Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »nmz«

Wettbewerbsliteratur der Zukunft

31.10.18 (nmz) -
WESPE steht für Wettbewerbsfestival der Sonderausschreibungen. Im Fokus steht die Auseinandersetzung mit noch nicht aufgeführten, weniger bekannten oder besonders schwierig zu interpretierenden Werken. „Jugend musiziert“ will damit die besten jungen Interpreten zur Auseinandersetzung mit Unbekanntem und zum Wagnis des Neuen ermuntern. Produktive Neugierde und Kreativität sollen gefördert werden. Dabei spielt neben dem Wettbewerbs- auch der Begegnungscharakter eine wichtige Rolle: Hier treffen sich in den jeweiligen Kategorien unterschiedliche Besetzungen und alle Altersgruppen.

Förderpreise der Ernst von Siemens Musikstiftung

28.02.18 (nmz) -
Die drei Komponisten-Förderpreise der Ernst von Siemens Musikstiftung gehen 2018 an die in Berlin lebende Italienerin Clara Iannotta, den US-Amerikaner Timothy McCormack und den Katalanen Oriol Saladrigues. Die Auszeichnung für vielversprechende junge Komponisten ist jeweils mit 35.000 Euro dotiert. Zudem erhalten die jungen Künstler wie jedes Jahr eine nach ihren individuellen Wünschen produzierte Porträt-CD. Die Ernst von Siemens Musikstiftung vergibt 2018 erneut insgesamt 3,5 Millionen Euro an Preis- und Fördergeldern. Davon entfallen 3,2 Millionen auf die Unterstützung von Projekten im Bereich der zeitgenössischen Musik weltweit.

D-A-CH-Tagung 2017 in der Schweiz

04.10.17 (nmz) -
Zum 48. Mal jährt sich in diesem Jahr die gemeinsame Tagung vom Deutschen Tonkünstlerverband (DTKV, D), der Arbeitsgemeinschaft Musikerzieher Österreichs (AGMÖ, A) und dem Schweizerischen Musikpädagogischen Verband (SMPV, CH).

Die Fortbildungskurse des TKV Baden-Württemberg

05.09.17 (nmz) -
Vom 15. bis 18. Juni 2017 finden an der Bundesakademie für musikalische Jugendbildung Trossingen die Fortbildungskurse des Tonkünstlerverbandes Baden-Württemberg statt. Anmeldung über www.dtkv-bw.de, Anmeldeschluss ist der 15. Mai 2017.

Wir müssen Anregung zum aktiven Musizieren fördern

20.08.17 (nmz) -

Musik muss ihren Wert behalten

18.12.16 (nmz) -
Ausgerechnet ein Staatsbetrieb will einem Gesangverein per Vertrag vorschreiben, bei seinem Konzertauftritt nur GEMA-freie Werke vorzutragen. Die Nachricht löste Anfang August Empörung in den entsprechenden Musikfachverbänden aus. Aber im Handel und selbst bei Konzertveranstaltern ist es weit verbreitet, möglichst GEMAfreie Musik einzusetzen oder – unter der Hand – anzufragen.

Initiative kulturelle Integration nimmt Arbeit auf

15.12.16 (nmz) -
Heute fand im Bundeskanzleramt die konstituierende Sitzung der Initiative kulturelle Integration statt. Diese Initiative geht auf eine Anregung der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration, des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales, des Bundesministeriums des Innern und des Deutschen Kulturrates zurück.

Fantasie und Kreativität sind gefragt

15.12.16 (nmz) -
Auch in diesem Jahr drehte sich alles um das Thema „Instrumentalunterricht für Erwachsene“. Schülerinnen und Schüler (im Alter zwischen 62 und 75 Jahren) von Gabriele Paqué präsentierten sich in einem Konzert mit Werken von russischen und amerikanischen Komponisten. Dies ist auch das Thema des Künstlers Otto von Kotzebue aus München, der in seiner Ausstellung mit dem Titel „OST – WEST“, dessen Ölbilder im leicht impressionistischen, aber auch expressionistischen Stil sehr typische russische und amerikanische Motive aus den Städten und Landschaften zeigen. So wurde der Einklang von Kunst und Musik ein besonderer Genuss.

Solisten, Ensembles und Komponisten

10.04.16 (nmz) -
CD-Rezensionen

Die Redaktion der neuen musikzeitung wünscht ein friedvolles Weihnachtsfest

24.12.15 (huf) -
Die gesamte Redaktion der neuen musikzeitung und ihre Mitarbeiter wünschen nicht nur allen unseren Online-Besuchern, sondern wirklich allen ein frohes und friedliches Weihnachtsfest. Wir werden in den nächsten Tage auch etwas kürzer treten, halten aber in kleiner Besetzung unseren Informationsdienst selbstverständlich aufrecht. Stöbern Sie derweil gerne in den aktuellen Ausgaben der neuen musikzeitung, der Jazzzeitung/SILBERHORN und von Oper & Tanz. Bestimmt es etwas für Sie dabei.
Inhalt abgleichen