Forum Neuer Musik 2011 - DLF-Festival für zeitgenössische Musik "goes Germany"


Forum Neuer Musik 2011 - DLF-Festival für zeitgenössische Musik "goes Germany"

24.10.11 Köln - Das FORUM 2011 richtet den Fokus auf Deutschland. Überraschenderweise steht am Anfang John Cage. Cage, demnächst Jahrhundertjubilar, gilt in der Avantgardemusik als unausweichliche Schlüsselfigur. Seine Rezeption hat auch hierzulande einst Weichen gestellt. Wie kam es dazu? Prägt und polarisiert er noch immer?

Vier Abende lang erklingen im Deutschlandfunk Kammermusiksaal in Köln unter anderem die vier Teile des legendären, bislang nur wenige Male gespielten Klavierwerks "Etudes Australes". Urheber John Cage beanspruchte Mitte der 1970er Jahre, in diesem Zyklus von Subjektivem ganz frei zu sein. Was sagen seine Etudes Australes heutigen Hörern? Pianistin Sabine Liebner präsentiert eine neue Lesart der Komposition. 

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese von Menschen zu lösende Aufgabe ist zur Vermeidung von Spam-Inhalten leider notwendig.
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.

Navigation

RSS-Feeds

Suche