Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »nmz-red«

Synergien nutzen

27.02.21 (nmz-red) -
Mit der Gründung eines eigenen Landesverbands reagieren Vertreter*innen der freien Klassikszene in Niedersachsen auf die Erfahrungen und Herausforderungen in der Corona-Pandemie. Der „Landesverband der Freien Klassik-Szene Niedersachsen” soll künftig die Belange der Szene auch über die akute Krise hinaus vertreten, gemeinsame Wünsche und Forderungen gegenüber der Politik formulieren, für klassische Musik und das Image des klassischen Musiker*innen-Berufs werben.

Engerser Notlösungen mit Zukunft

27.02.21 (nmz-red) -
Die Musikakademien sind aktuell in einer misslichen Lage: Sie sind aufgrund ihrer besonderen geographischen Lage in idyllischer Natur oder in historischen Gebäuden ein begehrtes Ziel stimmungsvoller Begegnungen von Kulturschaffenden, Musikpädagogen, Profi- und Laienmusikern. Eine Verlagerung der Akademie-Angebote in die digitale Welt ist nur für einen Teil der großen Bandbreite des bunten Treibens möglich und sinnvoll. Zu sehr sind viele Formate geprägt durch den Reiz und die zusätzlichen Qualitäten der Begegnung und Geselligkeit.

1921 – 2021: Transformation als Konstante

31.01.21 (nmz-red) -
Die in Rendsburg am Nord-Ostsee-Kanal verortete Akademie für kulturelle Bildung und nördlichste Musikakademie in Deutschland, das Nordkolleg Rendsburg, blickt in diesem Jahr auf eine 100-jährige Geschichte zurück. Diese ist, von ihrem Beginn bis heute, eine Geschichte der Veränderung.

Nachrichten 2021/02

29.01.21 (nmz-red) -
Aktuell, haptisch, facettenreich – Komponist und nmz-Leser Enjott Schneider gratuliert zum 70. Jahrgang +++ Digitale Perspektiven: Ausschreibungsstart für den Junge Ohren Preis #15 +++ Corona-Studie +++ Michael Praetorius-Jahr 2021 +++ Online-Umfrage der nmz

Personalia 2021/02

29.01.21 (nmz-red) -
Familiäre Übernahme – Clemens Scheuch wird Geschäftsführer bei Bärenreiter +++ Ein Macher der ersten Stunde – Klaus Bernbacher zum Neunzigsten +++ Praxis in Lehre und Dirigat – Elmar Sebastian Koch leitet die BFM Bad Königshofen

Maria Kalesnikava erhält Menschenrechtspreis der Baum-Stiftung

29.01.21 (nmz-red) -
Die Auszeichnung sei eine „Verbeugung vor dem Mut und der Kompromisslosigkeit einer Kämpferin“, heißt es bei der Stiftung um den ehemaligen Bundesinnenminister Gerhart Baum (FDP). Die frühere Stuttgarter Kulturmanagerin Maria Kalesnikava habe ihren sicheren Job in Deutschland aufgegeben, um mit anderen Frauen einen Wandel in dem von Machthaber Alexander Lukaschenko autoritär geführten Land anzustoßen.

Die Redaktion der neuen musikzeitung wünscht ein friedvolles Weihnachtsfest

24.12.20 (nmz-red) -
Die gesamte Redaktion der neuen musikzeitung und ihre Mitarbeiter wünschen nicht nur allen unseren Online-Besucherinnen und -besuchern, sondern wirklich allen ein frohes und friedliches Weihnachtsfest. Wir werden in den nächsten Tage auch etwas kürzer treten, halten aber in kleiner Besetzung unseren Informationsdienst selbstverständlich aufrecht. Stöbern Sie derweil gerne in den aktuellen Ausgaben der neuen musikzeitung, der Jazzzeitung und von Oper & Tanz. Bestimmt es etwas für Sie dabei.

„Für Luten, meine Liebe“

10.12.20 (nmz-red) -
Liguori Lecomte: Rock­’n’Cook. 80 rockige Rezepte zu den Hits von AC/DC bis Led Zeppelin +++ Hilbert/Janosa: „Ritter Rost und das magische Buch“ +++ Schubert. Die Liebe liebt das Wandern. Eine Hörbiografie von Jörg Handstein +++ Theodor W. Adorno: Vorträge 1949–1968 +++ Mikael Ross: Goldjunge. Beethovens Jugendjahre +++ Franui & Florian Boesch: „Alles wieder gut“ +++ Uschi Brüning: „So wie ich“ +++ Bruno Preisendörfer: Als die Musik in Deutschland spielte. Reise in die Bachzeit +++ Alban Berg und der Blaue Vogel. Eine Auto-Biographie

Nachrichten 2020/12

28.11.20 (nmz-red) -
Nürnberg vertagt den Bau des geplanten Konzerthausneubaus +++ Der BMU verleiht Medienpreis +++ Steinway & Sons beruft Clément Caseau zum General Manager für Deutschland und Österreich +++ 1. Biennale für Neue Musik der Metropolregion Rhein-Neckar +++ Novemberhilfen +++ Spenden und Gage für die Macher hinter der Bühne +++ Universal Edition erhält digital publishing award +++ Neue Mittel für NRW +++ Neue Mittel für NRW

Personalia 2020/12

28.11.20 (nmz-red) -
Carsten Brosda neuer Präsident des Deutschen Bühnenvereins +++ Moritz Eggert neuer Präsident des Deutschen Komponistenverbands +++ Prozessauftakt Hans-Jürgen von Bose +++ Joosten Ellée +++ Jonathan Nott +++ Friedemann Dupelius ist Gewinner des Reinhard-Schulz-Preises +++ Jutta Schnitzer-Ungefug Präsidentin | Ulrich Kraus verstorben
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: