Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Ralph Towner«

Über 40 Konzerte in zehn Tagen – Jazzopen Stuttgart 2015

13.07.15 (Harry Schmidt) -
Das seit 1994 jährlich in Stuttgart stattfindende Festival Jazzopen hat sich mittlerweile auch über die Region hinaus fest im Veranstaltungskalender etabliert. Das Programm präsentiert regelmäßig Popstars wie in diesem Jahr den als Ex-Boomtown-Rats-Frontmann und Philanthrop bekannten Bob Geldof, die französische Sängerin Zaz oder den deutschen R&B-Rapper Max Herre, Jazz-Größen wie Jamie Cullum, Brad Mehldau, David Sanborn, Marcus Miller und Joashua Redman sowie Soul- und Weltmusik mit Dianne Reeves und Mariza. Zum Auftakt wurde Ralph Towner mit der German Jazz Trophy geehrt.

Der Seismograph der Seele

13.04.15 (Harry Schmidt) -
Der Gitarrist, Pianist und Komponist Ralph Towner feierte in diesem Jahr seinen 75. Geburtstag und wird mit der German Jazz Trophy ausgezeichnet. Mehr als 30 Alben hat der US-amerikanische Gitarrist, Pianist und Komponist Ralph Towner unter eigenem Namen, zum Teil mit Größen wie Charlie Haden, Azimuth, Gary Burton, Eddie Gomez, Jack DeJohnette, Julian Priester, Gary Peacock, Bill Bruford, Dave Holland, Pat Metheny, Marc Copland, Wolfgang Muthspiel oder John Abercrombie eingespielt, nahezu ebenso viele mit der Formation Oregon, die er 1972 mit Glen Moore, Collin Walcott und Paul McCandless gegründet hat.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: