Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »PM -C3S«

C3S: „Ja“ zur Modernisierung des EU-Urheberrechts, „Nein“ zum Entwurf des Rechtsausschusses

03.07.18 (PM -C3S) -
„Eine freie, unabhängige und von Vielfalt geprägte Kultur- und Medienlandschaft leistet einen wesentlichen Beitrag zur Stärkung der Demokratie und freiheitlichen Grundordnung. Qualität und Vielfalt brauchen jedoch eine ökonomische Grundlage. Diese Grundlage wird maßgeblich durch das Urheberrecht und verwandte Schutzrechte gesichert.“ Diesem Zitat aus einer Aufforderung mehrerer Urheber_innenverbände[1] möchte sich die C3S SCE unbedingt anschließen. Als Europäische Genossenschaft mit dem Ziel, die Verwertung von Urheberrechten zu modernisieren, schließen wir uns ebenso der Forderung einer europäischen Urheberrechtsnovelle an, und begrüßen den Entwurf des Rechtsausschusses nahezu vollständig. Im Detail sehen wir jedoch auch Nachbesserungsbedarf und möchten das EU-Parlament daher dazu auffordern, den Entwurf zur Korrektur an den Rechtsausschuss zurück zu überweisen.

GEMA-Alternative C3S startet mit Crowdfunding ins neue Jahr

16.01.15 (PM -C3S) -
Ende 2015 möchte die Cultural Commons Collecting Society (C3S) den Antrag auf Zulassung als Verwertungsgesellschaft für Musik beim Deutschen Patent- und Markenamt (DPMA) stellen. Eine eben unter https://wintervorrat.c3s.cc gestartete Crowdfunding-Kampagne soll den Weg dorthin finanziell ebnen, denn bis zum Ziel ist noch einiges an Vorarbeit zu erledigen.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: