Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Gerhart R. Baum«

Verfassung leben, auch wenn es stürmt

30.11.15 (Gerhart R. Baum) -
Ich verhehle nicht: Diese Ehrung ist mir eine besondere Freude. Fällt sie doch aus dem Rahmen, in dem sich ein Politiker normalerweise bewegt. Es geht um Kunst, der Politiker gewöhnlich fern stehen – abgesehen von den wenigen Kulturpolitikern in unseren Parlamenten. Hier im speziellen geht es gar um die neue, die zeitgenössische Musik, die es im Reigen der zeitgenössischen Künste besonders schwer hat.

Die Quote ist wie ein Gift, das immer stärker wirkt

19.10.10 (Gerhart R. Baum) -
In der Septemberausgabe nahm die Redaktion der neuen musikzeitung die aktuellen Sparpläne des Südwestrundfunks (SWR) zum Anlass, den SWR2-Wellenchef Johannes Weiß zu befragen. Dabei wurden nicht nur aktuelle Entwicklungen im Südwesten Deutschlands angesprochen, sondern auch grundlegende Fragen unseres föderal organisierten Rundfunksystems berührt. Ein Interview von nmz-Herausgeber Theo Geißler mit dem Rechtsanwalt und Bundesminister a.D, Gerhart R. Baum, geht diesen Fragen nach.

Die Legitimation liegt in der Qualität

01.07.06 (Gerhart R. Baum) -

Schafft der öffentlich-rechtliche Rundfunk sich selbst ab? Diese Frage haben wir in vergangenen Ausgaben unserer Zeitung öfter gestellt – stets in Sorge um die Existenz unserer „Anstalten des öffentlichen Rechtes“. Ihre Legitimation für den Gebühren-Empfang beziehen diese Sender nicht zuletzt aus der Erfüllung eines Kulturauftrages. Das sehen etliche Programm-Verantwortliche leider anders: Sie definieren sich als Dienstleister und messen den „Erfolg“ ihrer Arbeit vorwiegend an der Einschalt-Quote. Es entstehen – auch im Bereich des Kulturfunks – populistisch-spekulative Tages-Begleitprogramme mit flachem, werkentstellendem Magazin-Charakter. Solcher Qualitäts-Demontage stellen sich zunehmend Hörer-Initiativen in den Weg. Sie haben im ehemaligen Bundes-Innenminister Gerhart R. Baum einen ebenso kundigen wie engagierten Mitstreiter gefunden.

Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: