Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Kunstausstellung«

Macht Musik schlau?

02.12.12 (Stefan Rath) -
Vor drei Jahren gründete Gabriele Paqué in Bonn ihr eigenes Musikstudio und seither hat sich dieses zu einer festen Größenordnung in der Bonner Kulturszene entwickelt. Neben ihrer primären Zielsetzung, dem Musikunterricht für Erwachsene, setzt die diplomierte Musikpädagogin auf eine Kombination von Kunstausstellungen, Konzerten namhafter Künstler – darunter auch Meisterschüler von Professor Sheila Arnold von der Kölner Hochschule für Musik und Tanz –, international besetzten Meisterkursen sowie Vorträgen von Wissenschaftlern, die sich mit dem Zusammenhang von Musik und geistiger Mobilität bis ins hohe Alter beschäftigen.

Akademie der Künste: Debatte zur umstrittenen Ausstellung in Peking

20.04.11 (Agentur - dapd) -
Berln - Politiker, Kulturschaffende und Ausstellungsmacher debattieren am Dienstag (26. April) in der Akademie der Künste in Berlin über das Für und Wider der deutschen Ausstellung «Kunst der Aufklärung» in Peking.

«Kunst der Aufklärung» in Peking floppt – Abbruch wir nicht ausgeschlossen

14.04.11 (Agentur - dapd) -
Berlin/Peking - Die umstrittene deutsche Ausstellung «Die Kunst der Aufklärung» in Peking droht zu einem teuren Flop zu werden. «An Werktagen kommen im Durchschnitt 200 Personen, am Wochenende sind es 400», zitierte «Die Welt» vom Donnerstag eine Museumsmitarbeiterin.

Berliner Liebermann-Villa präsentiert heftig kritisiertes Werk des Impressionisten

21.11.09 (Marion Schierz - ddp) -
Berlin - Die Berliner Liebermann-Villa präsentiert ab Sonntag (22. November) eine Ausstellung mit dem seinerzeit wohl am heftigsten kritisierten Gemälde des Impressionisten. Als das Werk «Der zwölfjährige Jesus im Tempel» 1879 erstmals auf der Internationalen Kunstausstellung in München gezeigt wurde, löste es einen derartigen Skandal aus, dass Max Liebermann (1847-1935) die Figur des Jesus, an der viele Kritiker Anstoß nahmen, später übermalte.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: