Auftakt zum Perkussionsprojekt „autosymphonic“ der Popakademie Baden-Württemberg


(nmz) -
Am 15. September 2010 starten an sechs Mannheimer Schulen die Castings für die „autosymphonic“, die am 10. September 2011 am Mannheimer Wasserturm aufgeführt werden soll.
08.09.2010 - Von kiz

Die Popakademie Baden-Württemberg sucht hierfür an sechs Terminen 120 Schüler der Klassenstufen sieben bis 13, die mit Hupe, Blinker oder Scheibenwischer rund 80 Autos Klänge und Beats entlocken werden. Auch Jugendliche ohne Erfahrung im Umgang mit Schlaginstrumenten sind dabei willkommen und können neben Chor und Orchester ein Teil der „autosymphonic“ werden.

Wer die Jury, bestehend aus Dozenten der Popakademie und Studierenden aus dem Studiengang Popmusikdesign mit dem Studienschwerpunkt Schlagzeug, überzeugt, den erwartet ein Jahr lang ein wöchentlich stattfindender, kostenloser Rhythmus- und Schlagzeugunterricht von Profis der Popakademie Baden-Württemberg.

 

Links und weitere Informationen:
www.autosymphonic-casting.de
www.popakademie.de.
http://www.facebook.com/popakademie
http://twitter.com/Popakademie_BW.

Ähnliche Artikel