Zwingende Zumutung: „The Damned and the Saved“ von Malin Bång und Pat To Yan bei der Münchner Biennale

16.05.22 (Juan Martin Koch) -
Als letzte Uraufführung der diesjährigen Münchner Biennale für neues Musiktheater ging „The Damned and the Saved“ über die Bühne der Muffathalle. Was Komponistin Malin Bång aus der Vorlage von Pat To Yan gemacht hat, ergibt den schlüssigsten Premierenabend des Festivals, findet Juan Martin Koch.

„Ein Rot, das bleibt“ – „Galen“, Oper von Thorsten Schmid-Kapfenburg am Theater Münster uraufgeführt

Die Rezeption des Wirkens von Clemens August Graf von Galen teilt sich bis heute in zwei Lager: den einen gilt der Bischof von Münster als mutiger Mann, der sich gegen die Diktatur der Nationalsozialisten gestellt hat; die anderen kritisieren, er habe - wie weite Teile des deutschen Klerus‘ - viel zu wenig getan und der Verfolgung und Ermordung der jüdischen Glaubensschwestern und -brüder tatenlos zugesehen. Jetzt ist Bischof von Galen im Theater Münster zum Zentrum einer abendfüllenden Oper geworden, komponiert von dem Detlev Glanert-Schüler, Dirigenten und Pianisten Thorsten Schmid-Kapfenburg.

Aktuelles

KIZ

„Es ist an der Zeit!" - VdM fordert angemessene Personalstruktur an Musikschulen

„Es ist an der Zeit!" - VdM fordert angemessene Personalstruktur an Musikschulen
17. 05. 2022 (PM-VdM) - Bonn/Regensburg - Zu den drängenden Personalproblemen an den öffentlichen Musikschulen hat die Bundesversammlung des Verbandes deutscher Musikschulen (VdM) am Wochenende in Regensburg die „Regensburger Erklärung des VdM“ verabschiedet mit dem Aufruf „Es ist an der Zeit! An der Zeit, Nachwuchs zu gewinnen, um Musikschulen zu sichern. Es ist an der Zeit, Abwanderungen in andere Berufsfelder entgegenzuwirken. Es ist an der Zeit, Studierende mit der Perspektive auf eine berufliche Zukunft zu gewinnen, in der die Arbeitsbedingungen den Qualifikationen entsprechen.“
KIZ

Kulturstiftung Sachsen vergibt auch 2023 rund 40 Künstlerstipendien

Kulturstiftung Sachsen vergibt auch 2023 rund 40 Künstlerstipendien
17. 05. 2022 (dpa) - Dresden - Freischaffende Künstler mit Wohnsitz und Schaffensmittelpunkt in Sachsen können sich um eine staatliche Förderung für 2023 bewerben. Die Kulturstiftung des Freistaates vergibt laut einer Mitteilung vom Dienstag erneut rund 40 Arbeits-, Residenz- und Reisestipendien. Sie öffnet dabei erstmals Programme für weitere Sparten.
KIZ

Magdeburger Domfestspiele mit Musik, Theater und Lichtinstallation

Magdeburger Domfestspiele mit Musik, Theater und Lichtinstallation
17. 05. 2022 (dpa) - Magdeburg - Der Magdeburger Dom wird bis zum Sonntag wieder zur Kulisse und Bühne für Konzerte, Theater und Lesungen sowie ein Licht-Spektakel. Nach der Eröffnung der 14. Domfestspiele an diesem Dienstagabend (19.30 Uhr) mit der Liedermacherin Barbara Thalheim und ihrer Band folgt am Mittwochabend das Theaterstück «Michael Kohlhaas» nach der gleichnamigen Novelle von Heinrich von Kleist.
Online

Liebe als Zwang, als Pflicht und als Lust: Italo Montemezzis „Liebe der drei Könige“ in Lübeck

Liebe als Zwang, als Pflicht und als Lust: Italo Montemezzis „Liebe der drei Könige“ in Lübeck
16. 05. 2022 (Arndt Voss) - Schleswig Holstein präsentiert sich für eine Woche als Land der Entdeckungen. In Kiel fand Alessandro Scarlattis „Cambise“ nach 303 Jahren auf die Bühne zurück und Lübeck überraschte mit Italo Montemezzis Oper „L’amore dei tre re“, nicht gleichermaßen altertümlich, dennoch ebenso ausgefallen.
KIZ

16.5.2022: Veranstaltungen aktuell +++ Veranstaltungen

16.5.2022: Veranstaltungen aktuell +++ Veranstaltungen
16. 05. 2022 (dpa) - Staatskapelle Dresden mit Fokus auf Strauss und Mendelssohn Bartholdy +++ Auftakt für das Cellofestival der Dresdner Musikfestspiele mit Sol Gabetta und Bertrand Chamayou +++ 100 Konzerte bei Kirchenmusikfestival entlang der Weser +++ Dixieland Festival mit Jubiläumsausgabe gestartet

Unsere Podcast-Partnerinnen

Personalia

Cellist Yo-Yo Ma erhält hoch dotierten Birgit-Nilsson-Preis

17.05.22 (dpa) -
Stockholm - Der US-amerikanische Cellist Yo-Yo Ma bekommt in diesem Jahr den Birgit-Nilsson-Preis, eine der höchstdotierten Auszeichnungen für klassische Musik. «Durch seine Meisterschaft, seine Leidenschaft und seine Hingabe an die Musik hilft uns Yo-Yo Ma, eine stärkere Gesellschaft und eine bessere Zukunft zu erdenken und zu bauen», begründete die Präsidentin der Birgit-Nilsson-Stiftung, Susanne Rydén, die Entscheidung der Jury am Dienstag in einer Pressemitteilung.

Dossier

Junge Komponist*innen im Portrait

Die neue musikzeitung stellt junge (und auch nicht ganz so junge) Komponistinnen und Komponisten in Einzelportraits vor. Darunter: Zeynep Gedizlioğlu , Alexander Schubert, Ansgar Beste, Gordon Kampe, Sarah Nemtsov, Ole Hübner …

Musiktherapie Musiktherapie: Seit Anfang der 1980er-Jahre kann man das Fach in Deutschland studieren. Doch was genau ist...
Beethoven 2020 Das Beethoven-Jahr 2020. Zur Situation in der Beethoven-Stadt schreibt Guido Krawinkel. Es gibt Kuriosa und eine Ü...
Leonard Bernstein 100 Leonard Bernstein wäre am 25. August 2018 100 Jahre alt geworden. In unserem nmz-Dossier zeichnen wir die vielen...
Umfrage: Kastriert Kapitalismus Kreativität? Unter dem Titel „Wieviel Ökonomie braucht die Musik?“ findet am Freitag, 20. Oktober 2017 der ö...
Bundestagswahl 2017 Eine Informationen und Kommentare zum Thema Bundestagswahl 2017. Positionen, Meinungen, Analysen, Wahlprüfsteine...

News von Musikhochschulen

Hochschule für Musik Rostock: 20. Rostocker KUNSTNACHT - Die Hochschule für Musik und Theater Rostock beteiligt sich dieses Jahr wieder an der jährlichen Rostocker KUNSTNACHT in der östlichen Altstadt....
Hochschule für Musik Rostock: Night of Percussion mit Publikum und Livestream - Die Percussion Community Rostock lädt zu einer neuen Auflage der „Night of Percussion“ ein. Für das Konzert am Dienstag, den 31. Mai 2022, um 19.30...
Hochschule für Musik Rostock: Popkonzert "White Rabbit" - „White Rabbit“ ist ein Song von „Jefferson Airplane“ und wurde 1967 auf dem Album „Surrealistic Pillow“ veröffentlicht. Den gleichen Titel trägt das...
Lübeck (MHL): Spitzennachwuchs beim Possehl-Musikpreis-Konzert - Zum Possehl-Musikpreis-Konzert lädt die MHL am Samstag, 21. Mai um 18 Uhr ein. Die Preisträgerinnen und Preisträger des 58. Possehl-Wettbewerbs, der...
Folkwang Universität Essen: Galakonzert Folkwang Konzertexamen am 26. Mai in Bochum - Drei Solo-Konzerte mit Orchester im Anneliese Brost Musikforum RuhrEin Abend auf höchstem musikalischem Niveau: In diesem Sommersemester geben drei...

Weitere Nachrichten

KIZ

Hornist Achille Fait gewinnt Internationalen Instrumentalwettbewerb

Hornist Achille Fait gewinnt Internationalen Instrumentalwettbewerb
16. 05. 2022 (dpa) - Markneukirchen - Der Italiener Achille Fait hat den 1. Preis beim Internationalen Instrumentalwettbewerb Markneukirchen im Fach Horn gewonnen. Er habe sich im Finale am Freitagabend gegen drei andere Instrumentalisten durchgesetzt, teilte die Stadt mit. Die Auszeichnung ist mit 7000 Euro dotiert.
Online

Auf der Zauberinsel – Giuseppe Gazzanigas „L’Isola d’Alcina“ bei den Schwetzinger Schlossfestspielen

Auf der Zauberinsel – Giuseppe Gazzanigas „L’Isola d’Alcina“ bei den Schwetzinger Schlossfestspielen
16. 05. 2022 (Joachim Lange) - Macht einfach Spaß, findet unser Kritiker Joachim Lange bei Giuseppe Gazzanigas „L’Isola d’Alcina“. Voremanzipatorisch subversiv im Gehalt, die Solistinnen und Solisten sind spielfreudig, das Orchester L’ARTE DEL MONDO brenne ein temperamentvoll sprühendes Feuerwerk ab. Ein verzauberndes „fürstliches Vergnügen“. Dazu Bilder und Töne von nmzMedia in unserem Bericht.
KIZ

Preis der deutschen Schallplattenkritik: die Bestenliste 2/2022 ist erschienen

Preis der deutschen Schallplattenkritik: die Bestenliste 2/2022 ist erschienen
16. 05. 2022 (PM-PdSK) - Der Preis der deutschen Schallplattenkritik hat die zweite Vierteljahresliste des Jahres 2022 veröffentlicht. Die zur Zeit 156 Kritiker-Juroren des PdSK, aufgeteilt in 32 Fach-Jurys, haben aus den Neuveröffentlichungen des Tonträgermarktes aus dem letzten Quartal 30 Siegertitel für die Bestenliste gekürt.
Online

Konzentriert und symbolhaft – Viktor Ullmanns „Der Kaiser von Atlantis“ in Duisburg

Konzentriert und symbolhaft – Viktor Ullmanns „Der Kaiser von Atlantis“ in Duisburg
14. 05. 2022 (Guido Krawinkel) - Es ist vollbracht! Drei Jahre lang schleppte man an der Deutschen Oper am Rhein die Produktion von Viktor Ullmanns Einakter „Der Kaiser von Atlantis“ nun schon mit durch die Spielpläne, nun hat es auf der Bühne des Theaters Duisburg endlich geklappt mit der Premiere. Und wieder wäre man fast gescheitert: in letzter Minute musste krankheitsbedingter Ersatz für zwei Rollen gefunden werden, und das – kleine Pointe am Rande – hatte noch nicht mal was mit Corona zu tun.
KIZ

Spanische Opernsängerin Teresa Berganza mit 89 gestorben

Spanische Opernsängerin Teresa Berganza mit 89 gestorben
13. 05. 2022 (dpa) - Madrid - Die spanische Opernsängerin Teresa Berganza ist tot. Die Frau, die jahrzehntelang als eine der besten Mezzosopran-Stimmen der Welt galt, starb am Freitag im Alter von 89 Jahren in San Lorenzo del Escorial nordwestlich von Madrid, wie Angehörige und das spanische Kulturministerium mitteilten.

Leitartikel

Magazin

    Pandemie, Krieg und Klimawandel

    Musiktheater im Erfahrungsstau – eine Bestandsaufnahme von Roland H. Dippel


    Vom Nachleben und Nachschlagen im Netz

    Verzeichnisse, Dokumente, Hintergründe – ein Streifzug durch Komponisten-Websites


    Musikgeschichte als polyphones Netz

    Das Berliner Zafraan Ensemble bildet ein vielfältig ausbalanciertes Kollektiv


Dossier

Personalia

Musikleben

Kommentar/Glosse

Berichte

Pädagogik

Chorszene

Rezensionen

Verbände

DTKV

Weitere Nachrichten

KIZ

Prägendes Gewicht der Improvisationsszene - Petter Eldh erhält SWR Jazzpreis

Prägendes Gewicht der Improvisationsszene - Petter Eldh erhält SWR Jazzpreis
13. 05. 2022 (dpa) - Mainz - Der Musiker Petter Eldh wird mit dem SWR Jazzpreis geehrt. Der Kontrabassist, Bandleader und Komponist soll die mit 15 000 Euro dotierte Auszeichnung am 10. Oktober auf dem Internationalen Festvial Enjoy Jazz in Ludwigshafen erhalten, teilte der Südwestrundfunk am Freitag in Mainz mit.
Online

Klangsinnarm und harmlos: Benjamin Brittens „A Midsummer Night‘s Dream“ in Frankfurt

Klangsinnarm und harmlos: Benjamin Brittens „A Midsummer Night‘s Dream“ in Frankfurt
13. 05. 2022 (Dieter David Scholz) - Zum fünften Mal führt Brigitte Fassbaender Regie bei Brittens „A Midsummer Night‘s Dream“. Die Realisation an der im Bockenheimer Depot der Frankfurter Oper bleibt blass: „da ist nichts Gespenstisches, Subversives, Freches zugange“, findet unser Kritiker Dieter David Scholz. Das liege auch im „allzu vorsichtigen Dirigat des britischen Frankfurt-Debütanten Geoffrey Paterson, das ohne dramatisches Temperament Kraft und gestalterische Chuzpe die Musik Brittens weitgehend teilnahmslos buchstabiert.“
KIZ

Michael Schulz bleibt Generalintendant des Musiktheaters im Revier

Michael Schulz bleibt Generalintendant des Musiktheaters im Revier
13. 05. 2022 (PM) - Der Generalintendant des Musiktheaters im Revier (MiR), Michael Schulz, verlängert seinen Vertrag vorzeitig. Oberbürgermeisterin Karin Welge und Michael Schulz unterzeichneten heute im Hans-Sachs-Haus den neuen Vertrag, der bis 2028 läuft.
KIZ

Elisabeth Sobotka wird Intendantin der Staatsoper Unter den Linden

Elisabeth Sobotka wird Intendantin der Staatsoper Unter den Linden
13. 05. 2022 (dpa) - Berlin - Die Leiterin der Bregenzer Festspiele, Elisabeth Sobotka (56), wird neue Intendantin der Berliner Staatsoper Unter den Linden. Der Stiftungsrat der Stiftung Oper in Berlin habe dem ab September 2024 laufenden Vertrag zugestimmt, teilte die Kulturverwaltung am Donnerstag mit. Die in Wien geborene Sobotka wird damit Nachfolgerin des bisherigen Intendanten Matthias Schulz, der 2025 an das Opernhaus Zürich wechselt.
KIZ

13.5.2022: Veranstaltungen aktuell +++ Veranstaltungen

13.5.2022: Veranstaltungen aktuell +++ Veranstaltungen
13. 05. 2022 (dpa) - «Bundesbegegnung Jugend jazzt» kommt erstmals nach Lübeck +++ Klassikfestival «Prager Frühling» beginnt mit Musik von Smetana +++ Nach Absage: Einziges Deutschland-Konzert von David Helfgott im Juni