Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Agentur ddp«

Auszeichnung für tiefe Spiritualität - John Tavener erhält den Preis der Europäischen Kirchenmusik

18.01.13 (Agentur ddp) -
Schwäbisch Gmünd - Der britische Komponist Sir John Tavener wird mit dem Preis der Europäischen Kirchenmusik 2013 ausgezeichnet. Der 68-Jährige werde für seine überkonfessionellen, von tiefer Spiritualität geprägten Werke und seine Verdienste um die geistliche Musik in der Gegenwart geehrt, teilte die Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd am Freitag mit.

Osnabrücker Symphoniker spielen als erstes deutsches Orchester in Wolgograd

18.01.13 (Agentur ddp) -
Osnabrück - Als erstes deutsches Orchester seit dem Zweiten Weltkrieg spielen die Osnabrücker Symphoniker in Wolgograd, ehemals Stalingrad. 70 Jahre nach der Schlacht von Stalingrad treten die Symphoniker am 3. Februar auf dem zentralen Gedenkkonzert in der Philharmonie Wolgograd auf, wie eine Sprecherin der Stadt Osnabrück am Freitag mitteilte. Begleitet werden sie vom Philharmonischen Orchester Wolgograd.

Internationaler "Viola da gamba"-Wettbewerb wird eröffnet

27.10.12 (Agentur ddp) -
Köthen - Das historische Musikinstrument Viola da Gamba steht am Montag (29. Oktober) im Mittelpunkt des 5. Internationalen Wettbewerbs Bach-Abel in Köthen. 21 junge Musiker treten mit ihren Streichinstrumenten an, wie das Kultusministerium am Freitag mitteilte.

Bewerbungsfrist für Instrumentalwettbewerb Markneukirchen läuft

22.10.12 (Agentur ddp) -
Markneukirchen - Das vogtländische Markneukirchen steht vom 2. bis 11. Mai 2013 wieder im Zeichen der musikalischen Nachwuchsförderung. Jungkünstler können sich fortan bis zum 31. Januar für den 48. Internationalen Instrumentalwettbewerb bewerben, wie die Stadt am Montag mitteilte.

Komponist Matthias Pintscher wird Leiter des Ensemble Intercontemporain

28.06.12 (Agentur ddp) -
Der Komponist Matthias Pintscher wird 2013 musikalischer Leiter des französischen Ensemble Intercontemporain. Er folgt in dem Amt auf Susanna Mälkki. Das in Paris beheimatete Ensemble gilt als eines der herausragenden Formationen für zeitgenössische Musik und wurde 1976 von Pierre Boulez gegründet.

Deutsche Komponisten von Filmmusik präsentieren sich in Cannes

17.05.12 (Agentur ddp) -
Berlin/Cannes - Die deutsche Filmmusikszene präsentiert sich auf dem Filmfestival von Cannes auf dem German Film Music Day. Die Veranstaltung am Montag (21. Mai) soll deutschen Komponisten eine internationale Plattform bieten, um sich und ihre Arbeiten vorzustellen, wie der Veranstalter SoundTrack Cologne am Mittwoch in Berlin mitteilte.

Akademie der Künste thematisiert Kulturelle Bildung und Urheberrecht

06.05.12 (Agentur ddp) -
Berlin - Der Plakatkünstler Klaus Staeck steht weiter an der Spitze der Akademie der Künste in Berlin. Er wurde am Samstagabend mit großer Mehrheit für weitere drei Jahre als Präsident wiedergewählt. Mit dem 74-Jährigen sprach dapd-Korrespondentin Nadine Emmerich in Berlin.

"Bunte": Schwenkow plant Castingshow für Operninszenierung

18.04.12 (Agentur ddp) -
München - Der Musikmanager Peter Schwenkow plant die erste Castingshow für die Opernbranche. Schwenkow bereite zusammen mit Regisseur Volker Schlöndorff für die Berliner Seefestspiele ab Mitte August eine besondere "Carmen"-Inszenierung vor: Die vier Hauptrollen sollten in einer Castingshow vergeben werden, berichtete die Illustrierte "Bunte" am Mittwoch vorab.

Neuer Chefdirigent des MDR-Sinfoniechesters lenkt Blick nach Osten

28.03.12 (Agentur ddp) -
Leipzig - Die Musik und Kultur des Ostens will der neue Chefdirigent des Sinfonieorchesters des Mitteldeutschen Rundfunks (MDR), Kristjan Järvi, in den Mittelpunkt der Spielzeit 2012/2013 rücken. So würden unter anderem Künstler und Komponisten aus Indien und China mit dem Sinfonieorchester auftreten und zusammenarbeiten, erläuterte Järvi. Im November werde es ein Konzert mit der Sitar-Spielerin und Komponistin Anoushka Shankar geben.

Datenschützer warnt vor neuem Musikdienst Spotify

14.03.12 (Agentur ddp) -
Osnabrück - Datenschützer haben von der Nutzung des neuen Musikdienstes Spotify abgeraten. In einem Gespräch mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Mittwochausgabe) kritisierte der Bundesdatenschutzbeauftragte Peter Schaar den Anmeldevorgang der Online-Seite als rechtswidrig.
Inhalt abgleichen