Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »PM - DOV«

Deutsche Orchestervereinigung: Angemessene Publikumszahlen für Konzert und Theater zulassen

15.09.20 (PM - DOV) -
Die Deutsche Orchestervereinigung (DOV) hat in persönlichen Schreiben die Ministerpräsidenten von 13 Bundesländern aufgefordert, durch Anpassung der Infektionsschutzverordnungen das Verantwortbare zu ermöglichen und angemessenere Publikumszahlen für Konzerte, Theater und Veranstaltungen zuzulassen. NRW, Rheinland-Pfalz und Berlin haben bereits geeignete Modifizierungen veranlasst.

#MusikerFürMusikerBerlin: KulturLeben Berlin und DOV starten neue Kampagne zur Unterstützung freischaffender Berliner Musiker*innen

27.08.20 (PM - DOV) -
Die Corona-Pandemie hat den Proben- und Konzertbetrieb in der bisherigen Form weitgehend zum Erliegen gebracht. Die neue Spielzeit wird nur mit Einschränkungen beim Repertoire, bei der Auftrittsgröße der Ensembles und bei der Besucherzahl beginnen können. Der Wettbewerb um die verengten Kartenkontingente wird sich verstärken. Um die kulturelle Teilhabe von Menschen in sozial schwierigen Situationen zu stärken und gleichzeitig in ihrer Existenz bedrohte freischaffende Musiker*innen in Berlin zu unterstützen, haben KulturLeben Berlin – Schlüssel zur Kultur e.V. und die Deutsche Orchestervereinigung e.V. (DOV) die Kampagne #MusikerFürMusikerBerlin gestartet.

Skepsis an geplanter NDR Chor-Privatisierung wächst – Offener Brief der deutschen Rundfunkchöre

14.08.20 (PM - DOV) -
Nach Planungen des NDR soll im Rahmen von Kürzungsmaßnahmen der NDR Chor privatisiert und weiter verkleinert werden. Hiergegen wenden sich die Vorstände der sechs deutschen Rundfunkchöre aus Berlin, Leipzig, Köln, Stuttgart und München in einem offenen Brief.

Protestaktion gegen Abwicklung des NDR Chors in Hamburg (aktualisiert: Statement NDR)

06.08.20 (PM - DOV) -
Mit einem Happening vor der Elbphilharmonie startet eine mehrwöchige Protestaktion gegen die vom NDR geplante kalte Abwicklung des NDR Chors. Im Rahmen von Kürzungsmaßnahmen plant der NDR die kalte Abwicklung seines Chors. Dagegen formiert sich Widerstand. Auftakt der mehrwöchigen Aktion ist das Musik- und Foto-Happening heute 15.30 Uhr vor der Hamburger Elbphilharmonie. „Der NDR Chor bleibt mit voller Mannschaft in Hamburg vor Anker!“, sagt Gerald Mertens, Geschäftsführer der Deutschen Orchestervereinigung.

DOV: Musikleben an Schulen maßvoll fördern statt verbieten

17.07.20 (PM - DOV) -
Die Deutsche Orchestervereinigung appelliert an die Verantwortlichen in den Ländern, im Rahmen der Vorsorge zur Vermeidung der Ansteckung mit dem Corona-Virus für die musikalische Bildung an Schulen auf maßvolle Regelungen zu setzen.

Aus für den NDR Chor in bisheriger Form? – DOV befürchtet in Kürzungswelle „kalte Abwicklung“

19.06.20 (PM - DOV) -
Die Deutsche Orchestervereinigung (DOV) befürchtet im Zusammenhang mit den Kürzungsmaßnahmen des Norddeutschen Rundfunks eine „kalte Abwicklung“ des NDR Chores; auch die NDR Bigband soll von Personalkürzungen betroffen sein.

DOV fordert baldige bundesweite Wiederaufnahme des Konzertbetriebs

27.05.20 (PM - DOV) -
Mit einer besonderen Lichtkunstaktion in der Nacht zu heute hat die Deutsche Orchestervereinigung (DOV) ihrer Forderung nach einer baldigen bundesweiten Wiederaufnahme des Konzertbetriebs in Deutschland Ausdruck verliehen: auf das Reichstagsgebäude und das Bundeskanzelamt wurde das leicht abgewandelte Nietzsche-Zitat projiziert: „Ohne LIVE Musik wäre das Leben ein Irrtum“.

Auftritte für freischaffende Musikerinnen und Musiker in Gottesdiensten ermöglichen – DOV plädiert für Auftrittsmöglichkeiten und vorrangige Berücksichtigung

20.05.20 (PM - DOV) -
In den kommenden Wochen könnten Verantwortliche in Kirchen bei Gottesdiensten und der Ausgestaltung von Amtshandlungen bevorzugt freischaffenden Musikerinnen und Musikern Auftrittsmöglichkeiten gewähren und diese honorieren. „Das könnte für viele ein erster Schritt zurück in ein ‚normales‘ Berufsleben und in die Selbstständigkeit sein“, sagt Gerald Mertens, Geschäftsführer der Deutschen Orchestervereinigung (DOV).

DOV – Soforthilfe-Programme für Soloselbständige: Kopplung an Betriebsausgaben geht an der Realität vorbei

21.04.20 (PM - DOV) -
Die Deutsche Orchestervereinigung (DOV) mahnt ein schnelles Umsteuern bei den Soforthilfe-Programmen von Bund und Ländern für freischaffende Künstlerinnen und Künstler an. Diese fallen bei den meisten Programmen durch das Raster, weil die Hilfen an betriebliche Belastungen wie Mieten, Leasingraten und andere Sachkosten gekoppelt oder inzwischen erschöpft sind.

Spotify unterstützt Spendenaktion #MusikerNothilfe

16.04.20 (PM - DOV) -
Die Spendenkampagne #MusikerNothilfe der Deutschen Orchester-Stiftung bekommt weitere prominente Unterstützung: Spotify. Jede Spende, die an die #MusikerNothilfe fließt, wird ab sofort von Spotify bis zur Höhe eines Maximalbetrages aufgestockt. Die Aktion ist Teil der internationalen Spotify-Kampagne COVID-19 Music Relief.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: