Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Bundestag«

Weltabgewandt im Hier und Jetzt?

29.01.15 (Stefan Lindemann) -
Immer wieder stößt man bei Fortbildungen auf geringe Gruppengrößen, immer wieder hört man von Kolleginnen und Kollegen, dass eine bestimmte Veranstaltung, eine bestimmte Fortbildung als ausgesprochen sinnvoll angesehen wird, aber leider habe man genau an dem Tag wichtige Probentermine.

Öffentliches Musikleben – DOV begrüßt Große Anfrage im Bundestag

11.03.11 (PM - kiz-lieberwirth) -
Die SPD-Fraktion verlangt von der Bundesregierung Auskunft über die Musikförderung durch den Bund. In ihrer Großen Anfrage (17/4901) will sie unter anderem wissen, wie sich die Förderung auf die Musiksparten Klassik, Pop, Rock, Jazz, Techno, House, Elektronik und Minimal Musik sowie auf Laienmusik, Chöre und Orchester verteilt und nach welchen Kriterien eine Gewichtung vorgenommen wird.

Neumann: Kulturetat 2010 trotz schwieriger Haushaltslage gestärkt

05.03.10 (Agentur ddp) -
Berlin - Der Haushaltsausschuss des Bundestages hat in seiner abschließenden Sitzung die im Regierungsentwurf vorgesehenen leichten Erhöhungen des Kulturhaushalts 2010 bestätigt. Dazu gehören eine Verstärkung der Mittel für die kulturelle Bildung um zwei Millionen Euro sowie die Erhöhung der Mittel für die Aufarbeitung der SED-Diktatur um rund eine Million Euro, wie Kulturstaatsminister Bernd Neumann (CDU) am Freitag in Berlin mitteilte. Über den Regierungsentwurf hinaus seien zusätzlich vier Millionen Euro für ein Programm zur Digitalisierung der Kinos vorgesehen.

Ein Scheiter-Haufen? Kulturausschuss des Deutschen Bundestages komplett

25.11.09 (Theo Geißler) -
Nun liegt die Liste der von den Parteien bestimmten Teilnehmer am Kulturausschuss unseres Deutschen Bundestages endlich vor – und gibt zu Schmunzeln, Trauer, Zustimmung und Kritik Anlass. Erfreulich: Mit Monika Grütters (CDU) übernimmt eine kompetente Kulturpolitikerin die Leitung, mit Agnes Krumwiede (Die Grünen) wurde eine fachlich kompetente Politikerin unter Vierzig zur Sprecherin ihrer Fraktion erkoren. Ein Trauer-Klumpen: Die SPD-Riege.

CDU-Politikerin Grütters zur Kulturausschuss-Vorsitzenden gewählt

25.11.09 (Agentur ddp) -
Berlin - Die Berliner CDU-Abgeordnete Monika Grütters ist die neue Vorsitzende des Bundestags-Kulturausschusses. Sie wurde am Mittwoch von den 24 Mitgliedern des Gremiums gewählt, wie der Bundestag mitteilte. Grütters' Stellvertreterin ist die SPD-Politikerin Angelika Krüger-Leißner. Der Ausschuss besteht in dieser Wahlperiode aus neun CDU-Abgeordneten, fünf von der SPD, vier von der FDP und jeweils drei von der Linken und den Grünen.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: