Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Keith Jarrett«

Das Publikum kann alles komplett verändern

05.09.13 (Keith Jarrett) -
„Hello-o!“ Fast gesungen, diese Begrüßung! Und das von einem Musiker, der sich gern auch mal ganz schlecht gelaunt gibt – und sein Publikum anschnauzt, wenn jemand hustet. Aber der Pianist Keith Jarrett – einer der ganz wenigen Superstars des Jazz seit den siebziger Jahren – hat offenbar auch andere Stunden. Am 9. Juli gab Jarrett zusammen mit Bassist Gary Peacock und Schlagzeuger Jack DeJohnette­ das einzige Deutschland-Konzert in diesem Jahr – es fiel exakt auf den 70. Geburtstag von Jarretts Labelchef Manfred Eicher vom in München ansässigen Label ECM. Roland Spiegel, Redakteur von BR-Klassik, hatte vor dem Konzert Gelegenheit zu einem der ganz seltenen Interviews mit dem als schwierig geltenden Tastenstar – per Telefon, verbunden mit Jarretts Haus in Oxford, New Jersey, „in the woods“, wie Jarrett sagt.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: