Szene

„Hecken wir was aus!“
Theo Geißler im Gespräch mit den Präsidenten Moritz Eggert (DKV) und Gordon Kampe (GNM)

18.06.21 (Theo Geißler) - Zwei Personalia konnte die neue musikzeitung in jüngster Zeit vermelden: Beim Deutschen Komponistenverband löste Moritz Eggert seinen langjährigen Vorgänger Enjott Schneider im Amt des Präsidenten ab. Bei der Gesellschaft für Neue Musik folgte Gordon Kampe auf die neun Jahre amtierende Präsidentin Julia Cloot. Beide Komponisten sind auch als Autoren mit der nmz verknüpft. Moritz Eggert als Autor der Kolumne „Absolute Beginners“ und als verantwortlicher Redakteur des Bad Blog of Musick. In der bewährten Rubrik „Cluster“ spießt Gordon Kampe in seinen aphoristisch gehaltenen Glossen Themen aus der Musikwelt auf. nmz-Herausgeber Theo Geißler traf sich mit beiden Präsidenten in einer ZOOM-Konferenz und führte mit ihnen das folgende Gespräch.

Glossen & Kommentare

Unterrichten in Zeiten von Corona (11)
Absolute Beginners 2021/06

22.06.21 (Moritz Eggert) - Das fehlende erlaubte Publikum trifft die Studierenden hart, besonders diejenigen, die sich am Ende ihres Studiums befinden. Nachdem man vier bis sechs Jahre studiert hat, wirkt ein Bachelor- oder Masterkonzert vor zwei Prüfern antiklimaktisch, so viel steht fest.

Aktuelles

KIZ

Klares Votum für die Zukunft des Badischen Staatstheaters

Klares Votum für die Zukunft des Badischen Staatstheaters
22. 06. 2021 (dpa) - Karlsruhe - Die Zukunft des Badischen Staatstheaters ist gesichert: Der Karlsruher Gemeinderat stimmte am Dienstag mit überwältigender Mehrheit für das Sanierungs- und Umbaukonzept der Verwaltung. Nach wochenlanger Diskussion wegen explodierender Kosten fiel das Ergebnis überraschend klar aus:
KIZ

EuGH stärkt YouTubes Position im Fall von Urheberrechtsverletzungen

EuGH stärkt YouTubes Position im Fall von Urheberrechtsverletzungen
22. 06. 2021 (dpa) - Luxemburg - Der Europäische Gerichtshof hat in einem Urteil die Position von Plattformbetreibern wie YouTube gestärkt. Sie sind grundsätzlich nicht dafür verantwortlich, wenn Nutzerinnen und Nutzer rechtlich geschützte Inhalte hochladen, wie aus dem am Dienstag veröffentlichten Richterspruch hervorgeht. Die Anbieter müssen demnach aber gegen die Inhalte vorgehen, sobald sie darauf aufmerksam werden.
KIZ

Vom Puppentheater bis Multimedia - Corona-Stipendien für Künstler in BW

Vom Puppentheater bis Multimedia - Corona-Stipendien für Künstler in BW
22. 06. 2021 (dpa) - Stuttgart - Die Corona-Pandemie hat auch die Welt der freischaffenden Künstlerinnen und Künstler in Baden-Württemberg gehörig ins Wanken gebracht. Viele von ihnen haben ihre Jobs verloren oder aufgegeben.
KIZ

Münchner Opernfestspiele: Der wendende Punkt und ein Abschied

Münchner Opernfestspiele: Der wendende Punkt und ein Abschied
22. 06. 2021 (dpa) - München - Nach dieser Spielzeit wird an der Bayerischen Staatsoper vieles anders. Nikolaus Bachler geht und übergibt die Intendanz an Serge Dorny. Doch vorher hat der 70-Jährige noch große Pläne, schließlich steigen endlich wieder die Münchner Opernfestspiele.
KIZ

Von Kraftwerk bis Techno: Große Schau zu elektronischer Musik

Von Kraftwerk bis Techno: Große Schau zu elektronischer Musik
22. 06. 2021 - Düsseldorf - Von Kraftwerk bis Techno: Das Düsseldorfer Museum Kunstpalast widmet der elektronischen Musik eine große Schau. Erstmals in Deutschland stelle ein Museum die über 100-jährige Geschichte der elektronischen Musik und ihre Verbindungen zur Kunst so umfangreich dar, teilte das Museum am Dienstag mit. Die Ausstellung öffne am 9. Dezember 2021 und sei bis 15. Mai 2022 geplant.

nmz-Podcastpartnerin Irene Kurka

Personalia

Menschen

KIZ

Macron zeichnet Elektropop-Pionier Jean-Michel Jarre aus

21.06.21 (dpa) -
Paris - Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron hat den Elektropop-Pioneer Jean-Michel Jarre (72) zum Kommandeur der Ehrenlegion gemacht. Das berichtete die Nachrichtenagentur AFP am Montagabend. Anlass war ein Konzert von Jarre («Oxygène») und anderen Künstlern im Ehrenhof des Élyséepalastes im Rahmen des landesweiten Musikfestivals «Fête de la musique».

Dossier

Junge Komponist*innen im Portrait

Die neue musikzeitung stellt junge (und auch nicht ganz so junge) Komponistinnen und Komponisten in Einzelportraits vor. Darunter: Zeynep Gedizlioğlu , Alexander Schubert, Ansgar Beste, Gordon Kampe, Sarah Nemtsov, Ole Hübner …
Musiktherapie Musiktherapie: Seit Anfang der 1980er-Jahre kann man das Fach in Deutschland studieren. Doch was genau ist...
Beethoven 2020 Das Beethoven-Jahr 2020. Zur Situation in der Beethoven-Stadt schreibt Guido Krawinkel. Es gibt Kuriosa und eine Ü...
Leonard Bernstein 100 Leonard Bernstein wäre am 25. August 2018 100 Jahre alt geworden. In unserem nmz-Dossier zeichnen wir die vielen...
Umfrage: Kastriert Kapitalismus Kreativität? Unter dem Titel „Wieviel Ökonomie braucht die Musik?“ findet am Freitag, 20. Oktober 2017 der ö...
Bundestagswahl 2017 Eine Informationen und Kommentare zum Thema Bundestagswahl 2017. Positionen, Meinungen, Analysen, Wahlprüfsteine...

News von Musikhochschulen

Bremen (HfK): HfK-Hofkonzerte - HfK-Hofkonzerte: Musik unter freiem HimmelZum zweiten Mal findet 2021 der Bremer KulturSommer Summarum statt. Der Fachbereich Musik der Hochschule...
Hochschule für Musik Rostock: Konzerte für Musik- und Weinliebhaber - Endlich kann die bereits im Winter geplante Konzertreihe „Piano & Wein“ starten. Von Juli bis September 2021 präsentieren sich Klavierstudierende...
Hochschule für Musik Rostock: Dritte Sonderförderung durch die Ernst von Siemens Musikstiftung - Die Ernst von Siemens Musikstiftung stellt der Hochschule für Musik und Theater Rostock zum dritten Mal eine Sonderförderung zur...
Lübeck (MHL): Erfolg für MHL-Pianisten - Viktor Soos ist als Preisträger aus dem Internationalen Robert-Schumann-Wettbewerbs in Zwickau hervorgegangen. Der 25-Jährige studiert in der Klasse...
Folkwang Universität Essen: Global Trumpets Festival - Internationales Trompeten-Festival der Folkwang Universität der Künste mit Konzerten, Workshops, Meisterkursen und vielen hochkarätigen GästenSave...

Weitere Nachrichten

KIZ

21. Juni 2021: Veranstaltungen aktuell +++ Veranstaltungen

21. Juni 2021: Veranstaltungen aktuell +++ Veranstaltungen
21. 06. 2021 (dpa) - Vorverkauf für Teil zwei des Kurt Weill Fests beginnt +++ «Wilder Osten»: Theater aus ganz Deutschland in Schwedt an der Oder +++ Konzertreihe an Magdeburger Domorgeln beginnt am 25. Juni
KIZ

Neue Spielzeit am Theater Erfurt - «Drama ist unser Business»

Neue Spielzeit am Theater Erfurt - «Drama ist unser Business»
21. 06. 2021 (dpa) - Erfurt - In Zukunft will sich das Theater Erfurt verstärkt mit Themen wie Rassismus, Extremismus, Toleranz, Künstlicher Intelligenz und Diversität auseinandersetzen. Man habe die spielfreie Zeit genutzt, um sich breiter aufzustellen und zu modernisieren, sagte Generalintendant Guy Montavon am Montag bei der Vorstellung der Spielzeit 2021/22 in Erfurt.
KIZ

Deutsches Chorzentrum in Berlin eröffnet

Deutsches Chorzentrum in Berlin eröffnet
21. 06. 2021 (PM - Deutscher Chorverband) - Mit einem Festakt ist am 21. Juni das Deutsche Chorzentrum in Berlin seitens des Präsidenten des Deutschen Chorverbands, Christian Wulff, eröffnet worden. In Anwesenheit von Prof. Monika Grütters, Staatsministerin für Kultur und Medien, dem Regierenden Bürgermeister von Berlin Michael Müller sowie dem Bezirksbürgermeister von Berlin-Neukölln Martin Hikel wurde dabei das Haus als neuer Ort des Austauschs für die Chor- und Vokalmusikszene in Deutschland präsentiert und allen Förderern und Partnern für ihr Engagement gedankt.
KIZ

Hermann van Veen bekommt Cuxhavener Joachim-Ringelnatz-Preis

Hermann van Veen bekommt Cuxhavener Joachim-Ringelnatz-Preis
21. 06. 2021 (dpa) - Cuxhaven - Der niederländische Liedermacher, Komponist und Schriftsteller Herman van Veen (76) wird am Montag (19.00 Uhr) mit dem Cuxhavener Joachim-Ringelnatz-Preis ausgezeichnet. Der Preis sollte eigentlich bereits im Juli 2020 überreicht werden, das wurde aber wegen der Corona-Beschränkungen verschoben, wie eine Sprecherin der Stadt sagte. Der Künstler werde den mit 10 000 Euro dotierten Preis nun verspätet vor 120 Gästen persönlich entgegennehmen können.
Online

Minimalismus auf Drehscheibe – Schumann-Bearbeitung „Mondnacht“ an der Komischen Oper Berlin

Minimalismus auf Drehscheibe – Schumann-Bearbeitung „Mondnacht“ an der Komischen Oper Berlin
21. 06. 2021 (Peter P. Pachl) - Es wurde Zeit, dass dem Chor der Komischen Oper, dessen dramatische Präsenz so viele Produktionen des Hauses an der Behrenstraße trägt, einmal ein eigener Abend dediziert wurde. Chorleiter und Dirigent David Cavelius schuf hierfür eine Bearbeitung von zwei Klavierlieder-Zyklen Robert Schumanns als orchestrierte Chorwerke.
Titelbild nmz 2021/06: Das Klangforum Wien unter Titus Engel spielt „Vertigo / Infinite Screen“ von Brice Pauset und Aorten & Serghei. Foto: AROTIN & SERGHEI Contemporary Art
Bald machen Algorithmen das öffentlich-rechtliche Programm · Von Martin Hufner

Die Selbstverüberflüssigung des Kulturradios

(Martin Hufner) Wie gut wir es doch in Deutschland eigentlich mit dem Angebot unseres öffentlich-rechtlichen Rundfunks haben. Er beliefert uns zuverlässig mit soliden Inhalten in Sachen Unterhaltung, Kultur, Bildung und Information. Jedenfalls noch, leider immer weniger. Und das, obwohl die Rundfunkbeiträge trotzdem nicht sinken, obwohl die Qualität fällt.
Magazin: Gottes Geschenk an die Klaviertasten - Zum 100. Geburtstag des beglückenden Piano-Magiers Erroll Garner · Von Ernst Burger
Dossier: „Hecken wir was aus!“ - Theo Geißler im Gespräch mit den Präsidenten Moritz Eggert (DKV) und Gordon Kampe (GNM)
Musikleben: Oswald Spenglers „Untergang des Abendlandes“ und die Musik - Rückblende: Vor 100 Jahren (1921/06)
Kommentar/Glosse: Loslegen - Cluster 2021/06
Berichte: Wer nicht hören will, darf sehen - Das Kölner Festival Acht Brücken in Video-Streams zum Thema „Comic“
Pädagogik: „Die klassische Ausbildung zu opfern wäre Selbstmord“ - Gerald Fauth, der neue Rektor der Hochschule für Musik „Felix Mendelssohn Bartholdy“ Leipzig, im Gespräch
Chorszene: Wer Komponistinnen sucht, der findet sie auch - Der Bundesjugendchor und das Archiv Frau und Musik leisten Recherche- und Repertoirehilfe
Rezensionen: Rotziger Blues, schaumiger Rock und krude Alternativen - Neuerscheinungen der Popindustrie, vorgestellt von Sven Ferchow
Verbände: Zu Gast in Wohnzimmern und Gemeindesälen - Der 58. Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ ist erfolgreich als Videowettbewerb
DTKV: Erstes Kölner Klavierzimmer: - Internationaler Klavierwettbewerb für Amateure

Weitere Nachrichten

Print

Wer Komponistinnen sucht, der findet sie auch - Der Bundesjugendchor und das Archiv Frau und Musik leisten Recherche- und Repertoirehilfe

Wer Komponistinnen sucht, der findet sie auch
20. 06. 2021 (Eva Morlang) - Chorwerke von Komponistinnen stellte Mary Ellen Kitchens vom Archiv Frau und Musik im April bei einem Online-Seminar vor, zu dem der Bundesjugendchor eingeladen hatte. Rund 70 Teilnehmende staunten über das reiche Repertoire, das bisher kaum bekannt ist.
Online

Festung als Gefängnis – Das Musical „Chicago“ auf der Augsburger Freilichtbühne

Festung als Gefängnis – Das Musical „Chicago“ auf der Augsburger Freilichtbühne
20. 06. 2021 (Wolf-Dieter Peter) - Ach, dieses Amerika! Evangelikaler Puritanismus und sexy Genderei; dumpfbackiger Provinzialismus und weltweit leuchtende Unterhaltungskultur; schießwütiger Waffenwahn und großartige Menschenrechtsphilosophie – die Dualität ließe sich lang fortsetzen. Genau diese Ambiguität greift das Musical „Chicago“ am Beispiel der „windy city“ in den 1920er Jahren auf und das Staatstheater Augsburg meldet sich damit aus der Corona-Pause zurück.
KIZ

Förderprogramm „InSzene: Vokal“ – Bewerbung noch bis 30. Juni möglich

Förderprogramm „InSzene: Vokal“ – Bewerbung noch bis 30. Juni möglich
19. 06. 2021 (PM) - Die Förderprojekte Zeitgenössische Musik des Deutschen Musikrates unterstützen mit ihrem Programm „InSzene“ junge Musikerinnen und Musiker auf ihrem Weg in die Professionalität. Für den neuen Zweig „InSzene: Vokal“ können sich nun auch Chöre, Ensembles mit vokalem Schwerpunkt sowie Sängerinnen und Sänger aus dem Bereich zeitgenössische Musik bewerben.
KIZ

Präses: Kirchenmusik soll sich an Interessen der Menschen orientieren

Präses: Kirchenmusik soll sich an Interessen der Menschen orientieren
19. 06. 2021 (dpa) - Düsseldorf - Kirchenmusik sollte sich nach Ansicht des rheinischen Präses Thorsten Latzel nicht nur am Gesangbuch, sondern stärker an den Musikinteressen der Menschen orientieren. «Nicht wir schreiben den Menschen vor, wie sie singen sollen», sagte der Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland am Samstag bei einem virtuellen Treffen mit rund 170 hauptberuflichen Kirchenmusikerinnen und -musikern.
KIZ

Corona-Hilfen für freie Musikschulen und Tanzlehrer in Sachsen

Corona-Hilfen für freie Musikschulen und Tanzlehrer in Sachsen
19. 06. 2021 (dpa) - Dresden - Freie Musikschulen sowie private Musik- und Tanzlehrer können ab sofort Corona-Hilfen beantragen. Bis Ende Juli könnten Anträge über die Sächsische Aufbaubank (SAB) gestellt werden, teilte das Kulturministerium mit. Rund zwei Millionen Euro stehen dafür zur Verfügung.