Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Josep Planells Schiaffino«

Gewinner des Internationalen Kompositionswettbewerbs NEUE SZENEN IV stehen fest

Jamie Man (30), Josep Planells Schiaffino (28) und Feliz Anne Reyes Macahis (30) haben den Internationalen Kompositionswettbewerb NEUE SZENEN IV gewonnen. Der Kompositionswettbewerb wurde von der Deutschen Oper Berlin in Kooperation mit der Hochschule für Musik Hanns Eisler ausgeschrieben. Die Jury unter dem Vorsitz des Komponisten Detlef Glanert wählte die britisch-chinesische Komponistin Jamie Man und die aus den Philippinen stammende Feliz Anne Reyes Macahis sowie den jungen spanischen Komponisten Josep Planells Schiaffino für das Stipendium zur Komposition neuer Musiktheaterwerke aus.

Ausgezeichnet in Berlin

04.02.14 ((nmz-red)) -
Im diesjährigen Felix Mendelssohn Bartholdy Hochschulwettbewerb wurde Dennis Lionel Sörös von der Staatlichen Hochschule für Musik Karlsruhe zum Mendelssohn-Preisträger gekürt (Erster Preis im Fach Gesang). Den Preis des Bundespräsidenten (Zweiter Preis im Fach Gesang) erhielt Sumi Hwang, die an der Hochschule für Musik und Theater München studiert. Den 3. Preis erhielt Sonja Šaric (Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim), einen Sonderpreis Klavierbegleitung Hélio Leonardo Moreira Vida (Staatliche Hochschule für Musik Karlsruhe) und für die bes-te Interpretation eines Goethe-Lieds von Wolfgang Rihm Ludwig Mittelhammer (Hochschule für Musik und Theater München).
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: