Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Brigitte Siebenkittel«

Lieder, die nicht sterben dürfen

01.07.08 (Brigitte Siebenkittel) -

Zahllose Untersuchungen, Berichte und Kommentare weisen auf die Bedeutung von Volksliedern hin. Aber: Wer kennt diese Lieder noch? Wer singt sie? Und: Wer gibt sie weiter? Die Idee zu dem Kurs „Lieder, die nicht sterben dürfen“ entstand nicht nur aus diesen gesellschaftspolitischen Fragen, sondern auch, weil die Mitglieder des Verbandes AMJ die alten Lieder einfach mögen und erschrocken waren, wie viele, vor allem jüngere Menschen sie weder kennen noch singen können.

Bewegte Tour

01.12.07 (Brigitte Siebenkittel) -

Sie sind kompetent und kennen ihr Handwerk, sie sind neugierig und aufgeschlossen, sie freuen sich über Anregungen, sie genießen es, mal nicht vorn zu stehen, sondern im Hintergrund zu beobachten und genau hinzuhören, sie machen sich Notizen und – mit am allerwichtigsten – sitzen am Abend beim Wein zusammen und reden über alles Gehörte und Gesehene. Es sind Chorleiter auf einer Study-Tour.

Die Stimme – von der Ruf-Terz zum Kongress

01.03.06 (Brigitte Siebenkittel) -

Wir wissen: Die Stimme als ureigenstes Instrument des Menschen geht durch alle Kulturen, durch alle Lebensbereiche und letztlich auch durch alle Kommunikationswege, trotz lautloser SMS und Internet. Sie ist so uralt wie der Mensch selbst und begleitet uns ein Leben lang. „Von der Wiege bis zur Bahre – CANTARE!“ so der Titel eines Kongresses der Gesangspädagogen.

Nacht der Sinne, Gewinnspiele, Freibier, Sekt

01.07.05 (Brigitte Siebenkittel) -

Der Vorstand des AMJ hatte für seine Mitgliederversammlung am 4. Juni dieses Jahres die Stadt Mainz gewählt. Hildesheim, Ulm, Potsdam, Marktoberdorf, Trossingen, Remscheid, Eisenach und Halle waren seit vielen Jahren Städte der Wahl. Vorstand, Mitglieder und Freunde lernen so Deutschland kennen und Kontakte vor Ort werden aufgebaut oder erneuert.

Vom Rand in den Mittelpunkt gerückt

01.03.04 (Brigitte Siebenkittel) -

Wir berichten hier nochmals über die Tage der Neuen Chormusik, weil diese Veranstaltung die Arbeit unseres Verbandes im letzten Jahr stark geprägt hat.

Stimmwechsel, ganz schön lebendig

01.04.02 (Brigitte Siebenkittel) -

In enger Kooperation mit der Uniklinik und der Hochschule für Musik und Theater Leipzig führte der AMJ im Februar erstmals eine mit über 100 Chorleitern und Stimmbildnern total ausgebuchte Veranstaltungsreihe zur „Kinder- und Jugendstimme“ durch. Sie schloss sich an das 13. Interdisziplinäre Phoniatrie-Symposium an, das in langer Tradition Stimmärzte aus ganz Europa zusammenführt. Zum Symposium gehörten Vorträge zu gesangspädagogischen, stimmphysiologischen und phoniatrischen Grundlagen: „Stimme und Beruf“ (Stimmprobleme bei Lehrern, Stimmfeldmessung bei der Vorhersage von berufsbedingten Stimmstörungen), „Das Kind in der phoniatrisch-pädaudiologischen Sprechstunde“ (heisere Kinder, Korrelation von rhythmischen Fähigkeiten und schweren Sprachstörungen), „Singen und Hören“ (Einfluss des Hörens auf die stimmliche Entwicklung, Einfluss tradierter Hörgewohnheiten in der Wahrnehmung/Unterscheidung von Knaben- und Mädchenstimmen), „Die Kinder- und Jugendstimme im Stimmfeld“ (neue Studien zu Sing-/Stimmumfängen), „Die Kinder- und Jugendstimme aus interdisziplinärer Sicht“ (allgemeine Pubertätsentwicklung, entwicklungspsychologische Besonderheiten dieser Zeit), „Mutation“ (biopsychosoziale Aspekte, mutantenbegleitende Stimmbildung). – Die Vorträge und Abstracts sind seit Mitte März unter www.medicstream.de abrufbar. – Zu den Vorträgen kamen drei Workshops, über die Brigitte Siebenkittel, Leiterin des Neuen Knabenchors Hamburg berichtet:

Was mich selbst angeht

01.02.01 (Brigitte Siebenkittel) -

Belauschte Gesprächssplitter von einem zirka 11- bis 13-jährigen Jungen aus dem Neuen Knabenchor Hamburg mit einem Freund über zwei gegensätzliche Chorstücke („Unser Leben ist ein Schatten“ – 6-stimmige Motette von Heinrich Bach und dem Kompositionsauftrag für das AMJ-Projekt „Komponisten schreiben für Kinder- und Jugendchöre“ – „NachtGedanken“ von Gerd Domhardt)

Inhalt abgleichen