Premiere für Opern-Klassiker "Die Zauberflöte" in Magdeburg


27.03.02 -
Mozarts Oper "Die Zauberflöte" hat am Samstag im Magdeburger Theater der Landeshauptstadt Premiere. Urs Leicht, der ab der nächsten Spielzeit als Operndirektor am Staatstheater Kassel arbeitet, inszenierte die Geschichte des Prinzen Tamino.
27.03.2002 - Von nmz-red/leipzig, KIZ

Magdeburg (ddp-lsa). Dieser verliebt sich in Pamina, die vom Zauberer Sarastro geraubte Tochter der Königin der Nacht. Zu ihrer Rettung muss er mehrere Prüfungen bestehen.

Die Oper von Wolfgang Amadeus Mozarts erfreut sich seit der Uraufführung 1791 am Wiener “Theater auf der Wieden” einer ungebrochenen Popularität. In der Magdeburger Fassung spielen unter anderem Ute Bachmaier (Königin der Nacht), Manfred Wulfert (Tamino), Regina Most, Veronika Schreckenbach und Roland Fenes. Jan Michael Horstmann, der stellvertretende Generalmusikdirektor, übernahm die musikalische Leitung.

(www.theater-magdeburg.de)





Tags in diesem Artikel

Das könnte Sie auch interessieren: