Umfrage der nmz zur Halbzeit der NNM-Projekte

Passau


(nmz) -
Das Netzwerk Neue Musik in Ihrer Stadt: Musik im Fluss
Ein Artikel von Reinhard Wachtveitl

1.
Welche konkreten Auswirkungen hatte das Projekt auf das städtische Musikleben?

Das bisherige Musikangebot in der Stadt Passau wurde durch die Neue Musik um eine wichtige Facette erweitert. Sie hat Künstler wie Publikum veranlasst, sich näher und mit weniger Berührungsangst mit der Eigenheit und Vielfalt der Neuen Musik auseinanderzusetzen. Die dabei gewonnenen neuen Einsichten haben dem städtischen Musikleben neue Impulse gegeben.

2.
Das NNM wurde als Projekt der Vermittlung konzipiert:
Wurde das Ziel, ein breites Publikum mit qualitativ hochwertiger Gegenwartsmusik anzusprechen, erreicht? Verstehen die Bürger Ihrer Stadt die Sprache der neuen Musik besser als vorher?

Aus unserer Sicht konnte neues Publikum hinzu gewonnen werden, insbesondere junge Menschen. Das Projekt hat sicherlich dazu beigetragen, allgemein das Interesse für die Neue Musik zu wecken  und Vorurteile auszuräumen. 

3.
Inwieweit hat sich die Vernetzung innerstädtischer/regionaler Netzwerke verbessert?

Durch die engagierte Projektarbeit der Initiatorin Annette Reisinger und des dafür eigens gegründeten Trägervereins Zeitgemäße Kunst Passau e.V. sowie anderer Akteure konnten viele Institutionen, Vereine, Schulen und Musikschaffende etc. aus Passau und der Region zu einem effektiven Netzwerk zusammengeführt werden. Dadurch ergaben sich neue Möglichkeiten der Kooperation und Kommunikation für alle Beteiligten.

4.
Werden die Projekte und Konzertreihen weitergehen, wenn die Mittel der Bundeskulturstiftung entfallen? Welche Folgen gibt es (Nachhaltigkeit)?

Dies kann zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht gesagt werden. Der Wegfall der bisherigen Förderung wird jedoch sicherlich zu größeren finanziellen Problemen führen, die von der Stadt Passau allein keinesfalls gelöst werden können. Es wäre sehr wünschenswert, wenn dennoch ein Teil der bisherigen Projekte und Konzertreihen mit Hilfe von neuen Geldgebern fortgesetzt werden könnte.

5.
Eine kurze Halbzeitbilanz?
(z. B. Was war gut? Was ist verbesserungsbedürftig?)

Aus unserer Sicht war die bisherige Projektarbeit dank der fachlichen Kompetenz der Veranstalter und deren professionelle Organisationsarbeit ein voller Erfolg. Die durchwegs positiven Reaktionen des Publikums und der Medien zeigen, dass die Neue Musik in der Öffentlich eine verstärkte Aufmerksamkeit erfährt.

Beantwortet durch Reinhard Wachtveitl, Leiter des Kulturamtes der Stadt Passau

Das könnte Sie auch interessieren: