Frank Peter Zimmermann wird «Capell-Virtuos» in Dresden


02.03.18 -
Dresden - Der Geiger Frank Peter Zimmermann wird die neue Spielzeit der Sächsischen Staatskapelle Dresden maßgeblich mitprägen. Der 53-Jährige trägt dann den Titel «Capell-Virtuos» und ist in Sinfoniekonzerten des Orchesters und auch bei Kammermusikabenden zu hören, wie die Staatskapelle am Donnerstag zur Vorstellung ihres Programmes mitteilte.
02.03.2018 - Von dpa, KIZ

Der Ungar Peter Eötvös ist «Capell-Compositeur» und als Komponist sowie Dirigent zu erleben. Von ihm werden in diversen Konzertformaten mehr als ein Dutzend Werke gespielt. Chefdirigent Christian Thielemann leitet bei den Sinfoniekonzerten vier Programme. Tournee führen nach Asien und in europäische Länder.

Themen:

Das könnte Sie auch interessieren: