Hochschul-Nachrichten


(nmz) -

Neuner nach Hamburg

Der Regisseur Dominik Neuner folgte dem Ruf der Hochschule für Musik und Theater Hamburg als Professor für Szenischen Unterricht und Ensembelestudium in der Fachrichtung Oper. Der frühere Operndirektor des Hessischen Staatstheaters Wiesbaden inszenierte dort als Gast zuletzt Richard Wagners „Tannhäuser“ und Sergej Prokofieffs „Der Spieler“. Am badischen Staatstheater Karlsruhe wird er die Spielzeit 2003 mit „Hoffmanns Erzählungen“ von Offenbach eröffnen.

Folkwang im Reformstau

Nachdem der seit Oktober amtierende Senat der Folkwang Hochschule den vor zwei Jahren eingeleiteten Reformprozess stoppte, traten die Prorektoren Wolf Burbat und Ludger Maxsein zurück. Martin Pfeffer bleibt als Rektor weiter im Amt. Anstelle der neu geplanten Studienangebote „Autor/Produzent“ und „Text“, „Meister-Gastprofessur“, „Integrative Komposition“ und das Wahlangebot „Alte Musik“ werden jetzt neue Positionen besetzt mit Stellen für „Musikalische Grundausbildung/schulpraktisches Klavierspiel“, „Musiktheorie mit dem Schwerpunkt unterrichtsnahe Werkproduktion“, „Bläser-Kammermusik“, „Musiktheater“ und für ein zu gründendes Zentrum für Musik andere Kulturen in Duisburg. Aus der Sicht der Hochschulleitung sei „kein einheitliches Konzept erkennbar“, heißt es in einer Presserklärung. Der neu formierte Senat behauptet dagegen, Zielvorstellungen des NRW-Musikkomissionsberichtes umzusetzen.

Neuer Hochschulrat an Musikhochschule Hannover

Gemeinsam mit dem niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur hat der Senat der Hochschule für Musik und Theater Hannover die sieben Mitglieder des Hochschulrates der HMTH bestellt. Die Mitglieder sind ehrenamtlich tätig, ihre Amtszeit dauert zwei Jahre. Zu einer ersten Sitzung trafen sich am 9. Januar Sonning Bredemeier, Generalbevollmächtigter der Nord LB, Linda Anne Engelhardt, Leiterin der Förderungsabteilung der Stiftung Niedersachsen, Werner Hay, ehemaliger Geschäftsführer der Deutschen Phonoakademie, Dieter Hufschmidt, Schauspieler, Albrecht Puhlmann, Intendant der Niedersächsischen Staatsoper Hannover, Ministerin a.D. Helga Schuchardt und Rainer Wagner, Journalist. Der Hochschulrat berät Präsidium und Senat der Hochschule und wirkt bei der Wahl der Präsidenten und Vizepräsidenten mit.

Das könnte Sie auch interessieren: