Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Festspiele Mecklenburg- Vorpommern«

Intendant der Festspiele MV wechselt an die Alte Oper Frankfurt

10.09.19 (dpa) -
Schwerin/Frankfurt am Main - Der Intendant der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern, Markus Fein, gibt seinen Posten zum 1. September 2020 auf und übernimmt die Intendanz der Alten Oper Frankfurt (Main). Seine Nachfolge bei den Festspielen, die zu den drei größten Klassik-Festivals in Deutschland zählen, ist noch offen, wie ein Sprecher am Montag mitteilte. Gespräche mit möglichen Kandidaten liefen aber bereits.

Von Julia Fischer bis Fahrradkonzert: Festspiele MV gehen in Breite

29.11.18 (dpa) -
Schwerin - Mit einem sehr breiten Programm wollen die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern in der Saison 2019 Zehntausende Besucher in ihre 143 Konzerte zwischen Elbe und Rügen locken. Neben Veranstaltungen mit internationalen Stars wie den Geigern Julia Fischer und Daniel Hope oder den Dirigenten Kent Nagano und Mariss Jansons probieren die Festspiele auch innovative Konzertformate aus.

Spielstättenpreis der Festspiele MV an DDR-Kulturhaus Mestlin

27.01.17 (dpa) -
Schwerin/Mestlin - Das Kulturhaus im einstigen DDR-Musterdorf Mestlin (Landkreis Ludwigslust-Parchim) erhält in diesem Jahr den Spielstättenpreis der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern. Die Auszeichnung ist mit 5000 Euro dotiert und wird seit 2010 jährlich gemeinsam von der Nordkurier Mediengruppe und den Festspielen an Spielstätten vergeben, in denen sie ein besonderes Entwicklungspotenzial sehen.

Neuer Preis der Festspiele MV an Sopranistin Olena Tokar

12.10.16 (dpa) -
Schwerin - Die ukrainische Sopranistin Olena Tokar erhält den erstmals von den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern ausgelobten und mit 10 000 Euro dotierten Christine-Kühne-Preis. Tokar habe beim «Sängerfest der Jungen Elite» im September überzeugt, teilten die Festspiele am Dienstag in Schwerin mit.

Stars der Klassik im Gestüt Redefin - Hélène Grimaud zum Auftakt [update, 23.7.]

22.07.16 (dpa) -
Schwerin/Redefin - Die international gefeierte Pianistin Hélène Grimaud eröffnet am Samstag die Festspiel-Reihe «Weltstars der Klassik in Redefin». Die Klaviersolistin aus Frankreich gastiert mit dem Australian Youth Orchestra unter Leitung von Manfred Honeck in der Reithalle des landeseigenen Gestüts im Landkreis Ludwigslust- Parchim.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: