Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Hans Kumpf«

Foto des Monats

30.10.14 (Hans Kumpf) -
Die Luft ist raus aus dem leidigen Fusionsthema. Indiz für die entspannte Atmosphäre in der SWR-Intendanz waren bemerkenswerte PR-Aktivitäten des Senders während der Donaueschinger Musiktage.

Jazz, Rock und Rollstuhl – Die German Jazz Trophy 2014 ging an den Posaunisten Chris Barber

22.07.14 (Hans Kumpf) -
Als der amerikanische Altsaxophonist Lee Konitz im Vorjahr mit der „German Jazz Trophy“ ausgezeichnet wurde, war dieser 85. Nun traf es einen jüngeren Bläser: Chris Barber, 84. Die undotierte Auszeichnung „A Life for Jazz“ für den englischen Posaunisten erfolgte als Anhängsel der Jazzopen im Eventcenter der „SpardaWelt“ am Hauptbahnhof. Übergeben wurde dem vielfach engagierten Künstler eine einst von Otto Herbert Hajek kreierte farbenfrohe Skulptur.

Multiinstrumentalist Yusef Lateef 93-jährig verstorben – Ein weltoffener Professor, der zum Islam konvertierte

25.12.13 (Hans Kumpf) -
Das Universalgenie Yusef Lateef wollte ich unbedingt noch hautnah erleben. Anfang November 2012 gelang mir dies endlich in Ludwigshafen – damals war er bereits 92. Mehr als ein Jahr später verstarb der Jazzmusiker am 23. Dezember 2013 in Shutesbury (Massachusetts).

German Jazz Trophy an Altsaxophonist Lee Konitz – Lang Lang und Wayne Shorter kommen zum Jazzopen

12.03.13 (Hans Kumpf) -
Stuttgart- Die German Jazz Trophy geht in diesem Jahr an Lee Konitz. Damit wird der amerikanische Altsaxophonist (85) für sein Lebenswerk zwischen Bebop und Cool gewürdigt. Überreicht wird die Auszeichnung im Rahmen des Stuttgarter Festivals „Jazzopen“, als dessen Höhepunkt ein Auftritt des chinesischen Klassik-Pianisten Lang Lang zusammen mit der Vokalistin DeeDee Bridgewater und dem Radio Sinfonieorchester Stuttgart am 7. Juli auf dem Schlossplatz gilt.

Jazz-Allrounder George Gruntz 80-jährig verstorben

12.01.13 (Hans Kumpf) -
George Gruntz ist tot. Wie aus seinem Familienkreis bekannt wurde, verstarb der Schweizer Jazzpianist, Bandleader, Produzent und Organisator am 10. Januar 2013 im Alter von 80 Jahren nach schwerer Krankheit.

Cool und auch „hot“ bis ins hohe Alter: Jazz-Pianist Dave Brubeck gestorben

05.12.12 (Hans Kumpf) -
Das Vorurteil, er habe „Take Five“ erfunden, konnte Dave Brubeck wohl verschmerzen. Tatsächlich stammt der Welt-Hit im Fünfvierteltakt von Paul Desmond, dem vormaligen Altsaxofonisten des Pianisten. Gleichwohl durfte die Nummer aus dem Jahre 1959 bei keinem Brubeck-Konzert fehlen – die obligatorische Zugabe.

Fixpunkt Chicago: der Saxophonist Von Freeman ist tot

17.08.12 (Hans Kumpf) -
Der Saxophonist Von Freeman, Vater des ebenfalls Saxophon blasenden Chico Freeman, ist am 13. August in seinem Geburtstort Chicago 88-jährig verstorben. Der geschätzte Jazzer, der 1982 in Montreux zusammen mit dem damals noch unbekannten Vokalisten Bobby McFerrin auftrat, wurde 88 Jahre alt.

Polnischer Saxophonist Tomasz Szukalsi gestorben

06.08.12 (Hans Kumpf) -
Am 2. August verstarb 65-jährig der polnische Saxophonist Tomasz Szukalski an den langwierigen Folgen eines Schlaganfalls. Freunde von ihm veranstalteten für ihren geschätzten Kollegen in den letzten Monaten noch Benefizkonzerte. Der eher traditionell ausgerichtete Szukalski beindruckte besonders durch sein intensives und zupackendes Spiel.

Entdecker von Etta James, Little Richard und Hank Ballard: Johnny Otis, der „Godfather des R&B“ ist tot

19.01.12 (Hans Kumpf) -
Er hat als "Godfather des R&B" den Blues geprägt: Der US-Musiker Johnny Otis starb am Dienstag in Los Angeles im Alter von 90 Jahren, berichtete die "Los Angeles Times" am Donnerstag.

Gypsy Jazz Geiger Wedeli Köhler gestorben

17.08.11 (Hans Kumpf) -
Wedeli Köhler ist tot. Der Gypsy Jazz Geiger starb am 16. August im Alter von 62 Jahren. Bekannt wurde er vor allem durch seine Formation „Hot Club Da Sinti“ und das später gegründete Wedeli Köhler Quartett.
Inhalt abgleichen