Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Mülheim«

Vom „Aufschrei“ und vom Aufschrei gegen denselben – 11. Ausgabe des Mülheimer „Utopie jetzt!“-Festival

29.10.14 (Georg Beck) -
Im Einführungsgespräch soll der Komponist der bevorstehenden Uraufführung sagen, welche „Gesichter“ von ihm uns in seiner Musik „begegnen“ werden. Ein Begehren, das uns an einen anderen Reporterkollegen erinnert, der einen namhaften Schriftsteller mit der Bitte konfrontierte, er möge doch einmal „mit seinen eigenen Worten“ sagen, was in seinem neuen Buch stehe. Wie also? Künstler, die nicht mehr gelesen, gehört, sondern nur noch interviewt werden?

Der Schöpfer schnauft: Zum 9. Festival „Utopie jetzt!“ in Mülheim an der Ruhr

25.10.10 (Georg Beck) -
Neue Musik und Kirche – seit 15 Jahren Ausgangspunkt eines Festivals, das die historische Würde einer fruchtbaren, wenn auch keineswegs konfliktfreien Verbindung wahrt, indem es sich den Zeitgeist-Moden verweigert. Kein Gospel, kein Musical, keine Neo-Gregorianik. Was dann? Zum Beispiel: „Mild und leise...“, uraufgeführt als „Utopie jetzt!“-Auftragswerk an einen Komponisten, der im Nebenberuf auch evangelischer Theologe ist – Dieter Schnebel.

Festival Theater der Welt beginnt mit «Weißer Nacht»

29.06.10 (Agentur ddp) -
Mülheim/Ruhr - Ein Fest im Mülheimer Raffelbergpark eröffnet heute Abend (29. Juni, 19.30 Uhr) das internationale Festival Theater der Welt 2010. Der Abend steht nach Veranstalterangaben unter dem Motto «Kicken und Kunst». So gibt das Barockensemble Concerto Elyma einen musikalischen Vorgeschmack auf die Premiere der Oper «Montezuma».

Frie Leysen ist Programmdirektorin bei "Theater der Welt"

21.06.10 (Sabine Latterner - ddp) -
Mülheim/Ruhr - Sie gilt als eine der erfahrensten Persönlichkeiten der internationalen Theaterszene und ist nun im Kulturhauptstadtjahr 2010 im Ruhrgebiet aktiv. Die Belgierin Frie Leysen, die schon nahezu überall auf der Welt Stücke inszeniert hat, ist die erste internationale Programmdirektorin des renommierten Festivals «Theater der Welt». Vom 30. Juni bis 17. Juli werden in Mülheim/Ruhr und Essen 32 internationale zeitgenössische Theater-Produktionen mit fast 400 Künstlern aus Europa, Asien, Afrika, Südamerika und der Pazifikregion aufgeführt werden.

Sieben Autoren konkurrieren um Mülheimer Dramatikerpreis

14.05.10 (Agentur ddp) -
Mülheim/Ruhr - In Mülheim an der Ruhr beginnen am Samstag (15. Mai) die 35. Mülheimer Theatertage. Nach Angaben der Veranstalter konkurrieren sieben Autoren um den renommierten Mülheimer Dramatikerpreis. Unter den Nominierten ist die Literaturnobelpreisträgerin und dreifache Gewinnerin des Dramatikerpreises, Elfriede Jelinek.

Jelinek erneut für Mülheimer Dramatikerpreis nominiert

15.03.10 (Agentur ddp) -
Mülheim/Ruhr - Sieben Autoren konkurrieren in diesem Jahr um den Mülheimer Dramatikerpreis. Unter den Nominierten der 35. Mülheimer Theatertage ist erneut die Literaturnobelpreisträgerin und dreifache Gewinnerin des Dramatikerpreises, Elfriede Jelinek. Nominiert wurde auch die zweifache Preisträgerin Dea Loher. Weitere Nominierte sind Dirk Laucke, Ewald Palmetshofer, Kathrin Röggla, Roland Schimmelpfennig und der erstmals mit einem Stück vertretene Nis-Momme Stockmann.

„Einschaltquoten, Erfolgsziffern sind die Hedgefonds-Gewinne in der Kultur“

02.02.09 (Georg Beck) -
Dass Neue Musik und Kirche noch etwas Anderes ist und hervorbringen muss als Neue Kirchenmusik – diese Überzeugung hat an der Petrikirche in Mülheim an der Ruhr einen festen Platz. Angefangen hat alles mit der Unzufriedenheit von Kirchen­musiker Gijs Burger am kulturellen Status quo. So entstand „Utopie jetzt!“, ein Festival im Kirchenraum.

Kinderfilmtage ab heute im Ruhrgebiet

26.10.08 (nmz/kiz) -
Oberhausen (ddp-nrw). Im Ruhrgebiet beginnen heute (26. Oktober) die Kinderfilmtage. Bis zum 2. November sind nach Veranstalterangaben in insgesamt sechs Kinos in Essen, Mülheim und Oberhausen Kinderfilme zu sehen.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: