Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Dresdner Sinfoniker«

Dresdner Sinfoniker verwandeln Plattenbausiedlung in Konzertsaal

14.09.20 (dpa) -
Dresden - Die Dresdner Sinfoniker haben am Samstagabend den zentralen Platz im Plattenbauviertel Prohlis im Osten Dresdens in einen Openair-Konzertsaal verwandelt. Mehrere hundert Menschen verfolgten das musikalische Geschehen von den Fenstern, den Grünflächen des Wohngebietes und den Parkplätzen vor einem Einkaufszentrum aus.

Plattenbauten statt Berge - Alphörner auf Dresdner Hochhäusern

08.09.20 (dpa) -
Dresden - Ihre «Hochhaussinfonie» machte 2006 in Dresden Furore. Damals sang die britische Popgruppe Pet Shop Boys in der City vom Dach eines Plattenbaus und die Dresdner Sinfoniker spielten auf Balkonen dazu - nun steigen die Orchestermusiker selbst auf Hochhäuser.

Alphörner auf Dresdner Hochhäusern - Sinfoniker geben Konzert

07.08.20 (dpa) -
Dresden - Alphörner im Hochhausgebirge: Die Dresdner Sinfoniker halten in der Corona-Krise Abstand zu ihren Fans und sind dennoch weithin vernehmbar. Am 12. September will sich das Ensemble auf mehrere Hochhäuser im Stadtteil Dresden-Prohlis verteilen und ein Konzert mit Klängen aus der Bergwelt geben.

Markus Rindt mit Dresdner Erich-Kästner-Preis ausgezeichnet

03.12.18 (dpa) -
Dresden - Der Mitbegründer und Intendant der Dresdner Sinfoniker, Markus Rindt, hat am Sonntag den Erich-Kästner-Preis des Dresdner Presseclubs erhalten. Damit werde dessen vielfältiges Engagement gegen Nationalismus, Fanatismus und Abschottung sowie sein Einsatz für bessere Verständigung der Völker geehrt, wie der Presseclub mitteilte.

„Da, wo es wehtut“ – Zwanzig Jahre Dresdner Sinfoniker

04.11.18 (Michael Ernst) -
Eine Welt ohne Grenzen, das ist ihr Ziel. Keine unüberwindlichen Hürden, mit denen Menschen es anderen Menschen schwer machen, sich frei zu bewegen und frei zu denken; aber auch keine Genrezuschreibungen, die musikalische Tabuzonen festlegen und Innovationen wie Improvisationen verhindern. Mit einem derartigen Impetus haben sich die Dresdner Sinfoniker vor genau zwanzig Jahren gegründet, quasi aus einer Bierlaune heraus.

Dresdner Sinfoniker sind seit 20 Jahren auf musikalischer Weltreise

30.10.18 (dpa, Jörg Schurig) -
Dresden - Sie tragen Dresden im Namen, sind aber international. Die Dresdner Sinfoniker vereinen Musiker aus vielen Ländern und spielen nur zeitgenössische Sinfonik. Damit sind sie ein Novum im Konzertbetrieb. Mit oft spektakulären Programmen eröffnen sie vielen Musikfans auch neue musikalische Welten.

Musiker Markus Rindt bekommt Dresdner Kästner-Preis

31.08.18 (dpa) -
Der mit 10.000 Euro dotierte Erich-Kästner-Preis des Dresdner Presseclubs geht in diesem Jahr an den Mitbegründer und Intendanten der Dresdner Sinfoniker, Markus Rindt. Damit werde dessen vielfältiges Engagement gegen Nationalismus, Fanatismus und Abschottung geehrt, teilte der Presseclub am Freitag mit.

Dresdner Sinfoniker feiern 20. Geburtstag bei Jazztagen

03.07.18 (dpa) -
Dresden - Die Dresdner Sinfoniker feiern ihren 20. Geburtstag im Herbst bei den Jazztagen in ihrer Heimatstadt. Am 1. November bestreiten sie gemeinsam mit dem Universal Druckluft Orchester das Auftaktkonzert, wie das Ensemble am Montag mitteilte.

„Reißt die Mauer ein“: Dresdner Sinfoniker musizieren gegen Trump

Das Orchester aus Dresden setzt in Tijuana gemeinsam mit lokalen Bands ein musikalisches Zeichen gegen die geplante Mauer an der Grenze zwischen den USA und Mexiko. Schon heute trennt ein Metallzaun an vielen Stellen Familien, Freunde und Geliebte.

Mauer-Konzert der Dresdner Sinfoniker löst Sympathiewelle aus

30.05.17 (dpa) -
Tijuana - Den Dresdner Sinfonikern schlägt nach ihrem Auftrittsverbot für das Anti-Mauer-Konzert am 3. Juni auf der amerikanischen Seite des Friendship-Parks von San Diego und Tijuana viel Sympathie entgegen. Zahlreiche Organisationen, Künstler und andere Unterstützer haben sich gemeldet, um das Anliegen zu unterstützen, wie Sinfoniker-Intendant Markus Rindt am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur sagte.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: