kunstwerken verwendet.

Architekt Libeskind - Musikalische Operation und Gesänge im Feuerofen

Frankfurt/Main - Er ist bekannt für seine expressiven Bauten, begeistert die Menschen rund um den Globus: In Frankfurt hat US-Stararchitekt Daniel Libeskind jetzt ein 24-Stunden-Konzertspektakel auf ungewöhnliche Bühnen gebracht. Musik trifft auf den Atem der Großstadt.

MDR-Musiksommer startet mit Mahler in Dresdner Kreuzkirche

23.05.16 (dpa) -
Leipzig - Mit der Aufführung von Gustav Mahlers 2. Symphonie in der Dresdner Kreuzkirche starten das MDR-Sinfonieorchester und der MDR-Rundfunkchor unter der Leitung von Kristjan Järvi am 25. Juni in den diesjährigen MDR-Musiksommer. Insgesamt stehen bei der 25. Ausgabe des Festivals bis zum 28. August 49 Konzerte in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen auf dem Programm.
Inhalt abgleichen