Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »PM - DOV«

DOV: Kultusminister soll für seinen Bereich kämpfen!

04.06.13 (PM - DOV) -
Die Deutsche Orchestervereinigung (DOV) fordert Kultusminister Stephan Dorgerloh (SPD) auf, sich unverzüglich für den Erhalt der Kultur in Sachsen-Anhalt einzusetzen. Diese ist akut in ihrer Substanz bedroht, nachdem Ende vergangener Woche bekannt wurde, dass die Regierung Sachsen-Anhalts im Kulturhaushalt Kürzungen von 7 Millionen Euro vornehmen will.

DOV: Landshut braucht ein funktionierendes Theater!

03.12.12 (PM - DOV) -
Die Deutsche Orchestervereinigung fordert die Stadt Landshut und den Freistaat Bayern auf, gemeinsam eine Lösung für die Sanierung des maroden Landshuter Stadttheaters zu finden. Es darf nicht sein, dass durch gegenseitiges Zuschieben der Verantwortlichkeiten ein inhaltlich intaktes Haus von außen zerrieben wird.

DOV fordert Stärkung der Theater- und Orchester in Mecklenburg-Vorpommern

23.10.12 (PM - DOV) -
Der Gesamtvorstand der Deutschen Orchestervereinigung (DOV), höchstes Gremium der deutschen Orchester und Rundfunkensembles außerhalb der Delegiertenversammlungen, ist am 22. und 23. Oktober 2012 in Schwerin zusammengetreten. Der Gesamtvorstand und seine 23 Mitglieder von Orchestern aus ganz Deutschland setzen damit ein Zeichen der Solidarität aber auch der großen Sorge um die Zukunft der Theater- und Orchesterlandschaft in Mecklenburg-Vorpommern.

SWR-Orchester: Orchestervorstände verurteilen Fusionsbeschluss

19.10.12 (PM - DOV) -
Wie die DOV mitteilt, verurteilen die beiden Orchestervorstände des Radio-Sinfonieorchesters Stuttgart des SWR und des SWR Sinfonieorchesters Baden-Baden und Freiburg den Beschluss des Rundfunkrates zur Fusion der beiden Klangkörper. Der SWR schafft irreversible Tatsachen und begründet sein eiliges Handeln damit, dass den Orchestern ein längeres Abwarten nicht zumutbar sei.

Gera-Altenburg: Künstlergewerkschaften fordern Perspektive für Theater & Philharmonie Thüringen

06.07.12 (PM - DOV) -
Die drei Künstlergewerkschaften Vereinigung deutscher Opernchöre und Tänzer (VdO), Genossenschaft Deutscher Bühnen-Angehöriger (GDBA) und die Deutsche Orchestervereinigung (DOV) fordern von den Gesellschaftern der Theater & Philharmonie Thüringen GmbH und vom Freistaat Thüringen ein langfristiges Bekenntnis zum Fünf-Sparten-Haus Gera-Altenburg sowie die mittelfristige Angleichung der Gehälter der Beschäftigten an das allgemeine Flächenniveau.

Bergische Symphoniker bieten Beitrag zur Konsolidierung an

20.06.12 (PM - DOV) -
Remscheid/Solingen – Berlin: In der öffentlichen Debatte um die Zukunft der Bergischen Symphoniker hat die Deutsche Orchestervereinigung (DOV) im Auftrag der Orchestermitglieder ein Konsolidierungsangebot vorgelegt. In einem offenen Brief der DOV an die Gesellschafter des Orchesters, vertreten durch die Oberbürgermeister der Städte Remscheid und Solingen, wird ein jährlicher, freiwilliger Konsolidierungsbeitrag in Höhe von jeweils bis zu 140.000 € für bis zu drei Jahre angeboten.

Musiker aus ganz Deutschland protestierten in Hannover gegen weiteren Orchesterabbau

21.05.12 (PM - DOV) -
Hannover – Zum „UNESCO-Welttag der kulturellen Vielfalt“ protestierten heute 150 Musiker aus nahezu allen bundesdeutschen Profiorchestern in Hannover unter dem Motto „Orchester? Frisch gestrichen!“ gegen die dramatischen Sparmaßnahmen im Orchesterbereich. Durch das Hochhalten von Schildern „Frisch gestrichen!“ wurde auf die massive Streichung von Musikerstellen und die Abwicklung ganzer Orchester hingewiesen.

Orchester? Frisch gestrichen! - Protest- und Kunstaktion gegen Orchesterabbau

15.05.12 (PM - DOV) -
Hannover – Zum „UNESCO-Welttag der kulturellen Vielfalt“ protestieren am 21. Mai 2012 um 14:00 Uhr gegenüber dem Neuen Rathaus von Hannover rund 150 Musiker aus nahezu allen bundesdeutschen Profiorchestern: Ein „übriggebliebenes Schrumpforchester“, bestehend aus einem Streichquartett und einem Bläserquintett, wird den Luther-Choral „Aus tiefer Not schrei ich zu Dir“ spielen.

Deutsche Orchesterkonferenz 2012 am 22. Mai in Hannover

14.05.12 (PM - DOV) -
Die Veranstaltung steht unter der Überschrift "Orchester in Deutschland – Neue Wege, neue Medien, neue Modelle?“. In den Vorträgen und Diskussionen geht es u.a. um Innovations- und Optimierungspotenziale im Theater- und Orchesterbetrieb, um die Rahmenbedingungen der öffentlichen Förderung und die Chancen neuer Medien. Rund 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Orchestern, aber auch aus Verwaltung, Kommunal- und Landespolitik werden erwartet.

Landesweite Aktionen gegen Kulturpolitik der Landesregierung in Mecklenburg Vorpommern

25.04.12 (PM - DOV) -
DOV - Ab dem 25. April 2012 berät der Landtag Mecklenburg-Vorpommern in Schwerin über die in den vergangenen Monaten mit mehr als 50.000 Unterschriften erfolgreiche Volksinitiative zur Theater- und Orchesterfinanzierung. Gewerkschaften und Beschäftigte der Theater und Orchester im Land appellieren mit ihren Aktionen eindringlich an die Landesregierung, die seit 1994 eingefrorenen Zuschüsse endlich zu erhöhen.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: