Deutsches Jazzfestival auf der Suche nach jüngerem Publikum


18.10.10 -
Frankfurt/Main - Das Deutsche Jazzfestival will sich um eine jüngere Zuhörerschaft bemühen. Zwar sei die 41. Auflage des Festivals knapp zwei Wochen vor Beginn so gut wie ausverkauft, das Publikum werde tendenziell aber immer älter, sagte Programmmacher Guenter Hottmann.
18.10.2010 - Von Agentur - dapd, KIZ

"Jazz gilt nicht als cool", ergänzte Hottmann, der das Programm des Deutschen Jazzfestivals bereits seit 1999 mitgestaltet. Aus diesem Grund werde das viertägige Festival vom 28. bis zum 31. Oktober erstmals im Internet übertragen. Die Jazzmusiker sollen sowohl beim veranstaltenden Hessischen Rundfunk (HR) als auch beim Kultursender Arte im Video-Live-Stream zu hören und sehen sein. Um bereits das ganz junge Publikum anzusprechen, gibt es seit vergangenem Jahr auch ein Kinderkonzert. "Wir versuchen kindgerechte Musik zu machen und eine Geschichte zu erzählen", sagte Hottmann. Das Konzert am Sonntagnachmittag (31.10., 15.30 Uhr) richte sich an Kinder im Alter zwischen 5 und 13 Jahren.

Ungeachtet des alternden Publikums im Jazz sieht Hottmann aber auch positive Tendenzen. "Wir haben das Phänomen, dass es noch nie so viele junge talentierte Musiker gab wie im Moment. Als ein Beispiel nannte der Programmmacher den Ukulelen-Virtuosen Jake Shimabukuro, der den dritten Veranstaltungstag am Samstag eröffnet. "Shimabukuro ist selbst ein Produkt des Computer-Zeitalters", betonte Hottmann. Der gebürtige Hawaiianer war durch einen Clip auf der Videoplattform Youtube entdeckt worden. Vor allem durch Künstler wie den 33-Jährigen erhofft sich Hottmann für das Jazzfestival auch beim jüngeren Publikum einen größeren Zuspruch.
  

jüngeres publikum für den jazz

tag G.hoffman etc.

ich erzeuge junges publikum seit 38 jahren,
in dem ich meine 3 tägigen kinderworkshops
gebe, die einen konzentrierten kursus
anbieten. ich zeige kids 5-13 jahre, 12-18 und 18 + (also auch erwachsene)
wie das mit dem improvisieren im jazz geht.
mit meiner GUNTER HAMPEL MUSIC+DANCE IMPROVISATION COMPANY , die ausser mir, selbst aus jugendlichen besteht
führen wir über musik und bewegung (improviseren und breakdance)

das gelingt uns seit 38 jahren dermaßen gut
dass wir nach 3 tagen eine konzert mit den kindern machen, in welchem sie eigenständig den unterricht gestalten und eigenständig mit uns zusammen spielen.

das ist meines erachtens der beste weg, wie die kids, die einen heidenspaß dabei haben, sofort den groove and
die flinke reaktion auf die spontanen improvisationen in den jazz eingeführt werden

ich habe von mehreren dieser abschlußkonzerte
DVDs , sodass sich jeder ein bild davonmachen kann.

in den 38 jahren haben tausende diesen workshop mitgemacht.
neulich kam eine 5o jährige frau zu mir und bedankte sich bei mir , dass sie vor 37 jahren diesen kursus mitmachen durfte in Bonn, da hatte mich die regierung eingeladen, aus einer kreativen musik eine schulmusik zu entwickeln.
sie sagte: du hast mein leben verändert, ich war damals 13 und habe cello gespielt und ich bin seitdem beim jazz geblieben

auf meiner website www.gunterhampelmusic.de gibt es weitere informationen. ich mache diese workshops auf der ganzen welt, in den usa , wo ich seit 1969 in new york lebe. aber auch in berlin und göttingen.

ich biete euch die an, während des jazzfestivals in frankfurt oder sonstwo und wann mit meiner truppe
zu geben. weil das konzept wunderbar funktioniert.
mittlerweile sind sogar die erwachsenen an diesen workshops interessiert

ich bin zu erreichen über
gunthampel@aol.com
oder
o177 26 28 o12

beste grüße

gunter hampel


Das könnte Sie auch interessieren: