Szene

Musik muss nicht vermittelt werden, gute Musik verführt
Die neue Redakteurin für zeitgenössische Musik im Bayerischen Rundfunk Kristin Amme im Gespräch

22.06.17 (Kristin Amme, Martin Hufner) - Kristin Amme ist Redakteurin für zeitgenössische Musik beim Bayerischen Rundfunk. Vorher hat sie in Leipzig und Trento Musikwissenschaft, Soziologie und Komparatistik studiert und als Moderatorin, Autorin und Senderedakteurin für verschiedene Programme des BR gearbeitet (u.a. für das junge Angebot PULS und BR-Klassik). Im Gespräch mit Martin Hufner erläutert sie ihr neues Aufgabengebiet, das sie von Helmut Rohm übernommen hat.

Glossen & Kommentare

Sechs Achtel für ein Hallelujah
Nachschlag 2017/06

23.06.17 (Tobias Fasshauer) - Vor einiger Zeit habe ich gelobt, den „Cyber-Marsch“ der Bundeswehr zu rezensieren, sobald er mir in die Finger fiele (Ehrensache für den Marschkönig von Kreuzberg). Inzwischen lässt er sich online anhören und in Teilen auch ansehen: Aufnahme und Kommentar auf der Seite des „Cyber- und Informationsraums, Partiturauszüge auf der Verlagsseite.

Aktuelles

KIZ

Pariser Gericht hebt Urteil gegen Münchner Opern-Inszenierung auf

Pariser Gericht hebt Urteil gegen Münchner Opern-Inszenierung auf
23. 06. 2017 (dpa) - Paris/München - Das oberste französische Gericht hat ein Urteil gegen eine Inszenierung der Oper «Dialogues des Carmélites» an der Bayerischen Staatsoper in München gekippt. Die Erben des französischen Komponisten Francis Poulenc (1899-1963) und des Librettisten hatten 2012 gegen die Inszenierung von Regisseur Dmitri Tcherniakov geklagt, dem sie eine Entstellung der Schlussszene vorwarfen.
KIZ

Berliner Staatsoper feiert Wiedereröffnung mit Open-Air-Konzert

Berliner Staatsoper feiert Wiedereröffnung mit Open-Air-Konzert
23. 06. 2017 (dpa) - Berlin - Die Berliner Staatsoper feiert die Wiedereröffnung ihres Stammhauses Unter den Linden nach siebenjähriger Sanierung mit einem Open-Air-Konzert. Am 30. September um 17.00 Uhr lädt Generalmusikdirektor Daniel Barenboim bei freiem Eintritt zu einem Konzert auf den Bebelplatz in der historischen Mitte Berlins, wie er am Donnerstag ankündigte. Das Programm wird noch bekanntgegeben.
KIZ

Ulf Schirmer bleibt bis 2022 Intendant der Oper Leipzig

Ulf Schirmer bleibt bis 2022 Intendant der Oper Leipzig
22. 06. 2017 (PM) - Leipzig - Gestern wurde in der Ratsversammlung der Stadt Leipzig Ulf Schirmer einstimmig als Intendant der Oper Leipzig bis Juli 2022 bestätigt. In dieser Funktion ist der 1959 in Eschenhausen bei Bremen geborene Dirigent bereits seit 2011 erfolgreich tätig. Zum Generalmusikdirektor des Hauses wurde er bereits in der Spielzeit 2009/10 ernannt.
KIZ

Singen gegen die Melancholie: Hannes Wader wird 75

Singen gegen die Melancholie: Hannes Wader wird 75
22. 06. 2017 (dpa) - Kassel - «Singen hat Magie, es vertreibt das Leid», sagt Hannes Wader. Mit der Musik will der Liedermacher deshalb weiter machen - auch wenn er im Herbst auf Abschiedstournee geht. Denn seine Songs sind nicht nur für sein Publikum, sondern auch für den Künstler selbst Therapie: «Ich habe ein melancholisches Temperament, doch sobald ich singe, geht es mir gut», sagt er. Am Freitag (23. Juni) feiert Wader seinen 75. Geburtstag in Kassel.
KIZ

Bericht: Apple will Musikkonzernen weniger zahlen

Bericht: Apple will Musikkonzernen weniger zahlen
22. 06. 2017 (dpa) - Cupertino - Apple will laut einem Medienbericht die Abgaben an Musikkonzerne aus seinem Streamingdienst drücken. Derzeit gingen 58 Prozent des Geldes von Abo-Einnahmen von Apple Music an die Plattenfirmen, Apple wolle den Anteil auf 52 Prozent senken, berichtete der Finanzdienst Bloomberg am Donnerstag.

Personalia

Menschen

KIZ

Alan Gilbert wird Chefdirigent des NDR Elbphilharmonie Orchesters

23.06.17 (dpa) -
Hamburg - Der Amerikaner Alan Gilbert wird neuer Chefdirigent des NDR Elbphilharmonie Orchesters. Der 50-Jährige, der vor wenigen Tagen sein Abschiedskonzert als Chefdirigent der New Yorker Philharmoniker gab, wird im Sommer 2019 Nachfolger von Thomas Hengelbrock (59), der seinen Vertrag nicht verlängerte. «Alan Gilbert steht für höchste musikalische Qualität, gepaart mit großem Innovations- und Gestaltungswillen.

Dossier

Fluchtort Deutschland

„Die Debatte um die Integration der Geflüchteten ist sehr oft scheinheilig. Niemand im Kulturbereich bestreitet die Notwendigkeit von Integra­tion, doch nur wenige wollen sich mit der Frage beschäftigen, in was integriert werden soll. Mit blumigen Andeutungen quälen wir uns durch die Debatten.“ Olaf Zimmermann
Frauen in der Musik In der Ausgabe 10/2016 hat sich die nmz in vielen Facetten mit dem Thema „Frauen im Kulturbetrieb“ ...
Junge Komponisten im Portrait Die neue musikzeitung stellt junge Komponistinnen und Komponisten in Einzelportraits vor.
SWR-Orchesterfusion Das Bekanntwerden der Fusions- und Sparpläne des SWR in Sachen Radio-Sinfonieorchester Stuttgart und SWR...
El Sistema: das venezolanische Modell elektrisiert die Musikwelt Kaum ein musikpädagogisches Projekt hat in den vergangenen Jahren weltweit so viel Echo ausgelöst wie „...
Musikhochschulen Anlässlich der 141. Ausgabe des Musikmagazins taktlos zum Thema „Studium bolognese“ haben wir ein...

News von Musikhochschulen und Musikschulen

Detmold: Gewinner des Auryn Wettbewerbs - Die Preisträger des diesjährigen Auryn Wettbewerbs stehen fest. Insgesamt wurden vier Preis für verschiedene Kammermusikensembles vergeben:  1...
Detmold: Neuer Fazioli-Flügel - Gestern haben Prof. Alfredo Perl, Prof. Elena Margolina-Hait und Christian Köhn im italienischen Sacile den neuen Fazioli F228-Flügel für den Brahms-...
Lübeck (MHL): Junges Musiktheater präsentiert „Gefährliche Liebschaften“ - Das neue Musiktheaterprojekt der MHL „Gefährliche Liebschaften“ kommt am Samstag, 24. Juni um 19.30 Uhr und am Sonntag, 25. Juni um 17 Uhr im Großen...
Detmold: Solorepetitor am Stadttheater Bielefeld - Maurizio Deiana (Orchesterleitung, Klasse Prof. Florian Ludwig) hat eine Elternzeitvertretung als Solorepetitor am Stadttheater Bielefeld bekommen....
Detmold: Solo-Stelle beim Royal Scottish National Orchestra - Eine weitere Absolventin aus der Klarinettenklasse von Prof. Thomas Lindhorst ist zukünftige Inhaberin einer Solo-Stelle bei einem renommierten...

Weitere Nachrichten

KIZ

Jonas Kaufmann-Debüt in London: Ein Otello unserer Zeit

Jonas Kaufmann-Debüt in London: Ein Otello unserer Zeit
22. 06. 2017 (Anna Tomforde) - London (dpa) - Als Jonas Kaufmann im blutbefleckten Kaftan-Hemd des Otello im Londoner Royal Opera House Covent Garden den anhaltenden Applaus des Publikums entgegennahm, war ihm die Erleichterung anzusehen. Der Startenor hatte es geschafft, der traditionell als «Meilenstein» gewerteten, herausfordernden Rolle seinen eigenen Stempel aufzudrücken.
KIZ

«Symphony 80»: Spannende Orchesterperformance im Münchner Lenbachhaus

«Symphony 80»: Spannende Orchesterperformance im Münchner Lenbachhaus
22. 06. 2017 (dpa) - München - Normalerweise musiziert ein Orchester gemeinsam. Geigen, Bläser, Pauken, im richtigen Takt. Doch was passiert, wenn alle dasselbe Stück in unterschiedlichen Räumen spielen? Wie sich das anhört, ist nun im Münchner Lenbachhaus zu erfahren.
Online

Bachfest 2017 glänzte mit kontrastreicher Programmfülle

Bachfest 2017 glänzte mit kontrastreicher Programmfülle
22. 06. 2017 (Roland H. Dippel) - Unter dem Motto „Ein schön new Lied – Musik und Reformation“ gab es bei 120 Konzerten und Rahmenveranstaltungen noch genügend Freiräume neben „Luther 2017.“ Mit Spitzenensembles, Jubiläumsveranstaltungen und regionalen Musikeinrichtungen zeigte das Bachfest auch 2017 eine künstlerisch bemerkenswerte Vielfalt und erreichte vom 9. bis 18. Juni eine Platzausnutzung von über 90 Prozent.
KIZ

Petrenko satt zu den Münchner Opernfestspielen

Petrenko satt zu den Münchner Opernfestspielen
21. 06. 2017 (dpa) - München - Münchens Generalmusikdirektor Petrenko tritt 2019 seine Stelle als neuer Chef der Berliner Philharmoniker an. Wer ihn in Bayern noch mal ausgiebig erleben will, bekommt bei den Opernfestspielen mehrere Gelegenheiten dazu.
KIZ

Berliner Konzerthaus-Leiter Hoensbroech für Dortmund vorgeschlagen

Berliner Konzerthaus-Leiter Hoensbroech für Dortmund vorgeschlagen
21. 06. 2017 (dpa) - Dortmund - Der Geschäftsführer des Berliner Konzerthauses, Raphael Graf von Hoensbroech, soll die Leitung des Dortmunder Konzerthauses übernehmen. Eine Findungskommision hat ihn dem Kulturausschuss einstimmig als Nachfolger von Bendedikt Stampa für die Aufgabe als Intendant und Geschäftsführer empfohlen, wie die Stadt Dortmund am Mittwoch bestätigte. Die Ruhr-Nachrichten hatten schon darüber berichtet.
Da macht sich Dirigent Dan Ettinger ganz klein. Die Stuttgarter Philharmoniker teilten sich ihre Pulte mit Mitgliedern des Orchesters der Stuttgarter Musikschule. Foto: Juan Martin Koch
Digitales und Grundsätzliches beim Musikschulkongress · Von Juan Martin Koch

Die Kestenberg-App ist noch nicht erfunden

(Juan Martin Koch) „Durch die Vermehrung der Reproduktionsmöglichkeiten mit Hilfe der neuen technischen Mittel erleben wir eine ‚Musik-Inflation‘, die alle Dämme der traditionellen Musik-Währung in Konzert und Oper einzureißen droht. […] Noch ist aber die eigene Physiognomie der technischen Musik nicht gefunden.“
Magazin: Frankreichs romantisches Erbe wird in Venedig gehütet - Über die Arbeit des Palazzetto Bru Zane und ein außergewöhnliches Kammermusikfestival
Dossier: Rückzug ins neunzehnte Jahrhundert  - Dichter, Denker, Tonsetzer: geisteswissenschaftliche Deutschland-Suche als Nabelschau · Von Gerhard R. Koch
Musikleben: Personalia 2017/06 - Schneider, Geißler, Schuhenn, Blomstedt
Kommentar/Glosse: Weitersagen - Cluster 2017/06 - Gordon Kampe
Berichte: Neofunktionalismus - Uraufführungen 2017/06
Hochschulmagazin: Passgenauigkeiten - Sondierungen zum Studienerfolg und zum Verbleib von Absolvierenden von Lehramtsstudiengängen an bayerischen Musikhochschulen
Pädagogik: Vernetzung zu Künsten und sozialer Inklusion - Expertentreffen in Ede (NL) und Heek
Rezensionen: Alte Meister – Neue Meister? - Neue Musik auf neuen CDs, vorgestellt von Dirk Wieschollek
Verbände: Die Macht des Dirigenten ist auch nur ein Mandat - Lothar Zagrosek im Gespräch über das „Kritische Orchester“ im Dirigentenforum des DMR

Weitere Nachrichten

KIZ

Sting, Cro und Nagano kommen zur Eröffnung des Carmen Würth Forums

Sting, Cro und Nagano kommen zur Eröffnung des Carmen Würth Forums
21. 06. 2017 (dpa) - Künzelsau - Auftritte von Superstar Sting und Panda-Rapper Cro sind Mitte Juli die Highlights bei der Eröffnung des Carmen Würth Forum in Künzelsau. Milliardär und Kunstmäzen Reinhold Würth hat das 60 Millionen Euro teure Kultur- und Kongresszentrum am Stammsitz seines Unternehmens bauen lassen und nach seiner Ehefrau Carmen benannt.
KIZ

Wernigerode begrüßt 30 Chöre aus aller Welt zu Jubiläumsfestival

Wernigerode begrüßt 30 Chöre aus aller Welt zu Jubiläumsfestival
21. 06. 2017 (dpa) - Wernigerode - Das 10. Internationale Johannes-Brahms-Chorfestival in Wernigerode bestreiten in diesem Jahr 30 Chöre aus 14 Ländern. Vom 5. bis 9. Juli seien vor allem Chöre aus China und Südafrika stark vertreten, teilte die Stadtverwaltung am Mittwoch mit.
Online

Der Prinzessin und die Mausefalle – „Salome“ an der Oper Leipzig

Der Prinzessin und die Mausefalle – „Salome“ an der Oper Leipzig
20. 06. 2017 (Joachim Lange) - Die neue „Salome“, die Ulf Schirmer, Aron Stiehl und Rosalie in der Oper Leipzig herausgebracht haben, überzeugte das Premierenpublikum und war der Höhepunkt eines Richard-Strauss-Wochenendes. Joachim Lange berichtet.