180 Musiker lassen Neubrandenburg «erklingen»


12.06.13 -
Neubrandenburg - Rund 180 Musiker aus Polen, der Mongolei und Mecklenburg-Vorpommern lassen vom 4. Juli an das Zentrum von Neubrandenburg erklingen. Anlass ist das 10. Internationale Jugendorchestertreffen NBJot Baltikum, sagte die Geschäftsführerin des Landesmusikrates MV, Christine Kellermann, am Mittwoch in Neubrandenburg.
12.06.2013 - Von dpa, KIZ

 

Bis zum 7. Juli musizieren das Jugendsinfonieorchester Köslin (Koszalin), das Jugendkammerorchester Neustettin (Szczecinek) und das Folkloreensemble Steppenmädchen aus Ulan Bator sowie das Landesjugendorchester Mecklenburg-Vorpommern bei mehreren Konzerten zusammen.

Höhepunkt soll die Aufführung des Tripelkonzertes von Ludwig van Beethoven am Sonntag in der Konzertkirche sein. Zudem sind Kammermusik in der Stadt sowie die musikalische Begleitung von Gottesdiensten in mehreren Kirchen geplant. Die beiden polnischen Städte sind die Partnerkommunen von Neubrandenburg und Neustrelitz.

Internationales Neubrandenburger Jugendorchestertreffen

 

Das könnte Sie auch interessieren: