Szene

KIZ

Upgrade-Blog: Ein Blog. Eine Mission. Sieben Blogger, 2 „Lehrredakteure“ - und ein Busfahrer (gelernte Lehrkraft)

25.03.17 (Yvette) -
Drei Tage lang sind wir in Donaueschingen beim UPGRADE-Festival für Neue Musik Vermittlung zusammengekommen um in einem Strudel aus geballter Produktivität hitzige Kritiken, poetische Streams of Consciousness, staubtrockene Berichte, bunt zusammengewürfelte Videos und kritische Interviews aufzunehmen, zu schreiben und zu veröffentlichen.

Kritik

Münchens Staatsopern-„Campus“ theatralisiert Saint-Exuperys „Kleinen Prinzen“

25.03.17 (Wolf-Dieter Peter) - „Man sieht nur mit dem Herzen gut“ ist der wohl berühmteste Satz in Antoine de Saint-Exuperys Welterfolg-Büchlein „Der kleine Prinz“. Dementsprechend lautet der nächste Satz „Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar“. Dennoch wagte das Kinder- und Jugend-Programm „Campus“ der Bayerischen Staatsoper nun eine Theatralisierung.

Aktuelles

KIZ

nmz/ConBrio auf der Leipziger Buchmesse 2017: Leipziger Zwiegespräche

nmz/ConBrio auf der Leipziger Buchmesse 2017: Leipziger Zwiegespräche
22. 03. 2017 (nmz-red) - Die ConBrio Verlagsgesellschaft und der Deutsche Kulturrat sind in diesem Jahr erstmals auf der Buchmesse in Leipzig vertreten. Wir stellen dort die von den beiden Häusern herausgegebenen Bücher und Zeitungen, insbesondere die Zeitschriften neue musikzeitung sowie Politik & Kultur vor und möchten mit Ihnen ins Gespräch kommen.
KIZ

Leipziger Buchmesse in Sorge um Türkei - Buchpreis an Natascha Wodin

Leipziger Buchmesse in Sorge um Türkei - Buchpreis an Natascha Wodin
24. 03. 2017 (dpa) - Leipzig - Auf der Leipziger Buchmesse dominieren ernste Töne. Die Sorge um die Entwicklung in der Türkei prägt viele Diskussionen. Der Buchpreis geht an Natascha Wodin - sie hat über ihre Mutter geschrieben, die einst zur Zwangsarbeit nach Deutschland verschleppt wurde.
KIZ

Streit um russische ESC-Sängerin - Kompromissvorschlag auf dem Tisch

Streit um russische ESC-Sängerin - Kompromissvorschlag auf dem Tisch
24. 03. 2017 (dpa) - Kiew, Moskau - Singt die russische Künstlerin Julia Samoilowa beim Grand Prix in Kiew oder nicht? Nach dem Einreiseverbot der Ukraine wollen die Veranstalter vermitteln. Sie bieten etwas an, das es noch nie gab.
KIZ

Einer von zwei Investoren steigt beim Festspielhaus Füssen aus

Einer von zwei Investoren steigt beim Festspielhaus Füssen aus
24. 03. 2017 (dpa) - Füssen - Noch vor der Wiedereröffnung des einstmals insolventen Festspielhauses in Füssen steigt einer der beiden Investoren aus dem Projekt aus. Jan Dieter Leuze habe seine Anteile an Manfred Rietzler verkauft, teilte das Festspielhaus am Donnerstag mit. Die beiden Unternehmer hatten das Theater gegenüber dem Schloss Neuschwanstein im November vom Insolvenzverwalter gekauft.
KIZ

Litauens Ex-Präsident kommt als Pianist auf die Buchmesse

Litauens Ex-Präsident kommt als Pianist auf die Buchmesse
24. 03. 2017 (dpa) - Leipzig - Der erste Staatspräsident Litauens nach der Unabhängigkeit des Landes, Vytautas Landsbergis, kommt zur Leipziger Buchmesse - und wird Klavier spielen. Der 84-Jährige werde am Freitag Werke des litauischen Künstlers Mikalojus Konstantinas Ciurlionis (1875-1911) auf dem Klavier interpretieren, teilten die Veranstalter des Gastland-Auftritts Litauens auf der Buchmesse mit.

Personalia

Menschen

KIZ

Kristjan Järvi geht: Der Chefdirigent des MDR-Sinfonieorchesters verlässt Leipzig

23.03.17 (kiz-lieberwirth) -
Wie der MDR und die Leipziger Volkszeitung berichten, wird Kristjan Järvi, Chefdirigent des MDR-Sinfonieorchesters, sein Amt am Ende der Spielzeit 2017/18 beenden. "Nach insgesamt sechs Jahren intensiver und erfolgreicher Zusammenarbeit möchte der gebürtige Este und international renommierte Dirigent, Komponist und Produzent den Fokus künftig verstärkt auf verschiedene Projekte richten", so der MDR.

Dossier

Fluchtort Deutschland

„Die Debatte um die Integration der Geflüchteten ist sehr oft scheinheilig. Niemand im Kulturbereich bestreitet die Notwendigkeit von Integra­tion, doch nur wenige wollen sich mit der Frage beschäftigen, in was integriert werden soll. Mit blumigen Andeutungen quälen wir uns durch die Debatten.“ Olaf Zimmermann
Frauen in der Musik In der Ausgabe 10/2016 hat sich die nmz in vielen Facetten mit dem Thema „Frauen im Kulturbetrieb“ ...
Junge Komponisten im Portrait Die neue musikzeitung stellt junge Komponistinnen und Komponisten in Einzelportraits vor.
SWR-Orchesterfusion Das Bekanntwerden der Fusions- und Sparpläne des SWR in Sachen Radio-Sinfonieorchester Stuttgart und SWR...
El Sistema: das venezolanische Modell elektrisiert die Musikwelt Kaum ein musikpädagogisches Projekt hat in den vergangenen Jahren weltweit so viel Echo ausgelöst wie „...
Musikhochschulen Anlässlich der 141. Ausgabe des Musikmagazins taktlos zum Thema „Studium bolognese“ haben wir ein...

News von Musikhochschulen und Musikschulen

Hamburg (HfMT): Nominierungen DAAD-Preis - Der DAAD Preis ist mit 1000 Euro dotiert. Bewerbungen für 2018 können dieses Jahr bis zum 15.04.2017 eingereicht werden. Kandidatinnen und Kandidaten...
Detmold: GWK-Musikpreise wurden vergeben - Unter den diesjährigen Preisträgern des GWK-Musikpreises befand sich sich auch eine Detmolderin: Gina Keiko Friesicke (DJI, Klasse Ulrike-Anima...
Detmold: Preis in Lettland gewonnen - Marc Zwingelberg (Trompete, Klasse Prof. Klaus Jürgen Bräker) hat beim 6. Andrejs Jurjāns VI International Wind Competition in Lettland den...
Departement Musik der Kalaidos Fachhochschule: Prix du Piano Interlaken Classics in Bern - Den mit CHF 10'000 dotierten 1. Preis beim 10. Prix du Piano Interlaken Classics in Bern gewann Nuron Mukumi, Student bei Prof. Lev Natochenny...
Detmold: Projektantrag zur digitalen Hochschullehre bewilligt - Ein vom Land bewilligter Projektantrag zur digitalen Hochschullehre trägt den Titel „Sinnlich vernetztes Musiklernen in der Studieneingangsphase“....

Weitere Nachrichten

Online

Edle Einfalt – Rossinis „Elisabetta“ im Theater an der Wien

Edle Einfalt – Rossinis „Elisabetta“ im Theater an der Wien
24. 03. 2017 (Frieder Reininghaus) - Rossinis „Elisabetta“ leibhaftig auf der Bühne! Das ist eine Rarität. Sie erinnert an jene Zeiten, in denen sich nicht nur die Yellow Press, sondern auch das Musiktheater noch für Royals interessierte. Und nicht nur das: Die Anteilnahme der Oper ging zu Beginn des 19. Jahrhunderts über die bloße Neugier und Beschönigung weit hinaus.
KIZ

Kirchenmusikstudium in Bremen vorerst gerettet

Kirchenmusikstudium in Bremen vorerst gerettet
23. 03. 2017 (PM - Deutscher Musikrat) - Der Studiengang Kirchenmusik an der Hochschule für Künste (HfK) Bremen wird mit einem neuen Profil weitergeführt. 2015 hatte der Akademische Senat der Hochschule aufgrund von Sparvorgaben der Bremer Landesregierung beschlossen, den Studiengang bis 2020 auslaufen zu lassen. Nun kann er durch die finanzielle Unterstützung der Evangelischen und Katholischen Kirchen vorerst weitergeführt werden. Die Karin-und-Uwe-Hollweg-Stiftung beteiligt sich für fünf Jahre mit einer Stiftungsprofessur. Der Deutsche Musikrat hatte sich intensiv für den Erhalt des Studienganges eingesetzt.
KIZ

Frühstart bei den Berliner Philharmonikern: Ovationen für Petrenko

Frühstart bei den Berliner Philharmonikern: Ovationen für Petrenko
23. 03. 2017 (dpa) - Berlin - Noch sind es zwei Jahre, bis Kirill Petrenko offiziell an die Spitze der Berliner Philharmoniker rückt. Doch schon am Mittwochabend ließ der Generalmusikdirektor der Bayerischen Staatsoper in der bis auf den letzten Platz ausverkauften Philharmonie hören, was das Orchester und sein Publikum in der Zeit nach Simon Rattle erwarten können. Mit einem Spaziergang durch die Musikepochen brachte der designierte Chefdirigent so etwas wie sein Gesellenstück mit, das ahnen lässt, wohin die Reise ab 2019 geht.
KIZ

Leipziger Buchmesse warnt vor Angriffen auf Meinungsfreiheit

Leipziger Buchmesse warnt vor Angriffen auf Meinungsfreiheit
23. 03. 2017 (Birgit Zimmermann) - Leipzig - Zum Auftakt der Leipziger Buchmesse haben führende Branchenvertreter vor Einschränkungen der Meinungsfreiheit in aller Welt gewarnt. Nicht nur in der Türkei, auch in Osteuropa und zunehmend in den USA zeigten sich bedenkliche Entwicklungen, sagte der Vorsteher des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels, Heinrich Riethmüller, am Mittwoch bei der Eröffnungsveranstaltung im Leipziger Gewandhaus.
KIZ

Villazón und Damrau an der Deutschen Oper - Acht Premieren

Villazón und Damrau an der Deutschen Oper - Acht Premieren
22. 03. 2017 (dpa) - Berlin - Gesangstars wie Diana Damrau und Joseph Calleja stehen in der nächsten Spielzeit in der Deutschen Oper Berlin auf der Bühne. Für die Saison 2017/18 plant das größte Berliner Opernhaus acht Neuproduktionen, wie Intendant Dietmar Schwarz am Dienstag ankündigte. Dazu gehört eine Uraufführung des Komponisten Aribert Reimann.
Neue Musik? Fehlanzeige! Screenshot
Martin Hufner über Informationszugänge zur Neuen Musik im öffentlich-rechtlichen Rundfunk

Funk-Versteck

(Martin Hufner) Der öffentlich-rechtliche Rundfunk gilt immer noch als Bastion in Sachen „Neue Musik“. Regelmäßig werden entsprechende Aufnahmen produziert, Archive sorgen für Kontinuität der Hörerfahrungen, komplexe Autorenbeiträge werden in Auftrag gegeben und reflektieren Musik und Szene. Schließlich tritt der Rundfunk als (Mit-)Veranstalter einiger Festivals in Erscheinung und dokumentiert sie.
Dossier: Tönend bewegte Formen und ihr Markt - Ein Gespräch mit Leipzigs Messechef Oliver Zille und sechs Steckbriefe bevorstehender Fachmessen 2017
Musikleben: Der Menschenfischer - Zum Tod des einzigartigen Vokalartisten Al Jarreau
Kommentar/Glosse: Veggie-Musik - Nachschlag 2017/03
Berichte: Glauben, schöpferisch sein – im Anthropozän - Festivalleiter Frank Kämpfer zur neuen Ausgabe des Forum neuer Musik in Köln
Pädagogik: Musizieren & Weiterbildung in 23 Variationen - Jahrestreffen des Verbands der Bundes- und Landesmusikakademien in Deutschland
Chorszene: Fünf plus eins als vokale Glücksformel - Das Ensemble Singer Pur feiert seinen 25. Geburtstag
Rezensionen: Soundtrack 2017/03 - T2 – TRAINSPOTTING 2 (Polydor/Universal)
Verbände: Aufgenommen in den Club der zwei Dutzend - Die AG bundesweiter Schülerwettbewerbe hat ein neues Mitglied

Weitere Nachrichten

KIZ

Musikhandschrift mit Stücken aus Matthäuspassion wird versteigert

Musikhandschrift mit Stücken aus Matthäuspassion wird versteigert
22. 03. 2017 (dpa) - Zürich - Eine wiederentdeckte Musikhandschrift mit Stücken aus Bachs Matthäuspassion wird nächste Woche in Zürich versteigert. Es ist eine Partitur von Felix Mendelssohn Bartholdy (1809 - 1847). Aus einer handschriftlichen Anmerkung im Innendeckel des Einbandes gehe hervor, dass Mendelssohn dies als 21-Jähriger für die Schwester seines Freundes Julius Schubring aufschrieb, so das Auktionshaus Koller.
Online

Erinnerungen an die Zukunft – Opernpremieren in Lyon

Erinnerungen an die Zukunft – Opernpremieren in Lyon
22. 03. 2017 (Joachim Lange) - Mit dem Festival „Memoires“ poliert Serge Dorny an der Opéra de Lyon Prunkstücke der Operngeschichte wie Heiner Müllers Bayreuther „Tristan und Isolde“ und die Dresdner „Elektra“ von Ruth Berghaus wieder auf.
KIZ

NDR verlängert Vertrag von Chefdirigent Andrew Manze

NDR verlängert Vertrag von Chefdirigent Andrew Manze
21. 03. 2017 (dpa) - Hannover - Andrew Manze bleibt bis zum Sommer 2021 Chefdirigent der NDR Radiophilharmonie in Hannover. NDR-Intendant Lutz Marmor und der 52-jährige Brite unterzeichneten am Dienstag eine entsprechende Vereinbarung. Manze stammt aus London, er ist seit Sommer 2014 Chef des Orchesters. Der Musiker sagte, er fühle sich geehrt, dass man ihn gebeten habe, seine Zeit als Chefdirigent zu verlängern. Für dieses Jahr seien Gastspiele in London und Paris geplant.