Robert-Schumann-Haus zeigt Neuerwerbungen


(nmz) -
Zwickau (ddp-lsc). Wichtige Neuerwerbungen der vergangenen Jahre werden ab heute (11. Januar) im Robert-Schumann-Haus Zwickau gezeigt. Größtes Exponat ist ein Flügel. Zu den weiteren Ausstellungsstücken gehören Notenhandschriften von Schumann, ein musikalisches Übungsbuch von Clara Schumanns Mutter, Mariane Tromlitz, sowie zahlreiche Porträts.
11.01.2009 - Von Agentur ddp

Weitere Ausstellungen in diesem Jahr widmen sich Schumann als Musikschriftsteller und Redakteur der vor 175 Jahren von ihm gegründeten «Neuen Zeitschrift für Musik» sowie dem 200. Geburtstag von Mendelssohn-Bartholdy.

Das könnte Sie auch interessieren: