Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Freiburg«

Wespen-Wunder: Eine Hymne auf den Deutschen Musikrat

06.10.08 (Theo Geißler) -
(Vorveröffentlichung des Editorials nmz 10-08) Alles passiert irgendwann zum ersten Mal – diese nur entfernt mit Murphys Law verwandte Sentenz gilt in vieler Hinsicht auch für die folgenden Zeilen: Dass im Vorfeld einer Musikrats-Generalversammlung der bekannt-berüchtigte Autor ein Loblied auf die Institution Deutscher Musikrat singt, ist eine Uraufführung. Allerdings wird diese Hymne weniger dem in manch seltsame Richtung hechelnden Vereinsteil gewidmet (Stichworte: Kreativindustrie, schlummernde Bundesfachausschüsse) – als vielmehr der gGmbh – und hier der Unterabteilung „Jugend musiziert“.

Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" 2008: In Münster wurde der „Klassikpreis“ vergeben

29.09.08 (PM, Theo Geißler) -
Die mit 6.000 Euro dotierte renommierte Auszeichnung geht an ein Streichquartett mit Mitgliedern aus Baden-Württemberg, Hessen, Nordrhein-Westfalen und Hamburg und an vier Pianisten: nach Niedersachsen, Bayern und zweimal nach Hessen. Insgesamt beteiligten sich am 26. und 27. September 27 Bundespreisträgerinnen und –preisträger "Jugend musiziert" an den beiden Instrumental-Kategorien „Klavier solo“ und „Streicher-Ensemble“ an den Wertungsspielen um den renommierten „Klassikpreis“, den die Stadt Münster und der Westdeutsche Rundfunk seit 1989 jährlich ausloben.

Keine Eintagsfliege - Jugend musiziert präsentiert in Freiburg die WESPE

25.09.08 () -
Drei Tage lang, vom 19. bis 21. September, war die Freiburger Musikhochschule voll von neuen und ungehörten Tönen. Die WESPE (Wochenenden der Sonderpreise), „Ableger“ des Wettbewerbs „Jugend musiziert“ hatte die diesjährigen Bundespreisträger eingeladen, sich in neuen Wertungskategorien erneut dem Wettbewerb zu stellen.

Notensatzdienst Freiburg


Erstklassiger und hochwertiger Notensatz. Preisgekrönte (Urtext-) Ausgaben bei Bärenreiter, Sikorski, Schott, Breitkopf & Härtel etc.

Notensatz-Schulungen und Seminare mit dem Notensatzprogramm Sibelius für Verlage und Musikhochschulen, für Musikschulen und Privatinteressenten.

 

Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: