Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Musik mit allem und viel scharf«

[nmz-newsletter] 20.11.2019 – Festschriftkrise | Öffentlich-rechtlicher Rundfunk | Ferchows Fenstersturz | Rezensionen | Neuer Podcast mit Irene Kurka | Nachrichten

20.11.19 (Martin Hufner) -
Update: Festschriftkreise – Wer hätte je gedacht, dass sich der Streit um eine Festschrift zu einem solchen Schadensfall für das Netzwerk aus Musikwissenschaft und Kunst entwickeln würde. Das Schweigen zu diesem Unfall der Publikationsgeschichte bröckelt merklich und langsam zieht der Streit um die Mauser-Festschrift größere Kreise. Nun bezieht auch ein renommiertes musikwissenschaftliches Forschungsinstitut Stellung.

Link-Tipps 2018/05

17.05.18 (Martin Hufner) -
In Sachen Podcasts im Bereich der „Neuen Musik“ und des Musikjournalismus ist es relativ still. Ebenso nach dem Ende von taktlos, dem ehemaligen Musikmagazin des Bayerischen und der nmz fehlen kontroverse Betrachtungen zur aktuellen Lage der Musik überhaupt. Eine Leerstelle, die niemand so richtig füllen kann oder will. Daher sind die Ausnahmen von der Regel um so begrüßenswerter. Die Autorinnen sind sicher schlecht bezahlt aber dafür komplett unabhängig.

Nächtlicher Chat mit Theo Geißler

09.02.17 (mmauvs) -
Theo Geißler wird 70. Für einen Jungspund wie ihn ist das kein Alter. Deshalb hat sich die nmz-Redaktion überlegt, dass das gewöhnliche Salbader doch irgendwie peinlich ist und den „jungen“ Kolleg/-innen von „musik-mitallemundvielscharf.de“ die Aufgabe übertragen. Und was interessiert junge Leute die Welt von gestern.

Falscher Twitter-Account narrt Bayreuther Festspiele

20.08.15 (dpa) -
Bayreuth - Wochenlang schienen die Verantwortlichen der Bayreuther Festspiele im Kurznachrichtendienst Twitter aktiv - doch wie sich jetzt herausstellte, war es ein falscher Account. Die Bloggerin Juana Zimmermann hatte den Account eingerichtet. «Das war spontan, ich hätte nicht gedacht, dass es so einfach geht», sagte sie und bestätigte damit Medienberichte.

Wenn die Hitze zu Kopfe steigt: Kuriose Begebenheiten um die Musik

20.08.15 (nmz-online) -
Die Bayreuther Festspiele haben getwittert, wollen aber davon nichts gewusst haben; wie geht das zusammen? Richard Wagner hat eine bislang unbekannte Oper geschrieben, die 2019 in Bayreuth zur Uraufführung kommen wird – Arno Lücker stellt die Leitmotivtabelle vor. Ein Gemälde mit Wolfgang Rihm in 20 Jahren ist entdeckt worden und stammt aus dem Jahr 1942 – Moritz Eggert klärt auf. Und Alexander Strauch begibt sich in die Untiefen von Politik und Kunst am Beispiel der Pianistin Valentina Lisitsa.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: