Memorial Concert für Bob Rückerl


(nmz) -
Am 1. Februar ist der Musiker Bob Rückerl (bs, bcl, git) mit 52 Jahren gestorben. Rund 40 Musiker, die über viele Jahre mit ihm musikalisch und freundschaftlich verbunden waren, kommen am 19.05. beim Zeltfestival in Lappersdorf zu einem Konzert zusammen, um das in lebendiger Erinnerung zu halten, was von Bob geblieben ist: seine Musik.
14.05.2009 - Von Ursula Gaisa

Zeit seines Lebens war er als Spieler wie als Komponist von mehr als einer musikalischen Seele bewegt. Dem Pop der frühen Jahre folgten Soul und Funk bis schließlich der Jazz seine letzte Flamme wurde. Deshalb erwartet das Publikum ein ungewöhnlich facettenreiches Konzertprogramm, dargeboten von verschiedenen Bands und Solisten:Das Jim Mullen Helmut Nieberle Sextett wird mit Christoph Hörmann am Saxofon die jazzige Phase präsentieren. Funky geht es mit der Band „56“ um Hans Attenberger zur Sache.

Ulli Forsters Piu Piu Bigband stellt einige von Bobs Kompositionen in großer Besetzung vor, Hans Huber hat dafür das eine oder andere Arrangement geschrieben. Auch die von Bob lebenslang geliebten Songs und Balladen gehören unbedingt in dieses Programm, mit Herz und Seele interpretiert von den Sänger/innen Steffi Denk, Evi Attenberger, Dana Darau und Charlie Meimer. Nicht zu vergessen die Solisten, die in wechselnden Besetzungen das Konzert mitgestalten: die Brüder Daniel und Stephan Eppinger (p, dr), Helmut Kagerer (git), Andrej Lobanov (tr), Gerhard Gschlössl (tb).
Dienstag, 19. Mai 2009
VVk 10.- AK 14.-/Beginn 20h/Einlass 19h
 

 

Das könnte Sie auch interessieren: