Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »2G-Regel«

Corona-Lockerung: Staatstheater zurückhaltend - Schlösser öffnen

04.01.22 (dpa) -
Schwerin - Betreiber von Kultureinrichtungen in Westmecklenburg können vorerst aufatmen. Sie dürfen unter 2G-plus-Bedingungen wieder öffnen. Aber nicht alle tun das. Die Gründe sind verschieden.

Theater fürchten bei Corona-Regel 2G plus um ihre Zuschauer

28.11.21 (dpa) -
Hannover/Bremen (dpa) - Die Theater in Niedersachsen und Bremen wollen trotz immer strengerer Corona-Auflagen so lange wie möglich weiterspielen. Mit der derzeit geltenden 2G-Regel - die Zuschauer müssen geimpft oder genesen sein - komme man gut zurecht, sagten Theatermacher auf Anfrage. Schwieriger werde es, wenn 2G plus kommen sollte.

Städtische Bühnen Frankfurt führen 2G-plus-Modell ein

23.11.21 (dpa) -
Frankfurt - Angesichts steigender Corona-Zahlen führen die Städtischen Bühnen Frankfurt von diesem Donnerstag (25. November) an das 2G-plus-Modell ein. Zutritt zu den Häusern von Oper und Schauspiel haben dann nur geimpfte oder genesene Menschen mit einem zertifizierten, negativen Schnelltest, der nicht älter als 24 Stunden sein darf.

Bundesmusikverband: Chöre und Orchester sollten 2G plus nutzen

17.11.21 (dpa) -
Berlin - Der Bundesmusikverband Chor & Orchester rät Amateurmusikern, zum Schutz in der Corona-Pandemie auf die 2G-plus-Regel zu setzen. Das heißt: Musizierende sollten geimpft oder genesen sein sowie sich vor den Proben und Konzerten auf das Virus testen.

Debatte über Großveranstaltungen: Kulturbranche für strikte 2G-Regel

13.11.21 (nmz/kiz) -
Hamburg/Berlin - Wegen steigender Infektionszahlen rät der RKI-Chef zu mehr Vorsicht bei Großveranstaltungen. In der Kultur können sich viele mit dem 2G-Modell arrangieren - es kämen ohnehin eher wenige Menschen mit Tests. Aber reicht das?

Sachsen-Anhalt: Erste Theater setzen auf 2G-Vorstellungen - Publikum teils zögerlich

09.11.21 (Dörthe Hein, dpa) -
Magdeburg/Dessau-Roßlau/Halle - Üblicherweise verkaufen Theater einen Großteil ihrer Karten Monate im Voraus. Die Corona-Pandemie hat den Häusern viel von ihrer Planungssicherheit genommen. Wie reagiert das Publikum?

Feiern mit 2G: Thüringer Clubs rechnen mit Wintersaison

02.11.21 (dpa) -
Jena - Thüringer Musikclubbetreiber rechnen damit, im Winter trotz steigender Infektionszahlen mit der 2G-Regel für Geimpfte und Genesene weiter öffnen zu können. «Laut Verordnung sind bei 2G ja alle Warnstufen außen vor. Daher planen wir jetzt auch für den Winter», sagte etwa Andreas Bretschneider vom Central Erfurt auf Anfrage.

Düsseldorf führt 2G-Regel für städtische Theater und Museen ein

17.10.21 (nmz/kiz) -
Düsseldorf - In der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf gilt ab dem 1. November die 2G-Regel für städtische Kultureinrichtungen wie Museen, Theater oder Oper. Das teilte die Verwaltung am Freitag mit. Ausnahmen gelten für Kinder und Jugendliche.

5. Oktober 2021: Veranstaltungen aktuell +++ Veranstaltungen

05.10.21 (dpa) -
Schwalbennestorgel im Leipziger Paulinum soll erstmals erklingen +++ Bayerische Kulturschaffende stehen hinter der beschlossenen Öffnung ihrer Veranstaltungen +++ Schmidts Tivoli startet ab Dienstag mit 2G-Modell +++ Sie beißen wieder: Musical «Tanz der Vampire» kehrt zurück +++ Theater greifen NSU-Terror auf - Auch Kassel dabei +++

2G-Modell an der Hamburgischen Staatsoper ab 1. November

29.09.21 (dpa) -
Hamburg - Die Hamburgische Staatsoper setzt auf das 2G-Modell: Vom 1. November an dürfen nur noch Geimpfte und Genesene die Vorstellungen der Staatsoper und des Hamburg Balletts im Großen Haus besuchen, teilte die Staatsoper am Mittwoch mit. Das gelte ebenso für die Konzerte des Philharmonischen Staatsorchesters in der Elbphilharmonie.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: