Unsere Artikel sind vielfältig kategorisiert – nutzen sie z.B. die Auflistung der populärsten Tags in der rechten Seitenleiste, oder besuchen sie die Tag-Seite. Außerdem können sie über Rubriken, Genres und Orte navigieren.

Alle Artikel kategorisiert unter »Ulrich Roscher«

Wohlgefühl und Gesundheit beim Instrumentalspiel

10.06.22 (Ulrich Roscher) -
Die Bezirksgruppe Hannover-Celle des DTKV hatte zu einem Workshop mit dem Berliner Musiker und Coach Pete Josephs eingeladen. An zwei Vormittagen im Februar beziehungsweise März 2022 lernten die Teilnehmer*innen dessen spezifische Methode kennen, Probleme beim professionellen Instrumentalspiel aufzugreifen, zur Sprache zu bringen, Mittel zu deren Abhilfe vorzuschlagen und zu zeigen, wie man diese einüben und in seine tägliche Spielroutine integrieren kann. Wichtig am angebotenen Workshop-Format ist auch die damit verbundene Möglichkeit, dass sich die Teilnehmer*innen über ihre Erfahrungen austauschen können.

Erfolgreicher Online-Workshop „Üben ist toll“

07.03.22 (Ulrich Roscher) -
Hannover. Zum wiederholten Mal bot der DTKV Niedersachsen Ende 2021 einen Workshop mit der Dozentin Sandra Engelhardt an. Mit ihrer doppelten Qualifikation als Flötistin und als Coach (um nur zwei ihrer vielfältigen Berufsausbildungen zu nennen) ist sie in besonderer Weise in der Lage, die täglichen Fragen und Nöte praktizierender MusikerInnen zu verstehen und aufzugreifen.

Den kommenden Zeiten optimistisch entgegensehen

05.11.21 (Ulrich Roscher) -
Aufbruch zu neuen Ufern – so könnte man die derzeitige Situation im Landesverband Niedersachsen des DTKV charakterisieren. Jedenfalls haben die Landesdelegierten bei ihrer diesjährigen Versammlung am 18. September 2021 zwei neue Geschäftsordnungen beschlossen – eine für die Arbeit des Vorstandes und eine für sich selbst. Darin werden die Rechte und Pflichten der einzelnen Gremien präziser gefasst als bisher und klar gegeneinander abgegrenzt. Auf diese Weise will sich der Landesverband fit machen für die Zeit nach Corona und an innerer Geschlossenheit gewinnen. Auch sollen die internen Abläufe arbeitsparender und effizienter gestaltet werden.

Lehrveranstaltungen bereiten auf Aufnahmeprüfung vor

02.01.18 (Ulrich Roscher) -
Seit vielen Jahren bietet der Landesverband Niedersachsen Lehrveranstaltungen an, in denen sich junge Leute auf die Aufnahmeprüfung an einer Musikhochschule vorbereiten können, insbesondere was deren Anforderungen in Gehörbildung und Musiktheorie betrifft.

Kompositorische Verarbeitung von Choralmelodien Luthers

02.01.18 (Ulrich Roscher) -
Aus Anlass des 500. Jubiläums der Reformation wurden in diesem Jahr zwei größere kirchenmusikalische Werke von Christoph Hempel (Foto) in Hannover aufgeführt, die auf der kompositorischen Verarbeitung von Choralmelodien Martin Luthers beruhen. Und dies in stilistisch sehr unterschiedlicher Weise: Während die Kantate „Allein durch den Glauben“ sich an traditionelle Posaunenchöre richtet, soll die szenische Musik „Lauter Luther“ vor allem Kinder-Singgruppen ansprechen. Prof. Hempel dürfte vielen Musikern von seiner jahrzehntelangen Lehrtätigkeit an der Hannoverschen Musikhochschule her bekannt sein und auch aus seinen zahlreichen Veröffentlichungen. Die Fragen stellte Ulrich Roscher, Mitglied im DTKV Niedersachsen.
Inhalt abgleichen

Das könnte Sie auch interessieren: