Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »PM - kiz-lieberwirth«

Gärtnerplatz-Theater trauert um seinen Chefdirigenten

25.10.10 (PM - kiz-lieberwirth) -
München - Der langjährige Chefdirigent des Staatstheaters am Gärtnerplatz in München, David Stahl, ist tot. Er erlag am Sonntag im Alter von 60 Jahren einer schweren Erkrankung, wie das Theater am Montag mitteilte. "Mit David Stahl verliert das Staatstheater am Gärtnerplatz eine große Künstlerpersönlichkeit, die das musikalische Bild des Hauses über viele Jahre geprägt hat", sagte Staatsintendant Ulrich Peters. "Es fällt schwer sich vorzustellen, dass das Haus künftig auf die Leidenschaft und Warmherzigkeit dieses engagierten Fürstreiters für die Musik verzichten soll."

Heidelberger Ensemble gewinnt Schumann-Chorpreis

25.10.10 (PM - kiz-lieberwirth) -
Zwickau - Der 4x4 Frauenchor der Pädagogischen Hochschule Heidelberg ist mit dem Robert-Schumann-Chorpreis ausgezeichnet worden. Das Ensemble unter Leitung von Dirigentin Heike Kiefner-Jesatko setzte sich beim 6. Internationalen Robert-Schumann-Chorwettbewerb gegen Mitbewerber aus sieben Nationen durch.

“Two horns and more”: BMW Welt Jazz Award 2011

22.10.10 (PM - kiz-lieberwirth) -
München - Nach seiner erfolgreichen Einführung im Jahr 2009 geht der BMW Welt Jazz Award nun in die bereits dritte Runde. Die Bühne wird 2011 facettenreich erweitert: Unter dem Motto „Two horns and more“ treten erstmals größere Ensembles mit mindestens zwei Blasinstrumenten zum Wettbewerb an.

Monooper „Das Tagebuch der Anne Frank“ am Theater Gera/Altenburg

22.10.10 (PM - kiz-lieberwirth) -
Die Monooper „Das Tagebuch der Anne Frank“ – Libretto und Musik von Grigori Frid, Deutsch von Ulrike Patow – steht in dieser Spielzeit auf dem Spielplan von Theater&Philharmonie Thüringen. Die Premiere am Donnerstag, 28. Oktober, 10.00 Uhr im Heizhaus des Landestheaters Altenburg ist ausverkauft. Nach Gera kommt die Inszenierung im März 2011.

Franz Müller-Heuser zum Ehrenpräsidenten des DMR gewählt

19.10.10 (PM - kiz-lieberwirth) -
Franz Müller-Heuser, ehemaliger Präsident des Deutschen Musikrates, wurde in der Mitgliederversammlung des Deutschen Musikrates am 16. Oktober zum Ehrenpräsidenten des Dachverbandes des deutschen Musiklebens gewählt.

Ein Leben für die Oper - Regisseur Joachim Herz gestorben

18.10.10 (PM - kiz-lieberwirth) -
Wie die Oper Leipzig mitteilt, ist der Regisseur Joachim Herz heute (18. Oktober) verstorben. Herz war von 1959-1976 Operndirektor der Leipziger Oper. „Mit Joachim Herz“, so Intendant Alexander von Maraviæ, „verliert nicht nur die Oper Leipzig, die jahrzehntelang maßgeblich von seinem Wirken geprägt wurde, sondern die Musik- und Theaterwelt einen der großen Wegbereiter des Musiktheaters.

Barbara Bürkle im Semifinale des "Thelonious Monk International Jazz Vocals Competition"

15.10.10 (PM - kiz-lieberwirth) -
Die Stuttgarter Jazzsängerin Barbara Bürkle hat als erste Deutsche seit sechzehn Jahren an der diesjährigen "Thelonious Monk International Jazz Competition" teilgenommen. Aus weltweit 237 Bewerbern wurden 12 SängerInnen nach Washington, D.C. eingeladen, um am 3. Oktober im Semifinale anzutreten.

Deutscher Musikrat ruft zum Tag der Musik 2011 auf

14.10.10 (PM - kiz-lieberwirth) -
Unter dem Motto „Ohne Musik keine Bildung“ ruft der Deutsche Musikrat zum Tag der Musik 2011 auf. Er soll vom 17. bis 19. Juni mit Veranstaltungen im gesamten Bundesgebiet stattfinden.

6. Internationaler Robert-Schumann-Chorwettbewerb in Zwickau

04.10.10 (PM - kiz-lieberwirth) -
Etwa 100 Veranstaltungen finden in diesem Jahr anlässlich des 200. Geburtstages Schumanns in seiner Geburtsstadt Zwickau statt. Im Oktober wird der Veranstaltungskalender durch einen internationalen, stimmvielfältigen und farbenprächtigen Event bereichert. Turnusgemäß alle vier Jahre veranstaltet, findet der 6. Internationale Robert-Schumann-Chorwettbewerb statt, der 20 Chöre aus drei Kontinenten vereint.

Karl-Friedrich Beringer verlässt Windsbacher Knabenchor

30.09.10 (PM - kiz-lieberwirth) -
Wie br-online berichtet will Karl-Friedrich Beringer (62), Chef des Windsbacher Knabenchores, sein Amt über 2011 hinaus nicht verlängern. Beringer stand 34 Jahre lang an der Spitze des international bekannten Knabenchors. Ein Nachfolger steht noch nicht fest.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: