Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »PM«

Verleihung »Glashütte Original MusikFestspielPreis« 2017 an Steven Isserlis

25.05.17 (PM) -
Dresden - Der britische Cellist Steven Isserlis hat im Rahmen seines Gastspiels bei den Dresdner Musikfestspielen am 23. Mai 2017 den 14. »Glashütte Original MusikFestspielPreis« erhalten. Die Verleihung erfolgte durch den Glashütte Original Geschäftsführer Thomas Meier und den Intendanten der Dresdner Musikfestspiele Jan Vogler im Anschluss an Isserlis Konzert mit dem London Philharmonic Orchestra unter der Leitung von Vladimir Jurowski im Dresdner Kulturpalast.

Fünf Preisträger bei 28. Orchesterwerkstatt in Halberstadt

17.05.17 (PM) -
Mit einem öffentlichen Konzert und der Verleihung von Förderpreisen fand heute in Halberstadt die „28. Orchesterwerkstatt junger Komponisten“ ihren feierlichen Abschluss. Fünf Nachwuchskomponisten im Alter von 13 bis 23 Jahren aus Bad Schwalbach, Essen, Sankt Augustin, Weimar und Shanghai wurden ausgezeichnet.

Preis der Deutschen Schallplattenkritik: die Bestenliste 2/2017 ist erschienen

16.05.17 (PM) -
Der Preis der deutschen Schallplattenkritik (PdSK e.V.) hat seine zweite Vierteljahresliste 2017 veröffentlicht. Insgesamt haben diesmal 155 Juroren in 32 Kategorien die Neuerscheinungen der Ton- und Bildtonträgern des letzten Quartals gesichtet und bewertet. 256 Titel waren für die Longlist nominiert. 27 Titel daraus setzten sich durch.

Barockmusik ist Schwerpunkt der Weimarer Meisterkurse

04.05.17 (dpa, PM) -
Weimar - Die 58. Weimarer Meisterkurse der Hochschule für Musik «Franz Liszt» nehmen im Juli die Barockmusik in den Fokus. Dreizehn Gastprofessoren werden vom 15. bis 29. Juli rund 200 junge Musiker aus allen Teilen der Welt unterrichten, wie die Hochschule am Mittwoch mitteilte. Neben Barock-Spezialisten haben auch Stars wie die Geigerin Midori Goto zugesagt.

Oper Leipzig trauert um den Tenor Endrik Wottrich

27.04.17 (PM) -
Leipzig - Die Oper Leipzig trauert um Endrik Wottrich. Vollkommen unerwartet ist der 1963 in Celle geborene Tenor am vergangenen Mittwoch verstorben. Spätestens seit seinem Debüt bei den Bayreuther Festspielen im Jahre 1996 als junger Seemann in Richard Wagners „Tristan und Isolde“ zählte Wottrich zu den großen Hoffnungen des Heldentenor-Fachs.

28. Orchesterwerkstatt: Großer Auftritt für Nachwuchskomponisten

20.04.17 (PM) -
Halberstadt/ Sachsen-Anhalt. Vom 14. bis 17. Mai 2017 findet in Halberstadt bereits zum 28. Mal die „Orchesterwerkstatt junger Komponisten“ statt. Das Format ist einzigartig: Unterstützt von international wirkenden Komponisten arbeiten junge Tonkünstler vier Tage lang an ihren Werken und bringen diese zur Aufführungsreife.

Berlin: Arbeitsstipendien für Neue Musik und Klangkunst 2017 ausgewählt

18.04.17 (PM) -
Berlin - Die Kulturverwaltung des Landes Berlin vergibt in diesem Jahr 19 Arbeitsstipendien für Berliner Künstlerinnen und Künstler, die in den Bereichen Komposition, Klangkunst, Kuratorentätigkeit oder Interpretation arbeiten.

Festival „a cappella“ bringt Leipzig Vokalmusik in allen Facetten näher

13.04.17 (PM) -
Leipzig - In der nächsten Woche startet das Internationale Festival für Vokalmusik „a cappella“ Leipzig in seine 18. Ausgabe. Die künstlerischen Leiter des Festivals, das Leipziger Vokalensemble amarcord, haben dafür wieder eine Vielzahl hochkarätiger A- cappella-Gruppen aus der halben Welt eingeladen.

Steven Isserlis erhält den »Glashütte Original MusikFestspielPreis« 2017

04.04.17 (PM) -
Dresden - Musik ist essentiell für die kindliche Entwicklung, findet der britische Cellist Steven Isserlis. Neben seinen Auftritten als gefeierter Konzertsolist mit international führenden Orchestern und Dirigenten ist auch das Komponieren und Spielen für Kinder ein wichtiger Schwerpunkt seiner Arbeit. Zudem hat er drei Bücher für Kinder veröffentlicht, die sich in anekdotisch-informativer Weise mit dem Leben berühmter Komponisten befassen und gibt Meisterklassen auf der ganzen Welt.

Brigitta Muntendorf und Von Wegen Lisbeth erhalten den Deutschen Musikautorenpreis in der Kategorie „Nachwuchs“

21.03.17 (PM) -
Die GEMA zeichnet die Komponistin Brigitta Muntendorf und die fünf Musikautoren der Band Von Wegen Lisbeth mit dem Deutschen Musikautorenpreis für ihr herausragendes musikalisches Schaffen aus. Die Preisverleihung findet am 30. März 2017 im Berliner Ritz-Carlton statt.
Inhalt abgleichen