Der Deutsche Jugendkammerchor singt in der Frankfurter Paulskirche


06.11.10 -
Anfang Oktober hat der Deutsche JugendKammerChor in Berlin seine Premiere gefeiert. Das Auswahl-Ensemble der Deutschen Chorjugend wurde in der ersten Jahreshälfte 2010 nach bundesweiten Castings neu besetzt und steht unter der neuen Chorleitung von Prof. Robert Göstl. Am 13. November geben die rund 40 Sängerinnen und Sänger im Alter zwischen 16 und 27 Jahren aus ganz Deutschland ihr erstes großes Konzert in der Frankfurter Paulskirche.
06.11.2010 - Von PM, KIZ

„Singen bewegt“ lautet der Titel des Konzerts. Dass Singen in vielerlei Hinsicht bewegt, beleuchtet der Chor unter verschiedenen Aspekten wie Freiheit, Frieden und Natur, aber auch in der sehr persönlichen Dimension Liebe. Besonders die 1848 komponierten Balladen von Robert Schumann zeigen dabei einen direkten Bezug zum Veranstaltungsort auf und sollen den Geist der Freiheit hörbar machen. Werke von Schumann (200. Geburtstag), Saint-Saens (175. Geburtstag), Schütz, Britten, Poulenc, Mauersberger und als Hommage an die Stadt Frankfurt von Kurt Hessenberg werden ergänzt durch Arrangements der King’s Singers sowie der Gruppe Maybebop.

Der Deutsche JugendKammerChor (DJKC) wurde 1999 gegründet, um jungen Sängerinnen und Sängern die Möglichkeit zur musikalischen Förderung auf hohem Niveau zu bieten und gleichzeitig Impulse für leistungsorientierte Jugendchöre in Deutschland zu geben. In den zurückliegenden Jahren hat der DJKC zahlreiche Preise bei Internationalen Chorfestivals gewonnen und sich einen Namen in der deutschen Chorlandschaft gemacht.

Die Premiere in Berlin nach der Neubesetzung des Chores wurde vom Publikum bejubelt. Chorleiter Robert Göstl sagt: „Es ist ein großes Glücksgefühl, junge Menschen aus der gesamten Bundesrepublik versammeln zu können und zu einer nicht nur musikalischen Gemeinschaft zusammenwachsen zu sehen.“ Der Deutsche JugendKammerChor ist Repräsentant der Deutschen Chorjugend, der Jugendorganisation im Deutschen Chorverband mit rund 100.000 singenden Kindern und Jugendlichen.

Singen bewegt Konzert des Deutschen JugendKammerChors
Leitung: Prof. Robert Göstl
Samstag, 13. November 2010 | 20.00 Uhr (Einlass: 19.30 Uhr) Ort: Paulskirche, Paulsplatz 1, 60311 Frankfurt am Main
Der Eintritt ist frei | Kartenreservierung unter info@deutsche-chorjugend.de oder Tel. 030 / 847 10 89-50
Weitere Informationen: www.deutscher-jugendkammerchor.de

Das könnte Sie auch interessieren: