Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »nmz-red«

EMP für vielfältige Zielgruppen

01.12.17 (nmz-red) -
Die Elementare Musikpädagogik (EMP) ist ein Königsweg für Musik und Bewegung. Im Umfang ist sie vergleichbar mit dem Zehnkampf in der Leichtathletik. In drei Phasen und mit neuem Konzept macht die Akademie der Kulturellen Bildung in Remscheid fit für den vielfältigen Einsatz mit Zielgruppen von Jung bis Alt.

Nachrichten: Hochschule / Musikakademie

01.12.17 (nmz-red) -
Neue Fachrichtungen, zertifiziertes Jungstudium – Die Musikakademie Kassel erweitert ihr Studienangebot +++ Ausgezeichnete Pianisten – Die Preisträger des Franz Liszt Wettbewerbs in Weimar stehen fest

Singen als Gemeinschaftserlebnis und die Kunstform Oper

01.12.17 (nmz-red) -
Die beiden Preisträger des 12. Junge Ohren Preis stehen fest: Ende November nahm der Rundfunkchor Berlin an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main die Auszeichnung in der Kategorie „Programm“ für seine Bildungsinitiative SING! entgegen. Preisträger in der Kategorie „Exzellenz“ ist der Musiktheatervermittler Rainer O. Brinkmann (Foto: Oliver Roeckle). Der Junge Ohren Preis prämiert jährlich herausragende Vermittlungsprogramme und würdigt Musikvermittler/-innen für ihre beispielhafte Arbeit. Er gilt als renommiertester Wettbewerb seiner Art im gesamten deutschsprachigen Raum und setzt Zeichen für ein lebendiges und modernes Musikleben.

Nachrichten 2017/12

30.11.17 (nmz-red) -
Dwight und Ursula Mamlok-Preis +++ Zum 4. Carl Bechstein Wettbewerb für Kinder und Jugendliche +++ BMU-Medienpreis 2018 +++ ECM gibt Streamblockade auf +++ Rechtsextremismus – Musik und Medien: Interdisziplinäre Tagung in Rostock +++ Machtspiele, musikalisch Deutsches Mozartfest Augsburg im Mai 2017 +++ Eclat bekommt einen fünften Tag – Stuttgarts großes Festival für Gegenwartsmusik wächst
Dieser Artikel ist nicht zur Ansicht freigegeben.

Angetan, um Zauber und Sprachklang hervorzubringen

30.11.17 (nmz-red) -
Ursula Gaisa +++ Theo Geißler +++ Barbara Haack +++ Martin Hufner +++ Juan Martin Koch +++ Andreas Kolb +++ Barbara Lieberwirth +++ Eckart Rohlfs +++ Michael Wackerbauer

Zwischen Musik, Performance, Video, Theater

30.11.17 (nmz-red) -
Die Christoph und Stephan Kaske Stiftung schreibt mit Unterstützung der nmz den JukeBoxx-NewMusic­-Preis aus. Die mit 3.500 Euro dotierte Auszeichnung ist ein Preis für Komponistinnen und Komponisten, Künstlerinnen und Künstler im Bereich der Gegenwartsmusik und Medienkunst. Gesucht wird reizvoll visualisierte Musik von maximal zwölf Minuten Dauer. Gewünscht ist eine Videoproduktion, bei der akus­tische und visuelle Ebenen miteinander verknüpft sind und in Beziehung zueinander stehen.

Personalia 2017/12

30.11.17 (nmz-red) -
Christoph Eschenbach +++ DMR-Ehrennadeln vergeben +++ Pressler-Preis an Fabian Gremm +++ Dörte Schmidt GfM-Präsidentin +++ Busoni-Kompositionspreis an Benjamin Scheuer +++ Florian Drücke +++

Die Zukunft der klassischen Musik liegt in ihrer erlebten Gegenwart

31.10.17 (nmz-red) -
Der mit 15.000 Euro dotierte Würth Preis der Jeunesses Musicales Deutschland (JMD) wurde am Montag, 23. Oktober 2017, an den Geiger Christian Tetzlaff verliehen. Ausgezeichnet wurde er sowohl für seine außergewöhnlichen Interpretationen, „welche stets (Neu)-Entdeckungen der von ihm gespielten Werke gleichen“, wie es im Begründungstext heißt, als auch für sein Engagement, insbesondere jungen Menschen einen Zugang zur klassischen Musik zu öffnen.

Personalia 2017/11

31.10.17 (nmz-red) -
Strukturwandel beim Musikrat – Stefan Piendl wird neuer Geschäftsführer der DMR-Projekt gGmbH +++ Joana Mallwitz wird neue Nürnberger GMD +++ Zehetmaier zum Stuttgarter Kammerorchester
Inhalt abgleichen