Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Wolfgang Seibold«

Verdoppelte künstlerisch-pädagogische Energie

04.06.14 (Wolfgang Seibold) -
Mit einem Klavierabend und einer „Open Class“ hat Bernd Glemser im Mai das „Internationale Pianistenforum“ an der Hochschule für Musik und Theater Rostock eröffnet. Mit dieser Veranstaltungsreihe im Barocksaal möchte die Hochschule ihren Studierenden und dem interessierten Publikum die Möglichkeit geben, mit Künstlern unterschiedlicher Generationen und Provenienzen die ihnen eigenen Stile des Spiels, des musikalischen Denkens und des Unterrichtens kennenzulernen. Das Pianistenforum findet am 7. Juli mit Stephen Kovacevich und am 15. Oktober mit der „Concours de Genève“-Preisträgerin Aya Matsushita seine Fortsetzung. Am 7. und 8. November wird dann Alfred Brendel in Rostock zu Gast sein, im Gepäck hat er seine Vorträge „A bis Z eines Pianisten“ und „Schubert: die letzten drei Sonaten“. Eine Besonderheit des „Klavierstandorts“ Rostock ist die seit November 2012 bestehende Professur für Klavierduo, die von Hans-Peter und Volker Stenzl besetzt wird. Wolfgang Seibold traf die beiden nach einer gemeinsamen Unterrichtseinheit.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: