Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Donaueschinger Musiktage 2010«

Donaueschinger Musiktage 2010 - Orchesterwerke von Pascal Dusapin und Georg Friedrich Haas

Am letzten Tag der Donaueschinger Musiktage 2010 schafft Pascal Dusapin die Vereinigung von Streichquartett und Orchester in seinem Werk "Quatuor VI: Hinterland", während der Österreicher Georg Friedrich Haas in "limited approximations" dem Orchester sechs im Zwölfteltonabstand gestimmte Flügel gegenüberstellt. Im Museum Biedermann lässt Olaf Nicolai in "Samani. Some proposals to answer important questions" einen Scheinwerfer tanzen.  

Donaueschinger Musiktage 2010 - Quardittiade

Der heutige Festivaltag steht ganz im Zeichen des Streichquartetts. In der "Quardittiade" stehen sich mit dem Arditti Quartet, dem JACK Quartet und Quatuor Diotima drei Ensembles verschiedener Generation und musikalischer Herangehensweise gegenüber. Der Festivalbesucher kann so unter anderem die Uraufführung von James Dillons "Streichquartett Nr. 6" in drei völlig verschiedenen Interpretationen hören und vergleichen.

Donaueschinger Musiktage 2010 - Uraufführungen von Vinko Globokar und Bernhard Lang

Die Uraufführungen "Radiographie d'un roman" von Vinko Globokar und "Monadologie IX: The Anatomy of Disaster" des Österreichers Bernhard Lang eröffnen die diesjährigen Donaueschinger Musiktage. In den neuen Donauhallen werden die Werke von verschiedenen Solisten, dem SWR Sinfonieorchester, dem SWR Vokalensemble und dem Experimentalstudio des SWR sowie dem Arditti Quartet präsentiert.

Donaueschinger Musiktage 2010 - die letzten Proben vor Ort

Auch 2010 berichten wir wieder direkt von den Musiktagen aus Donaueschingen mit einem täglichen Blogvideo. Am Tag vor dem Eröffnungskonzert: Proben des Arditti Quartets für das "Streichquartett Nr. 6 (2010)" des Schotten James Dillon sowie Eindrücke der Klanginstallation und Performancekunst des Österreichers Georg Nussbaumer, dessen Werk die Besucher ab Freitag in einem Donaueschinger Einrichtungshaus besuchen können.

Donaueschinger Musiktage bereits ausverkauft

29.09.10 (nmz/kiz) -
Die Donaueschinger Musiktage 2010 sind bereits drei Wochen vor Beginn des Festivals komplett ausverkauft. Für alle, die keine Möglichkeit mehr haben, das diesjährige Festival zu besuchen, gibt es die Möglichkeit, einen Großteil der Konzerte live in SWR2 sowie im Live-Stream im Internet zu verfolgen.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: