Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Marcus Vitolo«

Wettbewerb der Musizierfreude

02.11.13 (Marcus Vitolo) -
Seit nun 15 Jahren findet jeden Sommer das „Münchner Klavierpodium der Jugend“ statt. Hinter diesem Namen offenbart sich dem staunenden Zuhörer ein ungewöhnlicher Klavierwettbewerb. Ungewöhnlich warum? Den Zieheltern des Wettbewerbs, Ludmilla und Simon Gourari, ist es gelungen, mit Kollegen, Unterstützern, Sponsoren, Medien und den vielen jungen teilnehmenden Pianisten eine Atmosphäre von Freundschaft, Verständnis, pädagogischer Betreuung, Beratung und positivem Ansporn im Ringen um die musikalische Gestaltung zu schaffen. Wahrscheinlich schon an die 1.000 junge Pianisten haben inzwischen am Wettbewerb teilgenommen und spüren in der Praxis, wie positiv die Auftrittssituation ist. Ziel ist es nicht, alle zu Berufspianisten zu machen, sondern sie zu ermuntern, ihre Fähigkeiten auszubauen und zu entwickeln und ihr Gespür für die eigenen Stärken und Schwächen zu schärfen, damit sie ihren eigenen Weg finden.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: