Nachrichten


(nmz) -
Trossingen. Alteglofsheim. Berlin. Lauchheim. Ochsenhausen. Musikakademie Kürnbach.
Ein Artikel von nmz

Trossingen. Teamplayer – Zeitgenössische Musik
• 11.–13.10.2010: Seminarreihe Arbeitsfeld Musikunterricht „Vom Einzelkämpfer zum Teamplayer“; Rüstzeug für gemeinsames Arbeiten in Schule und Kollegium: Kommunikation, Rollenverhalten, Konflikte verstehen und Lösungsstrategien; Klaus Krüger (Dipl. Päd./Psych.)
• 14.–17.10.: Vermittlung zeitgenössische Musik – Donaueschinger Musiktage 2010; Praxisworkshops und Festival: kreative Vermittlungskonzepte; Entwicklung einer „Uraufführungs-Notfalldidaktik“; Einführung und musikpädagogische Anregung zu Festivalkomponisten und -werken; Proben- und Konzertbesuche; François Förstel, Silke Egeler-Wittmann, Bernhard Rissmann
Tel. 07425/94 93-0; www.bundesakademie-trossingen.de

Alteglofsheim
• 1.–5.9.2010: MusikSommerKurs für Kinder und Jugendliche: Kammermusik für Klavier und Streichinstrumente
• 1.–5.9.: Aufbaukurs Rhythmische Erziehung mit Kindern für Absolvent/-innen der berufsbegleitenden Zusatzausbildung „Qualifikation für Rhythmische Erziehung“ des BWR e.V.
• 9.–10.9.: Führungsforum Musikschule: Modulare Fortbildung für Führungskräfte an Musikschulen
Tel. 09453/993 10; www.musikakademie-alteglofsheim.de

Berlin. Streicherklassenunterricht …
…nach Paul Rolland: Einführungskurs vom 10. – 12. September 2010 unter der Leitung von Regine Schultz-Greiner und Bernd Zingsem. Ein berufsbegleitender Lehrgang ist ab 2011 geplant; Tel. 030/53 07 12 03; www.landesmusikakademie-berlin.de

Lauchheim. Wohlbefinden –Musik und Bewegung
• 23.–27.8.2010: Wohlbefinden für Musiker. Fünf Tage abwechslungsreiches musikphysiologisches Programm, einschließlich Entspannung. Zusammenstellung eines individuellen Körperhaltungs- und Kräftigungsprogramms durch den spezialisierten Ergotherapeuten Michael Jast für ergonomisches Musizieren.
• 5.–7.11.: Musik und Bewegung für Grundschulkinder. Impulse und Konzepte zur sinnvollen Gestaltung des Unterrichts; Förderung der Kinder in ihrem musikalischen und körperlichen Ausdrucksvermögen, Kommunikations- und Interaktionsfähigkeit; gestalterische Fähigkeiten auf dem Musik- und Bewegungsinstrumentarium. Vier aufeinander aufbauenden Arbeitsphasen mit didaktisch-methodischem Hintergrundwissen zur musikalischen Wahrnehmungsfähigkeit und motorischen Entwicklung des Kindes; Tel.: 07363/961 80;www.schloss-kapfenburg.de

Ochsenhausen. Herbst – Meisterkurse
30.8.–4.9. Klavier- und Klavierkammermusikkurs (E. Heiligers vom Trio Jean Paul) / 6.–11.9. Trompete und Posaune (W. Bauer und E. Wetz) / 13.–17.9. Orgel (Cl. Schnorr) / 14.–18.9.  Schlagzeug (Joh. Fischer) / 16.–20.9. Klaviertrio (Trio Opus 8) / 17.–24.9. Lied (R. Ziesak) / 20.–24.9. Violoncello (P. Buck) / 20.–24.9. Trompete (R. Friedrich) / Tel. 07352/911 00; www.landesakademie-ochsenhausen.de

Musikakademie Kürnbach. Blechbläser-Workshop, Dirigentenfortbildung, Intonations-Workshop
•24.–26.9. 2010: Kammermusikalischer Blechbläser-Workshop für verschiedene Besetzungen mit dem Mannheim Brass-Quintett für Anfänger, Fortgeschrittene und Einzelpersonen.
• 24.–26.9.: Komplexität der Aufgaben von Dirigenten, Proben- und Methodik-Strategien, Interaktion und Kommunikation zwischen Dirigent und Musikern; Hermann Pallhuber
• 22.–24.10.: Intonationsworkshop für Instrumentalisten und Sänger/-innen: Praktisches Arbeiten mit dem Instrument und dem Hören, Schulung des Intonationsgehörs mit Hilfe eines Computerprogramms; Prof. Doris Geller
Tel. 07258/912 20; info@bvbw-kuernbach.de

Tags in diesem Artikel

Das könnte Sie auch interessieren: