Landesmusikschultag Hessen 2018 an zwei Orten


14.08.18 -
In Fulda und in Erbach (Odenwald) findet am 7. September 2018 der diesjährige Landesmusikschultag Hessen statt: In Fulda feiert die Musikschule der Stadt mit einem Festakt und einem Jubiläumskonzert ihr 50-jähriges Bestehen. In Erbach ist die Musikschule Odenwald Gastgeberin des zweiten Abends der südhessischen Musikschulen.
14.08.2018 - Von PM, KIZ

Ganz Hessen begeistert sich für die Musik. Das macht der Landesmusikschultag 2018 des Verbandes deutscher Musikschulen, Landesverband Hessen (VdM-Hessen) in ganz besonderer Weise deutlich. Denn das Programm dieses klangvollen Tages findet an gleich zwei Orten statt: In Fulda im Norden Hessens und in Erbach im Süden.

„Mit dieser örtlichen Dopplung erinnern wir zum Landesmusikschultag daran, wie sich unser starkes Netzwerk der musikalischen Bildung über das ganze Gebiet des Bundeslandes erstreckt,“ sagt Michael Eberhardt, Landesvorsitzender VdM-Hessen. Unter dem Dach des Verbandes arbeiten zurzeit 67 öffentliche und staatlich geförderte Musikschulen in kommunaler Trägerschaft oder in der Rechtsform gemeinnütziger Vereine zusammen.

In Fulda feiert die städtische Musikschule am Landesmusikschultag ihr 50-jähriges Bestehen. Damit ist die von Natalya Oldenburg geleitete Musikschule nur ein Jahr jünger als der Landesverband, der sein Goldenes Jubiläum im vergangenen Jahr mit einem großen Festakt feierte. In Fulda beginnt das Programm am 7. September um 17 Uhr mit einem Festakt im Marmorsaal des Stadtschlosses (Schlossstraße 1, 63037 Fulda). Das Motto der feierlichen Veranstaltung heißt „Musikschule – grenzenlos!“. Im Anschluss beginnt um 19 Uhr das Jubiläumskonzert.

Um 18:30 Uhr findet in Erbach (Odenwald) der zweite Abend der südhessischen Musikschulen unter Federführung der Musikschule Odenwald e.V. statt. Das Programm unter dem Motto „Öffentliche Musikschulen im Fokus“ in der Werner-Borchers-Halle (Otto-Glenz-Straße 1, 64711 Erbach) gibt einen eindrucksvollen Einblick in die Vielfalt der Ensembles und musikalischen Formate.

„Dieses facettenreiche Programm von zwei Musikschulen unterschiedlicher Organisationsform und ganz verschiedenen Einzugsgebieten steht für die große Bandbreite der musikpädagogischen Arbeit im Bundesland“, freut sich Hans-Joachim Rieß, Landesgeschäftsführer des VdM-Hessen, über die beiden Schwerpunkte des Landesmusikschultages 2018.

 

Weitere Informationen im Internet:

VdM-Hessen: www.musikschulen-hessen.de

Musikschule Fulda: www.fulda.de/kultur-freizeit/musiks…

Musikschule Odenwald e.V.: www.musikschule-odenwald.de

 

Das könnte Sie auch interessieren: